Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. März 2019, 20:37

Field Target Standorte in Deutschland

Schleswig-Holstein
- MTV Dänischenhagen, Dänischenhagen

Niedersachsen
- BSSV - Braunschweiger Sportschützen Vereinigung v. 1999 e.V., Braunschweig
- SV Hollern-Twielenfleth, (Wettkampfgelände in Wallhöfen)

Nordrhein-Westfalen
- 1. Deutscher Field Target Club 2000 e.V., Dorsten

Hessen
- Field Target Club Nordhessen, Kassel
- SV Lemp Kölschhausen, Kölschhausen
- Wiesbadener Schützengesellschaft e.V., Wiesbaden

Rheinland-Pfalz
- SV St. Hubertus Rheinzabern e.V. , Rheinzabern

Baden-Württemberg
- Schützengesellschaft Wiesloch 1901 e.V., Wiesloch

Bayern
- Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Starnberg, Starnberg
- Wolf Creek Field Target Shooting Club 2002 Ebern e.V., Ebern

Sachsen
- Field Target Club Chemnitz e. V. ("Chemnitzer Füchse")

Berlin/Brandenburg
- Schützenclub Wernsdorf e.V., Königs Wusterhausen / Wernsdorf

Sonstige (grenznah Österreich)
- Field Target Zentrum Inntal, Kufstein
- Field Target Club Braunau, Braunau am Inn
"Black is beautiful!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rumms« (6. März 2019, 21:33)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kritisch (03.03.2019), MountainGun45LC (04.03.2019), PR90 (04.03.2019), Kreismeister 1982 ☺ (04.03.2019)

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. März 2019, 20:36

Das nennt man wohl "ganz schön dünn gesäht". Schade das es so wenige sind.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (05.03.2019)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 386

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. März 2019, 18:53

Absolut , und jeden Tag ist der Zutritt auch nicht möglich *cry2* .wäre doch schön wenn man(n) nach Feierabend mal eben ein paar Blechtierchen umlegen könnt :thumbup:

4

Dienstag, 5. März 2019, 19:36

Es gibt echt schöne Ecken in Deutschland, die in den 60ern und 70ern touristisch
voll im Trend lagen, aber jetzt nahezu ausgestorben sind.
Da fallen mir z.B. große Teile der Waldeifel und des Westharzes ein.
Wenn man dort in die Landschaft ein Areal einbinden könnte, wäre das ein Traum.
Ähnlich dem Field Target Zentrum Inntal.
Das ganze in Verbindung mit einem Wellness-Hotel und weiteren kombinierbaren
Freizeitmöglichkeiten, wäre ein Knaller.
Und das ganze sieben Tage die Woche geöffnet.
"Black is beautiful!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (06.03.2019)

Volker

Administrator

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 17. Mai 2018

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. März 2019, 20:09

Wie ist das denn mit FT und der Munition? Bei uns gibt es gerade leichte Differnezen zwischen Schießstand und Schützen auf der einen Seite und Behörde und Umweltschützern auf der anderen Seite wegen Blei im Boden. Bei einem FT-Platz dürfte das Problem ja auch auftauchen.
Wie ist da eure Erfahurng und Kenntnisstand?

6

Dienstag, 5. März 2019, 21:11

Das kommt drauf an, wo die Anlage ist.
Wenn es eine Outdoor-Anlage ist und abseits der Zivilisation, in der freien Natur,
dann kann es tatsächlich passieren, daß das Verschießen von Bleimunition ver-
boten wird. Auch wenn es ursprünglich mal keine Rolle gespielt hat.

Bei uns in der Nähe gab es einen Trap & Skeet-Platz, der lag mitten in einem Land-
schaftsschutzgebiet. Daraufhin hat das Umweltamt das Schießen mit Bleimunition
untersagt. Leider hatten sich die Schützen nicht daran gehalten und die Anlage wurde
daraufhin dicht gemacht.

Im FT-Bereich werden die Ziele mittlerweile auch oftmals in Kugelfangkästen gesetzt,
um das Blei aufzufangen.
"Black is beautiful!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (06.03.2019)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 386

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. März 2019, 01:52

Ich könnte mir FT und HFT auch ganz gut Indoor vorstellen , leerstand an alten Hallen zb. Industriebrachen gibt es ja zu genüge . Naja träumen ist ja erlaubt . Auch eine große Scheune wäre nicht schlecht .

8

Freitag, 8. März 2019, 22:45

Auf Anhieb würde mir da Tropical Island einfallen... :D
"Black is beautiful!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (10.03.2019)