Sie sind nicht angemeldet.

kws

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. April 2015, 22:03

kws

hallo zusammen

habe mal eine frage zum kleinen Waffenschein

muss man deutscher sein :Fahne2: um den kws zu beantragen??? oder geht das auch z.b. mit dem türken pass???

2

Mittwoch, 29. April 2015, 22:22

Hallo Willi,

nach meinem Kenntnisstand ist eine deutsche Staatsbürgerschaft nicht zwingend notwendig! Zwingend notwendig ist der Nachweis eines "festen Wohnsitz in der BRD", nachgewiesen durch das deutsche Ausweisdokument (bei deutschen Staatsbürgern) oder durch eine Aufenthalts-/Meldebescheinigung (bei Personen ohne deutsche Staatsbürgerschaft.)

Wobei die Behörden bei Personen ohne deutsche Staatsbürgerschaft eine gewisse vorangegange legale Aufenthaltsdauer in der BRD vorraussetzen (in der Regel mindestens 5 Jahre)

Falls Du Dir die gesetzliche Regelung "antun" willst:

Externer Link zu einer Sammlung von Gesetzestexten (ohne Gewähr der Richtigkeit oder Aktualität)

§ 10 ..... Absatz 4 ...... Anlage 2 ...... Abschnitt 2 ...... Unterabschnitt 3 ....... Nr. 2 und 2.1

Viel Spass beim lesen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RG725« (29. April 2015, 22:32)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (29.04.2015), willi75 (30.04.2015)

3

Donnerstag, 30. April 2015, 00:00

Hallo rg725

Danke für die schnelle Antwort

Habe bei yt ein Video gesehen, der meinte man muss deutscher Staatsbürger sein um den kws zu beantragen.

Die Leute haben keine Ahnung aber drehen Videos.

Danke für den Link, aber das ist zu viel §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§


Alles gute zum Geburtstag nachträglich :HB:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »willi75« (30. April 2015, 00:06)


4

Donnerstag, 30. April 2015, 09:15

Hallo Willi,

Danke für die netten Wünsche.

Zum Yt Video: Es kann durchaus bei dem Verfasser so passiert sein. Die ausstellende Behörde ist in der Regel die zuständige Waffenrechtsbehoerde auf Kommunal oder Kreisebene. Und diese entscheiden gelegentlich etwas "unverständlich"
So wird Beispielsweise nachgefragt, welches Modell genau geführt werden soll. Dies ist aber nur beim originalen Waffenschein erforderlich.

IMO keine böse Absicht, sondern der Arbeitsueberlastung geschuldet.

Viele Gruesse
Alfred

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RG725« (30. April 2015, 19:10)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

willi75 (30.04.2015)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 810

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. April 2015, 12:58

Alfred ... der geborene Diplomat!

IMO keine böse Absicht, sondern der Arbeitsueberlastung geschuldet.
Du hast die "Gänsefüßchen" vergessen ...


Alex ... *huhu1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

6

Donnerstag, 30. April 2015, 19:09

Hallo Alex,

war Heute ein Beitrag von mir ausnahmsweise auf dem Smartphone verfasst, was ich ungern mache ..... Kleine Tasten ... Grosse Finger! :D

Viele Grüße
Alfred

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (01.05.2015)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 810

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Mai 2015, 03:41

Hahahaha ...

Hallo Alex,

war Heute ein Beitrag von mir ausnahmsweise auf dem Smartphone verfasst, was ich ungern mache ..... Kleine Tasten ... Grosse Finger! :D

Viele Grüße
Alfred

... das erklärt Alles!
Pfüati ... *huhu1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

8

Dienstag, 5. Mai 2015, 12:59

hallo zusammen

nachdem 2 ytuber mir geschrieben haben das man deutscher staatsbürger sein muss um den kws zu beantragen und rg725 schrieb das es nicht zwingend notwendig ist, wollte ich es genauer wissen und habe per mail mal nachgefragt bei der zuständigen behörde ( polizeipräsidium nrw)

antwort: sehr geehrter herr,

dies ist nicht erforderlich. sie müssen lediglich volljährig sein.

den antrag müssen sie bei der waffenbehörde ihres wohnortes,also entweder der kreispolizeibehörde oder dem entsprechenden polizeipräsidium stellen.


ich dachte jetzt muss ich den deutschen pass beantragen, und den deutsch test machen, und fragen beantworten wie, wann ist adolf hitler geboren und wann ist er gestorben, wann hat der zweite welt krieg angefangen und wann war es wieder vorbei, wer hat dieses buch geschrieben und wo steht diese statue.

glück gehabt geht auch mit meinem türken pass :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hajo (05.05.2015)

9

Dienstag, 5. Mai 2015, 14:25

Hallo Willi,

danke für Deine Rückmeldung ... oder besser Rückbestätigung!

