Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. Juli 2014, 08:27

Deutschsprachiger Youtube Kanal über Feuerwaffen.

57%

Interessiert mich sehr! (13)

26%

Interessiert mich. (6)

9%

Ist mir egal. (2)

9%

Interessiert mich weniger. (2)

0%

Interessiert mich überhaupt nicht!

Hallo Leute,


mich würde kurz und bündig mal interessieren, wie ihr zu
einem deutschsprachigen Youtube-Kanal über scharfe Waffen stehen würdet? Ich
finde die deutsprachigen nicht schlecht, aber schaue ehrlich gesagt zu 90% die
aus den USA.



Was meint ihr? Würdet ihr so einen Kanal abonnieren bzw
interessiert euch das überhaupt?


Oder seid ihr eher nur an freien Waffen interessiert und
findet „noch ein Kanal“ zu dem Thema sowieso überflüssig?


Mich würde vor allem eure Meinungen abseits der Abstimmung
interessieren :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quickmic (25.07.2014)

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Juli 2014, 10:28

Wenn der gut gemacht ist, klar. Wenn der schön kurzweilig ist und die Infos schön strukturiert sind.

bfgguns

unregistriert

3

Freitag, 25. Juli 2014, 10:55

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (10. Juli 2017, 01:11)


SchleuderKralle

Dosenschießer

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. September 2013

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Juli 2014, 11:36

Fände so ein deutschsprachigen Kanal auch super. Man muss ja so gut wie immer auf Amerikanische ausweichen, wenn man was über *shotgun1* erfahren will.

Aber, Schmuu...., ich werde den Gedanken nicht los, dass ihr da was am Planen seit! :D


Zitat

Ich bin euer Stammviewer
Wenn ihr was in der richtung starten würdet, schließe ich mich dem natürlich an. ^#^
Da ist was im Busch..., ich merk das! :D :D

MfG SchleuderKralle
P.S: Bin zwar schon länger registriert und lese fleißig mit, aber da das mein erster Beitrag ist sage ich allen hiermit HALLO! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchleuderKralle« (25. Juli 2014, 11:43)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue1980 (25.07.2014), mulcher one-two (25.07.2014), quickmic (25.07.2014)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 810

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Juli 2014, 13:16

Die Idee finde ich sehr gut!

Keine Frage!

Nur es scheitert doch schon an den einfachsten Sachen.
Es fängt mit den "Feuerwaffen" an, genauer mit der Berechtigung in Deutschland.
Das zweite Problem der Schießplatz, ich hatte bis vor einigen Jahren das Glück auf einem Ami-Stand schießen zu können.

Das war zwar nur aufgeschütteter Sand vor Holzschwellen, dafür konnte ich dort aber alles schießen, von KK über MP, Repetierer StG,
hat keinen interessiert. Da hätte man einen auf Hickock45 machen können, kein Problem.

Leider sind die Amis weg. Normaler Schiessstand auf Scheiben, stinklangweilig!
Keine Dosen, Luftballons, Blechdeckel etc. all das was richtig tierischen Spaß macht verboten, oder stark eingeschränkt.

Wie soll man das umsetzen?
Wenn man auch nur annähernd in die Nähe von guten Vid´s kommen möchte?

In Österreich, besser Schweiz müßte mehr gehen, platzmäßig.
Zudem möchte man ja auch interessantes sehen im Härtetest und nicht nur eine ömmelige 08/15 KK-Pistole.

Das Wichtigste eine vernünftige Schießmöglichkeit, wo man auch Möglichkeiten hat.
Sicherheit ist Standard, selbstverständlich!

Bei den scharfen Waffen wird sich garantiert der Eine oder andere bereit erklären, mal auszuhelfen.
Das Problem ist die Entfernung >> Waffe >> Schiessstand.
Hunderte von km abzunudeln hätte ich auch keine Lust, nur um ein Eisen mal vorzuführen.

