Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 20. März 2017, 13:04

Freier geht's nicht. (Wird regelm. gereinigt.)
Auf BraunES, Kommentare faschistoiden oder/und rassistischen Inhalts von "Reichsbürgern", Pegidösen und anderweitig Gestörten wird nicht geantwortet. Das erledigt die Staatsanwaltschaft.

quickmic

Outdoorfreak

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

22

Montag, 20. März 2017, 13:04

Ferndiagniose ist immer schwierig.

Also zieht die Waffe nicht sauber aus?
Auszieher reinigen, schmieren. Gucken ob ihrgenwo Grate entstanden sind.
Gucken ob die Kartuschen von selber aus dem Partronenlager fallen ( geladene und abgefeuerte). Wenn die abgefeuerten stecken könnte wie BFG meint der Lauf zu sein.
Kunde: "Bei dieser Schreckschusswaffe ist die Visierung aber zu klein und schlecht verarbeitet"
Verkäufer: "Das stört die Treffsicherheit bei dieser Waffe in keinster Weise!"

23

Montag, 20. März 2017, 13:26

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (8. Juli 2017, 21:22)


24

Montag, 20. März 2017, 13:59

Helfen die Fotos bei der Ferndiagnose?
»WaterPistolFan« hat folgende Bilder angehängt:
  • 4918-0.jpg
  • 4918-1.jpg
  • 4918-2.jpg
  • 4918-3.jpg
  • 4918-4.jpg
Auf BraunES, Kommentare faschistoiden oder/und rassistischen Inhalts von "Reichsbürgern", Pegidösen und anderweitig Gestörten wird nicht geantwortet. Das erledigt die Staatsanwaltschaft.

blue1980

Administrator

Beiträge: 2 587

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

25

Montag, 20. März 2017, 14:09


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pellkopf (20.03.2017), quickmic (20.03.2017), gubi (20.03.2017)

26

Montag, 20. März 2017, 14:50

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (8. Juli 2017, 21:22)


quickmic

Outdoorfreak

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

27

Montag, 20. März 2017, 15:10

Helfen die Fotos bei der Ferndiagnose?
Ja und nein.

Es können noch immer viele Fehler sein.

Also die Waffe führt nicht richtig zu:
1. Anfängerfehler( nur der Vollständigkeit halber) Waffe wird nicht richtig festgehalten beim Schiessen. Stichwort: Limp Wristing
https://www.youtube.com/watch?v=H_Uqtz2asE4

2. Magazin : zu stramme Feder( geladen liegen lassen) oder zu lasche Feder (Zerlegen und stramziehen) oder auch Magazinlippen verbogen

3. Waffe: zb. Stossboden aufgerauht, Magazin sitzt nicht richtig, Schlagbolzen steckt und Blockiert die Zuführung und soweiter.........................



Im Zweifelsfalle die Waffe einschicken bevor man zu lange selber rumdoktort....
Kunde: "Bei dieser Schreckschusswaffe ist die Visierung aber zu klein und schlecht verarbeitet"
Verkäufer: "Das stört die Treffsicherheit bei dieser Waffe in keinster Weise!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WaterPistolFan (20.03.2017)

28

Montag, 20. März 2017, 16:19

Danke! Waffe geht morgen zum Großhändler.
Auf BraunES, Kommentare faschistoiden oder/und rassistischen Inhalts von "Reichsbürgern", Pegidösen und anderweitig Gestörten wird nicht geantwortet. Das erledigt die Staatsanwaltschaft.

29

Montag, 20. März 2017, 18:10

Er hat mit Zorakis wohl kein Glück...
Ich habe es immer befürchtet. SSW-Kauf ist Glückssache. Und bei Zorakis braucht man inzwischen wohl ganz besonders viel Glück. :D
Auf BraunES, Kommentare faschistoiden oder/und rassistischen Inhalts von "Reichsbürgern", Pegidösen und anderweitig Gestörten wird nicht geantwortet. Das erledigt die Staatsanwaltschaft.

Motorbiker

Survival-Experte

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 21. März 2017, 19:13

Auweh... Das wäre natürlich unschön, nachdem sich Zoraki bisher so eine gute Reputation aufgebaut hat, basierend auf den 914 / 906 / 917 / 918 / R1. Ich selbst besitze je eine 906, 914 und 918, die allesamt tadellos arbeiten.
Es gibt Menschen, die mögen mich nicht wegen dem, was ich sage. :pinch:
Jetzt stellt Euch nur mal vor, die wüssten, was ich DENKE... :D

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 21. März 2017, 21:16

Des ...

... ERDOWAHNS RACHE! *rofl1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

travel

Naturbursche

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 21. März 2017, 21:41

.
»travel« hat folgendes Bild angehängt:
  • erdo.JPG

travel

Naturbursche

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 21. März 2017, 21:43

habe noch eine Frage zur Zoraki .
Was ist eine Zoraki 918T ?

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 21. März 2017, 21:59

Das ist die ...

habe noch eine Frage zur Zoraki .
Was ist eine Zoraki 918T ?


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

... Originalversion der Türkei, die so in alle Länder frei verkauft wird, OHNE zusätzliche *ptb* Kastrationen.
Demzufolge für den deutschen *sleep1* ein ganz böses Hundepfui und VERBOTEN! *coffee1* *read1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

travel (21.03.2017)

35

Mittwoch, 22. März 2017, 20:18


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

travel (22.03.2017), X-Ray (23.03.2017)

36

Donnerstag, 23. März 2017, 18:08

Willi75
Findest du die Logik des Medizinmannes eigentlich ethisch vorbildlich? Sie erklärt jedenfalls manches in der Geschichte des Pazifismus: Ich habe kein Gewehr, also werde ich auch nicht angegriffen.
Auf BraunES, Kommentare faschistoiden oder/und rassistischen Inhalts von "Reichsbürgern", Pegidösen und anderweitig Gestörten wird nicht geantwortet. Das erledigt die Staatsanwaltschaft.

37

Donnerstag, 23. März 2017, 21:46

Der Medizinmann hat meiner meinung nach Recht

Da wo der weisse Zivilisierte auftaucht, da gibt es Mord und Totschlag. Die Indianer wurden fast ausgerottet
Die Schwarzen wurden in Ketten gelegt und versklavt

Und was der Zivilisierte heute Macht wissen wir auch

Da ist eine Schimpanse Zivilisierter

Mfg

Vogelspinne

Naturbursche

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baddeckenstedt/Niedersachsen

  • Nachricht senden

38

Freitag, 24. März 2017, 19:12

@willi75, du meinst wahrscheinlich die Bonobo. Schimpansen sind genauso kriegerisch, unterdrückerisch und blutgierig wie wir Menschen. Im Gegensatz dazu sind die Bonobo absolut friedlich und lösen ihre Spannungen und Probleme durch Sex.
Wäre das bei uns Menschen wie bei den Bonobo, lebten wir in einer friedlicheren Welt, wo heutige chronisch Unterfickte nicht ihre Aggressionen auf der Strasse ausleben müssten.
Zitat: Ein Staat ist nur so frei wie sein Waffengesetz! ( Gustav Heinemann, Alt-Bundespräsident )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

willi75 (24.03.2017), quickmic (24.03.2017)

39

Freitag, 24. März 2017, 20:03

@Vogelspinne da gebe ich dir Recht

Mfg

Elor

Hobbyschütze

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Nachricht senden

40

Samstag, 25. März 2017, 13:31

Also müssen wir Bordellbesuche vom Jobcenter sponsern lassen! :D

*ging es hier mal um Zorakis.....? :whistling: *