Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chris_SSW

Dosenschießer

  • »Chris_SSW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Mai 2018

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. April 2015, 12:19

alte Winchester gesucht

Habe die Ehre,

ich suche seit Jahren ein Luftdruckgewehr, mit den ich vor rund 30 Jahren geschossen habe.
Das Vorbild des Gewehr war die Winchester-Büchse. Hebel und Hahn waren voll funktionstüchtig.
CO2 und Krempel gabs da noch nicht...
Knicklauf war auch nicht vorhanden.
Die Optik war genial. Habe seitdem nicht wieder so ein geniales Luftgewehr gesehen.
Und das ist mein Problem. Mit was könnte ich da hantiert haben? Evtl. habt ihr da ne Idee?

Grüße vom
Chris

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. April 2015, 13:32

Moin Chris,
Haenel 580 passt vom Alter her nicht, eher vielleicht eine umgetüdelte 310/49 etc.

Wo hast Du denn damit geschossen, in Ost oder West?
Kugeln oder Diabolo? Warscheinlich eher Kugeln...

Wo wurde das Gewehr gespannt, etl. doch oben auf der Systemhülse?
Gruß Micha

Sgt_Elias

Naturbursche

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. April 2015, 13:52

http://www.co2air.de/wbb3/index.php?page…&threadID=48677

Das war es sic her... gab es mit Kunstoff- und Holzschaft.

Trotz Rundkugeln recht genau und stark.
:thumbsup: Mitglied im Geheimbund Kohlenstoffdioxid verseuchter Wichtigmacher :thumbsup:

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 810

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. April 2015, 14:34

Diese Daisy Plempe ...

... ist doch der letzte Schund. Spielzeug für Ami-Kinder aus Plastik.

Anders ist da das ERMA ELG 10, da ist alles aus Metall. Es hat einen gezogenen Lauf und verschießt Diabolos in 4,5 mm als Einzellader.
»MountainGun45LC« hat folgendes Bild angehängt:
  • ERMA ELG10.JPG
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. April 2015, 16:12

... ist doch der letzte Schund.

:D Darum hab ich die gleich aussen vor gelassen.
Absolutes Gruselspielzeug halloween4

Kann aber sein, das es die war - für Kinder auch vom Gewicht her ideal.

Na mal sehen was er antwortet.
Gruß Micha

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 810

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. April 2015, 18:14

Sag´ich doch ...

Kann aber sein, das es die war - für Kinder auch vom Gewicht her ideal.
... in USA Spielzeug in (D) "Waffe!" *wall1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Chris_SSW

Dosenschießer

  • »Chris_SSW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Mai 2018

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. April 2015, 18:48

Hallo Zusammen,

gleich so viele Antworten. Bin überrascht!

Ich habe mit dem Ding im tiefsten Bayern gespielt. Also im Westen. Ich habe damit Diabolos verschossen. Und es war ein Einzellader.
An dem Ding war nur Metall und Holz. Also nix mit Plaste usw.
Die Erma, die MountainGun hier zeigt, könnte exakt passen. Da muss ich mich mal drüber informieren!

LG
Chris

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sternburch (09.04.2015), MountainGun45LC (09.04.2015)

Sgt_Elias

Naturbursche

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. April 2015, 02:05

... ist doch der letzte Schund. Spielzeug für Ami-Kinder aus Plastik.

Anders ist da das ERMA ELG 10, da ist alles aus Metall. Es hat einen gezogenen Lauf und verschießt Diabolos in 4,5 mm als Einzellader.



Die Daisy gab es damals mit Holzschaft... Da war nix mit Plastik, und gerade schwach war die nicht.

Klar, in den USA war das ein Jugendgewehr, macht trotzdem Spass zu schießen da Mehrlader. Das Erma ist ne ganz andere Liga, hat mit einer Winchester nicht viel gemeinsam. Außer dem Ladehebel und der Optik.