YT, Wikipedia & Co. sind mittlerweile teilweise ein grosser Spielplatz für kleine Kinder!! :whistling:

Neben vielen sehr guten Informationen, siehe Beispielsweise die Reviews und Test-Videos von unseren Forenkollegen hier, finden sich sehr viele Nerds, Nichtswisser und wannabees!
Es wird nicht mehr verantwortungsbewusst Informationen oder Tipps von dieser Klientel weitergegeben ....... Sondern diese "Helden" wissen und erklären Alles, von dem richtigen beschicken einer Geschirrspülmaschine bis hin zum Selbstbau eines Mini-Atomkraftwerkes (Loriot / "Weihnachten bei Hoppenstädts" lässt grüssen) *rofl1*

Was bei diesen suuuuuppperdollen Tipps dann herauskommt, sieht man in diesem Video:



Jeder kann sich einmal täuschen wenn er die vermeintlich richtige Info weitergibt ...... Bei diesen "Helden" kann es dagegen einmal passieren, dass sie ausnahmsweise die richtige Info weitergeben :D

Einfach in einem Fachforum wie OutdoorandGuns nachfragen, wie Du es auch richtigerweise gemacht hast! :thumbup:

Viele Grüße
Alfred

P.S.: Was planst Du denn für eine Anschaffung hinsichtlich Waffe ... natürlich nur wenn Du das Uns mitteilen willst?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

willi75 (05.05.2015)

10

Dienstag, 5. Mai 2015, 16:04

hallo rg725

da hast du recht yt &co ist spielplatz für kleine kinder, nur das eine kind ist auch in so einem ähnlichen forum wie outdoorandguns mitglied und hat sehr viele videos über freie waffen auf yt.
habe den mal angeschrieben, habe aber noch keine antwort bekommen.

danke für das video *rofl1* *rofl1* *rofl1*

ich denke mal die hw 37 werde ich mir kaufen, wenn ich den kws habe.



mfg

11

Dienstag, 5. Mai 2015, 16:52

@willi75
Hätte ich dir auch sagen können.Ich habe auch den Türkischen Pass und habe seit 2004 den Kleinen Waffenschein.
Hat damals 50 Euro gekostet und hat 6 Wochen gedauert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

willi75 (05.05.2015)

Gunimo

Naturbursche

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:11



ich dachte jetzt muss ich den deutschen pass beantragen, und den deutsch test machen, und fragen beantworten wie, wann ist adolf hitler geboren und wann ist er gestorben,

glück gehabt geht auch mit meinem türken pass :)



Es ist wohl kaum anzunehmen, dass bei einem Einbürgerungsverfahren die Geburts- und Sterbetage von Nazi-"Größen" abgefragt werden!
Und was heißt "Glück gehabt"? Was ist so falsch daran, den Pass des Landes zu beantragen, in dem man dauerhaft lebt, seinen Lebensmittelpunkt hat und sich integrieren möchte?

http://www.muzzle.de/N4/Schreckschuss/De…fenschein_.html

Gruß

Gunimo
www.muzzle.de

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toolmaker (05.05.2015), mulcher one-two (06.05.2015)

13

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:34



ich dachte jetzt muss ich den deutschen pass beantragen, und den deutsch test machen, und fragen beantworten wie, wann ist adolf hitler geboren und wann ist er gestorben,

glück gehabt geht auch mit meinem türken pass :)



Es ist wohl kaum anzunehmen, dass bei einem Einbürgerungsverfahren die Geburts- und Sterbetage von Nazi-"Größen" abgefragt werden!
Und was heißt "Glück gehabt"? Was ist so falsch daran, den Pass des Landes zu beantragen, in dem man dauerhaft lebt, seinen Lebensmittelpunkt hat und sich integrieren möchte?

http://www.muzzle.de/N4/Schreckschuss/De…fenschein_.html

Gruß

Gunimo

hallo gunimo


da meine freundin vor kurzem den deutsch test gemacht hat weiss ich das gefragt wird wann der 2 welt krieg beendet wurde usw. was juckt mich das wann der erste oder zweite welt krieg beendet wurde!

integrieren möchte??? bin 40 jahre alt und bin seit 39 jahren in deutschland, bin integriert weil das vom herzen kommt!!! dafür brauch ich kein deutschen pass, das mit kosten verbunden ist

für das geld kann ich mir ein luftgewehr kaufen :thumbsup: :applaus:

toolmaker

Survival-Experte

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2013

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:35

ich dachte jetzt muss ich den deutschen pass beantragen, und den deutsch test machen, und fragen beantworten wie, wann ist adolf hitler geboren und wann ist er gestorben, wann hat der zweite welt krieg angefangen und wann war es wieder vorbei, .... ( - ) ....wer hat dieses buch geschrieben und wo steht diese statue.

