Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Januar 2015, 08:32

Zoraki 4918

Huhu!

Mich würde mal interessieren was ihr über die neue Zoraki 4918 denkt.
Vielleicht kann man den thread eh gleich als Sammelthread nutzen :)

Findet ihr dass Atak arms es langsam übertreibt mit immer neuen Schlitten für ein "altes" Griffstück OHNE dabei mal technisch etwas zu verbessern (Sicherheitsrast)?
Oder denkt ihr dass es einfach ne gute Idee ist ein altbewertes Konzept anzupassen und dass sich andere Hersteller davon mal ne Scheibe abschneiden könnten?

Angeblich soll die neue 4918 ja nen derberen Rückstoß haben, reicht das als Kaufargument?
Bzw. wie findet ihr das Design? Bin ich der Einzige der das so gar nicht ausstehen kann? :D

Als Diskussionsgrundlage auch noch mal das neue Video vom Quick:



Grüße

Schmu :baby:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hardfecx (28.01.2015), quickmic (28.01.2015)

Gesetznehmer

unregistriert

2

Mittwoch, 28. Januar 2015, 09:50

Ich fand die anfangs auch hässlich, aber je öfter ich die 4918 zu sehen kriege, um so mehr gefällt sie mir. Mit schwarzem Schlitten und Chromlauf find ich die glaub ich :thumbup:

hardfecx

Survival-Experte

Beiträge: 535

Registrierungsdatum: 21. Mai 2013

Wohnort: Aubange

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Januar 2015, 10:35

Also irgendwie gefällt sie mir ^^
Greetz,

Änder

*** Ich will so sterben wie mein Grossvater, im Schlaf, und nicht brüllend und schreiend wie sein Beifahrer! ***

4

Mittwoch, 28. Januar 2015, 11:52

Ich habe vor einigen Tagen schon über die 4918 meine fehlende Euphorie geäussert. Ich finde die vom Bild und von den Videos eher im "Krass Gangster-Style".

Und ja, ich würde mich eher über eine Gen 2 der Zoraki 917 freuen ...... Wiedereinführung des safe-action Abzug, sichere Entspannfunktion, Handballensicherung ...... ich weiss ..... Aber die Hofffnung stribt bekanntlich zuletzt.

Ich befürchte Allerdings ...... Christian aka quickmic hat ja Gefallen an der 4918 gefunden ......... und bisher habe ich seinen Empfehlungen immer vertraut, und habe die von ihm positiv bewerteten "Teile" gekauft!

Was zu 2 Erkenntnissen bei mir geführt hat:
1.: Die Empfehlungen von quickmic waren immer super und richtig!
2.: Die Empfehlungen von quickmic haben dazu geführt, dass mein Geldbeutel aus Zwiebel-Leder besteht .... Er weint und weint und weint :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue1980 (28.01.2015), robbi007 (28.01.2015)

Einar_von_Äuch

Hobbyschütze

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2014

Wohnort: Bundesrepublik Deutschland

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Januar 2015, 14:37

Finde sie eigentlich echt ok, vll. nicht so ein Börner wie die 914 o. 906... aber allemal ok und nicht unattraktiv.
Das einzige was mir nicht so gefällt ist die schlitzige Schraube an der Sicherung rechts. Das schaut sch......... schön nicht aus :D
Wie bei (m)einer 918.
...isse ja fast auch.

quickmic

Outdoorfreak

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Januar 2015, 15:33

Ich befürchte Allerdings ...... Christian aka quickmic hat ja Gefallen an der 4918 gefunden ......... und bisher habe ich seinen Empfehlungen immer vertraut, und habe die von ihm positiv bewerteten "Teile" gekauft!

Danke aber vorsicht Alfred, mir gefällt so gut wie alles! :D




Die 4918 ist jetzt sicher nicht der ganz große Wurf. Ich dachte auch immer buh - schön ist sie nicht. Ich hab sie ja auch eigenlich nur mitbestellt mit den R2 Modellen - nur der Vollständigkeit halber.

