Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horus

Hobbyschütze

  • »Horus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. März 2019

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. März 2019, 14:39

Kleine , feine Treffer oder Scheiben für zwischendurch

Hallo,
ich dachte mir wir machen hier eine kleine Rubrik in die jeder seine Trainingsscheiben oder Plinking-Ergebnisse rein stellen kann.Ich fange mal an.
Da es mit dem Video vom 35m-Schießen noch nicht soweit ist, habe ich auf die Entfernung mal eine Scheibe gelocht. Da ein Youtuber aus der Pfalz immer so auf seine JSB express besteht habe ich mir mal eine Dose bestellt und ausprobiert.Linke Seite : 2 Spiegel JSB Exact 4,52 auf 35m stehen aufgelegt mit FWB300 und einem Walther 4x32 compact, rechte Seite das Gleiche nur mit JSB Express. Die Express sehen ein bisschen besser aus, um richtige auswertbare Ergebnisse zu liefern müßte man aber noch ein paar Serien schießen.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (20.03.2019), Rumms (20.03.2019)

Butt

Spender

Beiträge: 4 108

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. März 2019, 14:50

Ich finde das die JSB in 4,50 oder in 4,51 am besten gehen.Schieße aus meiner HW35 oder Diana nichts anderes mehr.
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horus (20.03.2019), MountainGun45LC (21.03.2019)

3

Mittwoch, 20. März 2019, 16:52

Also der Spiegel oben rechts sieht für 35m richtig gut aus :thumbup:
Und das Ganze noch mit 'nem 4x32 Compact.
"Black is beautiful!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horus (20.03.2019)

Horus

Hobbyschütze

  • »Horus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. März 2019

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. März 2019, 18:29

Naja, man gibt sich Mühe :) . Zu den JSB Express hatte ich noch eine Dose H+N FTT bestellt und weil das Wetter heute so schön war habe ich damit noch mal dasselbe probiert. Ich muß dazu sagen das ich die FTT noch nie geschossen habe. Vielleicht lag es an mir aber so sieht das Bild aus.




Mir ist allerdings aufgefallen das die H+N FTT viel schwerer in den Lauf der FWB 300 gingen als die JSB.

5

Mittwoch, 20. März 2019, 18:43

Ich habe die H&N FTT auch schon gehabt.
Die liefen in keinem meiner Gewehre besser als die JSB Exact.
"Black is beautiful!"

Horus

Hobbyschütze

  • »Horus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. März 2019

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. März 2019, 19:12

Komisch. Ich hatte mir mehr von denen erwartet. Manche schwören ja drauf. Aber so ist es eben. :)

7

Mittwoch, 20. März 2019, 19:30

Vielleicht hast Du ja ein Gewehr, in denen die gut laufen. einfach mal durchprobieren. *shotgun1*
"Black is beautiful!"

Horus

Hobbyschütze

  • »Horus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. März 2019

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. März 2019, 19:27

Heute habe ich die H+N FTT mit einer QB78D , einer anderen FWB 300s und einer Slavia 630 probiert. Die gehen bei allen schwer in den Lauf und machen ein Sch...-Streukreis. Ich kann an denen nichts finden. Aber für FT mag es gehen. Die haben da ja auch andere Klassen.

9

Freitag, 22. März 2019, 21:49

Morgen werde ich auch mal ein paar Schuss präsentieren.
Ich muss 'ne Dotliste für meine FWB300 erstellen.
Die Resultate bis 42m werde ich dann mal hier posten.
"Black is beautiful!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horus (23.03.2019)

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. März 2019, 15:54

Bei dem schönen Wetter heute habe ich auch ein paar Scheiben gelocht. Ein mal 20 Schuß mit der Browning Phoenix (ZF 4x32) auf Ringscheibe ( die beiden 7 ärgerten mich sehr), 5 Schuß auf Tierscheibe (Wildschwein) mit HW 77 (offene Visierung) und 20 Schuß mit Hämmerli 900 (ZF 4x32) auf Tierscheibe (Hase). Entfernung 10 m , stehend , freihändig. Macht doch immer wieder Spaß.
»Kreismeister 1982 ☺« hat folgende Dateien angehängt:
  • 11.jpg (123,52 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. März 2019, 12:28)
  • 111.jpg (190,61 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. März 2019, 12:28)
  • 1111.jpg (222,58 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. März 2019, 12:28)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (23.03.2019), Rumms (23.03.2019), Horus (23.03.2019)

11

Samstag, 23. März 2019, 18:26

Du bist ja anscheinend ein ganz ordentlicher Stehend-Schütze. :thumbup:
"Black is beautiful!"

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. März 2019, 18:33

Vielleicht weil ich immer so schieße. Knieend stelle ich mir schwieriger vor.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rumms (23.03.2019)

Horus

Hobbyschütze

  • »Horus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. März 2019

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. März 2019, 19:52

Stehend freihändig 10m -RESPEKT! Ich habe mir das aufgelegt schießen angewöhnt und habe jetzt echt Schwierigkeiten freihändig wieder halbwegs zu treffen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rumms (23.03.2019)

14

Samstag, 23. März 2019, 22:42

Heutiges HFT-Training und erstellen der Dotliste

Entfernung 30m

Oben links: FWB300S mit JSB-Exact 4,52mm - 2 Schuss
Unten links: FWB300S Junior mit Fishbull Spitzköpfen (H&N Excite Spike) - 5 Schuss
Unten rechts: Steyr Hunting 5 mit JSB Exact 4,52mm
»Rumms« hat folgende Datei angehängt:
"Black is beautiful!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rumms« (23. März 2019, 22:51)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kreismeister 1982 ☺ (23.03.2019), kritisch (24.03.2019), Horus (24.03.2019)

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 24. März 2019, 09:44

Seit wann hast du eine Steyr?
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

16

Sonntag, 24. März 2019, 09:51

Guten Morgen Ralf! :)

Ich hab keine Steyr. Die gehört einem Bekannten.
"Black is beautiful!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kritisch (24.03.2019)

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 24. März 2019, 13:28

Beim Räuchern nebenbei noch ein Paar Scheiben geschossen. Meine HW35 war Top.
»Kreismeister 1982 ☺« hat folgende Datei angehängt:
  • 35.jpg (250,98 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. März 2019, 01:35)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rumms (24.03.2019), Horus (24.03.2019)

Horus

Hobbyschütze

  • »Horus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. März 2019

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. März 2019, 18:32

:thumbsup: Super, Die 35er muß ich auch mal wieder raus holen, Die habe ich lange nicht mehr geschossen.

Horus

Hobbyschütze

  • »Horus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 5. März 2019

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. März 2019, 20:14

Ich hatte erstmal nichts gepostet da im Moment der Wurm drin ist. Diese Scheibe hätte ich eigentlich nicht gezeigt aber so läuft es im Moment. Da schießt du und schießt und nix klappt. Eigentlich sollte man wenigstens die Löcher dem Ziel zu ordnen können - aber nicht mal das ist eindeutig. Und dann setzt man sich weiter unter Druck und es geht erst recht nicht. Na egal wird schon wieder :wacko: ;(



Geschossen mit FWB 300 auf 20m mit Geco und ZF Walther 4x32compact. Ich bin enttäuscht. :wacko:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rumms (27.03.2019)

20

Donnerstag, 28. März 2019, 00:00

Das ist aber wenigstens ehrlich :)
"Black is beautiful!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horus (28.03.2019)

Ähnliche Themen