Was issn mit Dir los? 8|

Was haben der "deutsche pass" und ein "deutsch test" (Zitat) mit Adolf Hitler zu tun? In Anbetracht Deiner offensichtlich nur minder ausgeprägten Kenntnisse der Sachverhalte - und es sei Dir als rechtmäßiger Inhaber des "Türkenpasses" hier gestattet - vermeide ich gerne den Passus: Du Idiot!

...und von Büchern und Statuen ... ach, vergiss es... *rofl1*

Tool.
Nur DER Mensch zeigt wahre Größe, der weder den Wurm zertreten, noch vor dem Herrscher kriechen muss.

"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (07.05.2015), trabantino (08.05.2015), Meerschwein (22.06.2015)

15

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:42

ich dachte jetzt muss ich den deutschen pass beantragen, und den deutsch test machen, und fragen beantworten wie, wann ist adolf hitler geboren und wann ist er gestorben, wann hat der zweite welt krieg angefangen und wann war es wieder vorbei, .... ( - ) ....wer hat dieses buch geschrieben und wo steht diese statue.

Was issn mit Dir los? 8|

Was haben der "deutsche pass" und ein "deutsch test" (Zitat) mit Adolf Hitler zu tun? In Anbetracht Deiner offensichtlich nur minder ausgeprägten Kenntnisse der Sachverhalte - und es sei Dir als rechtmäßiger Inhaber des "Türkenpasses" hier gestattet - vermeide ich gerne den Passus: Du Idiot!

...und von Büchern und Statuen ... ach, vergiss es... *rofl1*

Tool.

hallo toolmaker

idiot? danke für die beleidigung

aber das der eine oder andere seinen toten führer verteidigt ist ok

mfg

Gunimo

Naturbursche

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. Mai 2015, 18:53


für das geld kann ich mir ein luftgewehr kaufen :thumbsup: :applaus:


Das Argument lasse ich gelten. Prost1
www.muzzle.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

willi75 (05.05.2015)

17

Dienstag, 5. Mai 2015, 19:05

und noch mal sorry an alle nazis, war nicht böse gemeint mit wann ist adolf geboren und vorallem gestorben

sorry nochmals

mfg

Gunimo

Naturbursche

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Mai 2015, 19:06

ich dachte jetzt muss ich den deutschen pass beantragen, und den deutsch test machen, und fragen beantworten wie, wann ist adolf hitler geboren und wann ist er gestorben, wann hat der zweite welt krieg angefangen und wann war es wieder vorbei, .... ( - ) ....wer hat dieses buch geschrieben und wo steht diese statue.


Was haben der "deutsche pass" und ein "deutsch test" (Zitat) mit Adolf Hitler zu tun?


aber das der eine oder andere seinen toten führer verteidigt ist ok


Auch wenn "toolmaker" sicher für sich selber sprechen kann. Ich finde nicht, dass er das getan hat. Eher im Gegenteil!
www.muzzle.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (07.05.2015)

19

Dienstag, 5. Mai 2015, 19:12

das thema ist kws!!! hätte ich gewusst das der eine oder der andere sich über adolf hitler spässe sich aufregt hätte ich es seien gelassen

natürlich wird man beim deutsch test nicht danach gefragt, war ironisch gemeint


mfg

Gunimo

Naturbursche

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 5. Mai 2015, 19:23

und noch mal sorry an alle nazis, war nicht böse gemeint mit wann ist adolf geboren und vorallem gestorben

sorry nochmals

mfg


Ich denke, Du schreibst hier gerade etwas am Thema vorbei.

Mir (und offenbar nicht nur mir) ist es schon ein wenig negativ aufgestoßen, dass Du beim "Fragenkatalog" zur deutschen Einbürgerung als erstes daran denkst, man könnte Dir von offizieller Seite insbesondere Wissensfragen über persönliche Daten des GröFaZ und seinem Gefolge stellen, weil diese heute noch als besonders wichtig erachtet würden. Überlege mal bitte, was Du damit unterstellst!

Dass man gewisse Daten ggf. kennt, hat im Grunde etwas mit Geschichtskenntnis zu tun, deshalb ist man noch lange kein Nazi.

Gruß

Gunimo
www.muzzle.de