Als Mehrlader wäre das genial gewesen.
:thumbsup: Mitglied im Geheimbund Kohlenstoffdioxid verseuchter Wichtigmacher :thumbsup:

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. April 2015, 22:31

Bayern, Erma, Dachau,dass passt doch war wohl ne ELG.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. April 2015, 00:11

@Sgt Elias:
Entweder bin ich voll daneben oder gab es diese Daisy auch mit Plastikschaft?
Ich hatte ganz sicher zwei Stück davon mit absolutem Spielzeugfeeling.
Bin da jetzt etwas verunsichert, ist schon paar Jahre her. ?(
Gruß Micha

Sgt_Elias

Naturbursche

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 11. April 2015, 02:49

Ja,
es gab davon 2 Versionen... Plaste- und Holzschaft. Das Systemgehäuse war leider aus dünnem Zink, wirkte deswegen etwas billig wie viele US Luftgewehre.. Aber wie gesagt, das Ding ist recht präzise und stark.
:thumbsup: Mitglied im Geheimbund Kohlenstoffdioxid verseuchter Wichtigmacher :thumbsup:

Chris_SSW

Dosenschießer

  • »Chris_SSW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Mai 2018

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

12

Samstag, 11. April 2015, 17:11

Bayern, Erma, Dachau,dass passt doch war wohl ne ELG.
Nachdem ich nochmal die letzten grauen Zellen aktiviert habe, bin ich mir inzwischen auch Sicher, dass es die ELG war.
Kann mich jetzt, nach den Bildern, auch wieder an die Sicherung (die ähnlich wie ein Hahn ausgeführt war) erinnern.
Und es war sicher ein Dialolo Einzellader. Also passt die ELG schon.
Bin nur überrascht, dass das Ding dann damals so neu war. Die kam ja erst 1981 auf den Markt? Dachte, das Teil hätte
schon länger beim Opa gelegen. Aber die Gewehre (GK und VL) waren bei ihm eh öfter anders und neuer.

Na mal sehen, ob sich da irgendwann mein "Kinderspielzeug" nochmal auftreiben lässt...

Vielen Dank allen hier, die mir so schnell weiterhelfen konnten! :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sternburch (11.04.2015)

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. April 2015, 19:56

Na da drück ich Dir mal die Daumen, die suche ich auch schon ewig - zumindet für einen halbweg brauchbaren Kurs.
Alles was in Sammlerhand ist, ist zu teuer und andere Verkäufer gibt es scheinbar nicht.
Solltest Du an jemanden geraten der zwei verkaufen will - ich nehme die zweite Knifte. :)
Gruß Micha

Chris_SSW

Dosenschießer

  • »Chris_SSW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. Mai 2018

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

14

Samstag, 11. April 2015, 20:11

Mal gucken, was da geht. Dass gutes Ding auch gutes Geld kostet ist mir voll klar.
Wobei ich viel mehr jetzt auf der Suche nach "meiner" ELG bin. Das Teil kann nur an Kollegen
oder Vereinsfreunde gegangen sein. Die schacherten da immer untereinander. Gab ja noch kein
Egay bzw. Ebum. Und der ein oder andere von denen lebt ja noch und hat nen dicken Tresor.
Aber ich kann jetzt dem Ding einen Namen geben. ENDLICH!

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. April 2015, 21:48

Ich drücke Dir beide Daumen!!!
Halte uns bitte auf dem laufenden, auch wenn es ein ganzes Jahr oder länger dauern sollte.
Sowas kann ich absolut nachvollziehen.
Gruß Micha

Langnase

Dosenschießer

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 12. April 2015, 01:58

Tja... leider habe auch ich hier ganz neulich gepennt:
http://www.egun.de/market/item.php?id=5352172
schade, schade, denn ich fürchte, billiger wird's nicht mehr.. :heul:

Papaschroeder

Dosenschießer

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 21. Juli 2014

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. April 2015, 10:14

Und ich war der Glückliche der Sie Ersteigern durfte :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Geiles teil macht sich gut neben meiner Reck Lever Action *ptb* , ERMA *ptb* 294 und der Walther Lever Action
und ist auf 20 meter noch treffsicher *trapper1*
:dankeschön:
Tja... leider habe auch ich hier ganz neulich gepennt:
http://www.egun.de/market/item.php?id=5352172
schade, schade, denn ich fürchte, billiger wird's nicht mehr..

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue1980 (12.04.2015), sternburch (12.04.2015)