Beim auspacken war ich prositiv überrascht, in Natura wirkt die Waffe wesentlich stimmiger aus auf den Bildern. Überzeugt hat sich mich aber beim Probeschiessen, der hohe Schwerpunkt am Schlitten macht die Sache sehr spassig und die gute Ergonomie ist ja bekannt von den 918 Griffstücken.
Die Bohrungen mögen ja nicht allen gefallen, aber ohne wäre es noch schlimmer :D . Sonst wäre es wirklich nur ein Klotz geworden.
Kunde: "Bei dieser Schreckschusswaffe ist die Visierung aber zu klein und schlecht verarbeitet"
Verkäufer: "Das stört die Treffsicherheit bei dieser Waffe in keinster Weise!"

7

Mittwoch, 28. Januar 2015, 15:51

Vorallem haben Zoraki bei Tisas Modell Zigana abgekupfert,ein Türkischer Hersteller scharfer Waffen ;)

»AKTI« hat folgende Bilder angehängt:
  • zigana.jpg
  • zigana.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AKTI« (29. Januar 2015, 10:19)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quickmic (28.01.2015), Hillbilly (28.01.2015), blue1980 (28.01.2015)

quickmic

Outdoorfreak

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Januar 2015, 15:58

Stimmt! Der Akti kennt Exoten :thumbup:

Die sieht auch so aus als hätte sich eine Beretta mit einer Sig gepaart.
Kunde: "Bei dieser Schreckschusswaffe ist die Visierung aber zu klein und schlecht verarbeitet"
Verkäufer: "Das stört die Treffsicherheit bei dieser Waffe in keinster Weise!"

Hillbilly

Naturbursche

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:04

Stimmt, die Ähnlichkeit ist nicht zu übersehen... :D
Wenn sie denn kommt, dann werde ich wohl auch Zuschlagen (schwarz mit Chrom) :whistling:
In Zoraki we trust :flamethrower:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PlanB (28.01.2015)

10

Donnerstag, 29. Januar 2015, 08:37

Haha danke Akti für die tollen Bilder :D

Aber mal ehrlich die ist doch auch OBERHÄSSLICH!

Also was ich bei der 4918 gut gelungen finde ist die Art und Weise wie die Löcher gebohrt sind.
Diese schräge einbohrung find ich wirklich gelungen.
Aber die Bohrungen an sich.. als neee und dann auch noch dieser Kastenverschluß... Ach ich weiss nicht.
Die 2918 hat mir da 10x besser gefallen, auch wenn mich da die Flügelsicherung gestört hat.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (29.01.2015), quickmic (29.01.2015)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 29. Januar 2015, 08:50

Habe die 4918 zuerst auch Hässlich gefunden, aber mit jedem Tag gefällt sie mir besser, war bei der Vektor CP1 damals genauso gewesen, das Ergbnis ist jetzt, das ich alle Vektors mit 15 Ersatzmagazinen habe, das gleiche dürfte mir auch bei der 2918 und 4918 Blühen *cry2*

Das Video ist auf jedenfall Klasse :thumbup:

PS wann gibt es eigendliche n Neue Lieferung zwecks Zoraki R1 Chrom?

Brauch einen :P

MFG
Canny


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hillbilly (29.01.2015)

quickmic

Outdoorfreak

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 29. Januar 2015, 09:33

Ich seh schon über die Optik kann man streiten, vielleicht helfen ein paar Bilder:







Und hier nochmal der aufwendig gefräste Schlitten:



»quickmic« hat folgende Bilder angehängt:
  • Zoraki 4918DSC_02501000.JPG
  • Zoraki 4918DSC_02631000.JPG
  • Zoraki 4918DSC_02671000.JPG
  • Zoraki 4918DSC_02701000.JPG
  • Zoraki 4918DSC_02711000.JPG
  • Zoraki 4918DSC_02611000.JPG
  • Zoraki 4918DSC_02621000.JPG
Kunde: "Bei dieser Schreckschusswaffe ist die Visierung aber zu klein und schlecht verarbeitet"
Verkäufer: "Das stört die Treffsicherheit bei dieser Waffe in keinster Weise!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quickmic« (29. Januar 2015, 09:45)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (29.01.2015), blue1980 (29.01.2015), Hillbilly (29.01.2015), mulcher one-two (29.01.2015), Bauskert (29.01.2015), joker610 (30.01.2015)

