Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Mai 2018, 10:03

Feder für Hämmerli Hunter Force 900

Hallo Allerseitz. Bei meiner Hämmerli 900 ist die Feder gebrochen. Kann aber nirgends eine neue Feder finden (nur die Exportschraube). Habe gelesen das es Baugleich ist mit der Norconia B 36. Dann müßte doch diese Feder passen,oder? Wenn ja müsste ich doch gleich die Exportfeder nehmen weil ja in der 900 schon Wertsseitig eine starke Feder verbaut ist,oder? Weiß jemand wo ich eine Original Hämmerli Feder herbekomme? Hat jemand nen Tip? Danke.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

NC9210

Moderator

Beiträge: 709

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Mai 2018, 10:41

Abmessung feststellen und bei Waffencenter Gotha bestellen.
Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.
Wenn das Volk den Staat fürchtet, herrscht Tyrannei.
Thomas Jefferson,
der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Mai 2018, 18:03

Feder Hämmerli Hunter Force 900

Okay. DANKE! :dankeschön:

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 320

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Mai 2018, 01:18

Ist die gleiche wie in der B36

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kreismeister 1982 ☺ (17.06.2018)

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Mai 2018, 03:36

Dachte ich mir schon das du das weißt :thumbsup: :dankeschön:

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (24.09.2018)

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. September 2018, 19:44

Hämmerli Hunter Force 900 gegen HW 77

So meine Hämmerli 900 ist wieder repariert. Habe heute mal einen kleinen Vergleichstest gemacht. 20 Schuß Freihändig stehend auf 10 Meter , offene Visierung mit meinen ,, schlechtesten ''LG (Hämmerli Hunter Force 900) und mit meinem besten LG (HW 77).
»Kreismeister 1982 ☺« hat folgende Dateien angehängt:
  • HF 900.jpg (320,5 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2018, 03:07)
  • HW 77.jpg (326,6 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2018, 03:09)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (24.09.2018), baikal-513 (25.09.2018)

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. September 2018, 22:39

Knickerduell

Heute mal Haenel 304 (offene Visierung) gegen HW 35 mit ZF 6×40. Der Vorteil des HW 35 liegt natürlich im Zielfernrohr begründet und beim (etwas) besseren Abzug.
»Kreismeister 1982 ☺« hat folgende Dateien angehängt:
  • Haenel 304.jpg (272,56 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2018, 04:21)
  • HW 35 mit ZF.jpg (411,67 kB - 7 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Oktober 2018, 04:21)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (24.09.2018), baikal-513 (25.09.2018)

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. September 2018, 23:37

Knickerduell

Ach ja. War wieder stehend freihändig. Entfernung 10 Meter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (24.09.2018)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 320

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. September 2018, 22:42

Da haben die Weihrauch Gewehre besser abgeschnitten ! Gott sei Dank , sonst wäre der Preisunterschied ja nicht gerechtfertigt :thumbup: .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »454/B36« (25. September 2018, 21:45)


baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 019

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. September 2018, 18:52

Nabend,

das hast Du Recht Uwe. Alles Andere wäre beschämend gewesen.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. September 2018, 19:29

Ja Weihrauch ist schon aller erste Sahne.Ich überlege schon seit langen mir ein Walther- LG zu kaufen. Wie ist denn der Abzug bei diesen Flinten? Vergleichbar mit Weihrauch Rekord oder Diana T 06 Abzug? Weiß das jemand?

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 320

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. September 2018, 21:49

Habe schon mal eine Century geschossen der Abzug war echt gut :thumbup: vergleichbar mit dem T06 von Diana minimal hinter dem Rekord von Weihrauch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kreismeister 1982 ☺ (26.09.2018)

  • »Kreismeister 1982 ☺« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. September 2018, 21:06

Ich habe mal gelesen der Walther XT -Abzug (So heißt er glaube ich) sei aus Plastik.Das macht mich gleich skeptisch. Ich habe letztes Jahr ne Gamo CFX Royal bestellt die hatte auch einen Plaste-Abzug. Der hat nicht mal 300 Schuss gehalten. Gewehr umgetauscht und genau wieder das selbe.Dann habe ich es sein lassen mit der Gamo. Schade weil sie gefiel mir ganz gut. Vielleicht ist ja der neue Gamo SAT-Abzug besser? Allerdings habe ich die CFX mit dem neuen SAT-Abzug noch nirgends gesehen.

Ähnliche Themen