Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 320

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 20. April 2017, 00:33

Das Innenleben und der Abzug , sieht 1zu1 aus wie in vielen Gamo Gewehren ! nur was in der Gamo aus Kunststoff ist , ist in der Stoeger aus Metal :thumbup: .Der Abzug ist als gut zu bezeichnen (der Rekord natürlich als sehr gut) . Und wer meint der geht zu schwer , der kann sich ja für 50,-€ ein GRT von Charlie de Tuna einbauen :thumbup: dann geht er so leicht wie bei einem Matchgewehr :thumbsup: . Dann hat man(n) für unter Dreihundert einen Freizeit Knicker der ganz oben in der Liga mit spielt auf Augen höhe mit Weihrauch und Diana , letzteres ist natürlich nur meine persönliche Meinung .

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

22

Freitag, 21. April 2017, 16:57

Yeaah ...

... das Leben ist hart! Die Wahl manchmal schwer ...


Optisch am Auffallensten die Oberste, zweifelsohne. Ein Blickfang! - Aber Kunststoff ... ;(
Am schönsten unten der Klassiker, Buche auf Walnuss gebeizt. ^#^

Interessant ist die Mittlere wegen des eingebauten Dämpfers, das ZF ist allerdings einfacher, dafür fehlen K&K.
Dämpfer bringt in der *fzeichen* Version leider nichts wegen des Überströmkanals im Kolben. Ohne das Loch ändert sich das aber zum Positiven.
Der schwarze Kunststoffschaft ist zwar absolut nicht mein Ding, aber für die "Sniper"-Generation und dem günstigeren Preis doch sicher eine Überlegung wert.

Technisch sind die baugleich.
»MountainGun45LC« hat folgendes Bild angehängt:
  • STOEGER X 20 in 5,5 mm - 3 x.jpg
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MountainGun45LC« (21. April 2017, 18:43)


454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 320

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 31. Oktober 2017, 12:26

Am Wochenende war Maik bei mir zu Besuch :thumbsup: da haben wir Samstags und Sonntags jeweils für über 2 Stunden unsere X20 in gebrauch gehabt . :thumbup: War ein riesiger Spaß :P .Vielleicht stellt Butt ein paar Bilder davon ein ?

Jetzt aber zu meiner eigentlichen Frage , da ich ja Fan von Unterhebelspannern und der Marke Stoeger bin , möchte ich gerne das F40 von Stoeger haben .scheint recht neu auf dem Markt zu sein .Kann mir jemand näheres über das Gewehr sagen ?

https://www.4komma5.de/Stoeger-Luftgeweh…rohr-3-9x40-P18

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (31.10.2017), MountainGun45LC (01.11.2017)

Butt

Spender

Beiträge: 4 078

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 31. Oktober 2017, 19:23

Hallo Uwe,

war ein sehr schönes W.E.

Leider kann ich hier keine Bilder hochladen,weil die Datei dafür hier

zu groß sind. ?( :cursing:

Ich schicke dir mal die Bilder rüber und evt. bekommst du das hin.
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 281

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. November 2017, 07:44

Hallo Maik,
du kannst die Fotos auch kleiner machen.(andere Datei )
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kritisch« (1. November 2017, 18:59)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (01.11.2017)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 1. November 2017, 11:28

Hi Maik ...

... kleine Schützenhilfe:

Ein simples Tool aus USA (deutsche Sprachdatei ist enthalten) Fotosizer.

In der für dich relevanten Freeware-Variante ausreichend. Einfach und idiotensicher zu bedienen.
Du willst ja nur die Größe der Fotos verändern.

Die Option eines upgrades für € 16,15 ist überflüssig und viel zu teuer m.M.n. Muss aber jeder selber wissen.
Ist virenfrei sagt Avira & Malwarebytes.

Lädst du dir ´runter und fertig, bei Problemen ruf mich an.

*huhu1*

Datei zu groß, Kommando zurück! Machen wir es anders.

http://www.fotosizer.com/Download

Linke Seite downloaden und feddisch. Viel Erfolg!
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (01.11.2017), Butt (01.11.2017)