13

Donnerstag, 29. Januar 2015, 10:05

Sehr schöne Bilder Christian :thumbsup: mir gefällt sie sehr gut :love:

Jo Exoten kenn ich einige wennst dich viel mit Waffen beschäftigst,bleibt so einiges hängen ^#^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quickmic (29.01.2015)

14

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:05

Ich seh schon über die Optik kann man streiten, vielleicht helfen ein paar Bilder:



Hallo Christian,

das ist aber jetzt ein bisschen unfair :D

Besonders die Ausführung mit dem "Chrom-Interna" gefällt mir nach betrachten deiner Bilder!
Okay, Deal! Wenn diese Variante mit verchromten Lauf und Patronenlager mit PTB auf den deutschen Markt kommt, kaufe ich es!

Ich weiss, ich wollte eigentlich nicht .... *rain1*

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (29.01.2015), quickmic (29.01.2015), Hajo (29.01.2015)

Jan Blume

Hobbyschütze

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:03

Ich würde dieses Schmuckstück gerne in der Schwarz-Chrom version haben :love: . Die Zoraki 906 schaut in Schwarz-Chrom auch am besten auch aber ich denke dieser Waffe steht sie noch besser.

Sich Atak arms ins Boot zu holen war wohl die beste Entscheidung die ESC treffen konnte.

Schade das ich nicht so viel Geld im Monat zur Verfügung habe sonst würde ich mir sofort nach erscheinen die 2918 und die 4918 kaufen.

Als nächstes ist bei mir aber die M22 dran. Hat einer von euch einen Tipp welche Mun ich für die Waffe verwenden sollte? Ich habe gehört das sie mit starker Mun nicht klar kommt und habe habe nur Ozkursan da.

quickmic

Outdoorfreak

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. Januar 2015, 18:18

Als nächstes ist bei mir aber die M22 dran. Hat einer von euch einen Tipp welche Mun ich für die Waffe verwenden sollte? Ich habe gehört das sie mit starker Mun nicht klar kommt und habe habe nur Ozkursan da.
Ich würde die Victory versuchen, die war ganz gut und günstig. :thumbup:
Kunde: "Bei dieser Schreckschusswaffe ist die Visierung aber zu klein und schlecht verarbeitet"
Verkäufer: "Das stört die Treffsicherheit bei dieser Waffe in keinster Weise!"

Bauskert

Hobbyschütze

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2012

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 29. Januar 2015, 18:23

Mit dem Chromlauf sieht die 4918 auf jeden Fall am Besten aus :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (29.01.2015)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 29. Januar 2015, 18:48





http://www.ersavonline.com/KURU-SIKI-ZORAKI-4918_280.html#0

Matt Chrom sieht die auch Hammer aus :thumbsup:

beide haben will *cry2*

mfg
canny


Jan Blume

Hobbyschütze

Beiträge: 77

Registrierungsdatum: 29. Januar 2015

  • Nachricht senden

19

Samstag, 31. Januar 2015, 17:30

Matt Chrom kann ich mir auch gut vorstellen. Ich würde es auch toll finden wenn Atak arms ein Abzugsgestänge aus Stahl verbauen würde aber mit einer extra großen Auflagefläche für den Unterbrecher.

Außerdem hoffe ich das sie den Konstruktionsfehler bei der Sicherung beheben.

blue1980

Administrator

Beiträge: 2 587

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. Februar 2015, 23:34

Hereinspaziert, meine Herren und willkommen im Reich der Kuriositäten:

Heute, eine Zoraki 4918-T ohne Bohrungen im Schlitten...

»blue1980« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt1.JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mulcher one-two (02.02.2015), muffrikaner (02.02.2015)