Da liegt der Hase im Pfeffer.
Alles auf einen gemeinsamen Nenner bringen.
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mulcher one-two (25.07.2014), 454/B36 (28.07.2014)

Tarkus the Maverick

Hobbyschütze

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Lippetal (bei Hamm/Westfalen)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Juli 2014, 13:32

Interessiere mich nur für freie Waffen.
Ich bin kein Klugscheißer!
Ich weiß es wirklich besser.
:whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (28.07.2014)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 810

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Juli 2014, 13:49

Du ...

Interessiere mich nur für freie Waffen.


... Glücklicher!
Aber hier war die Frage ja nach Feuerwaffen konkret.
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

8

Freitag, 25. Juli 2014, 15:56

Gehen wir einfach mal davon aus, das die Umsetzung kein Problem wäre ;)
Aber danke MountainGun45LC du hast viele wichtige Dinge angesprochen!

Einige Sachen sind natürlich nicht machbar wie in den USA bzw. sind auch meiner Meinung nach nicht ganz Verantwortungsbewusst.
Gehen wir mal davon aus, dass es eher ein Channel im "europäischen Stil" wäre.

SchleuderKralle

Dosenschießer

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. September 2013

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Juli 2014, 16:36

Es ist klar, dass man hier nicht mit so viel "Bumms", Rauch und Action loslegen kann und darf, wie große Kanäle wie z.B. FPSRUSSIA.
(den ich manchmal übertrieben finde)
Wie der Schmu geschrieben hat darf man es natürlich nicht übertreiben und muss sich an die Sicherheitsvorschriften halten. Aber der Spaß dabei darf natürlich auch nicht fehlen.


Ich fände einen Kanal mit einer 22Plinkster & Hickok45-Mischung ganz gut, halt eben auf europäische Art.


MfG SchleuderKralle

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SchleuderKralle« (25. Juli 2014, 17:07)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quickmic (25.07.2014), mulcher one-two (25.07.2014)

Tarkus the Maverick

Hobbyschütze

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Lippetal (bei Hamm/Westfalen)

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. Juli 2014, 23:00

Interessiere mich nur für freie Waffen.


... Glücklicher!
Aber hier war die Frage ja nach Feuerwaffen konkret.
Nicht wirklich. Die Frage war, ob Interesse besteht oder nicht. Und genau die habe ich beantwortet.
Ich bin kein Klugscheißer!
Ich weiß es wirklich besser.
:whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (28.07.2014)

11

Montag, 28. Juli 2014, 08:48

Danke für eure Abstimmung und die Beiträge, es kann natürlich weiterhin abgestimmt werden :)

Aber was sagt ihr eigentlich zum Thema "Gesicht zeigen"? :baby:
Findet ihr das wichtig, den Reviewer zu sehen oder ist das egal, weil nur die Waffen wirklich interessant sind?

Kanäle wie der von Bfgguns beweisen, ja dass die Leute die Videos toll finden auch wenn man die Person dahinter eigentlich nie sieht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue1980 (28.07.2014)

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Juli 2014, 09:01

Gesicht zeigen muss nicht sein.
Nicht das dein Antlitz nicht fotogen wäre... :D

Vorrangig geht es ja um die vorgestellte Sache die einen gewissen Fokus bedarf.
Ist ja nicht wie bei Werbung, wo alle Sinne angesprochen werden sollen unm etwas vorzutäuschen. :Kot:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quickmic (28.07.2014)

13

Montag, 28. Juli 2014, 20:18

Der Kenneth Smith hat glaube ich unter "Deutsche Schützen" einen deutschsprachigen Youtube-Kanal.

An den üblichen Kanälen finde ich doof das es dort mehr um die Politik als die Plempe geht. Ich hatte mir vor einiger Zeit mal überlegt auch ein paar Videos zum Thema Wiederladen zu machen. Zwar gibts WiederladerTV oder den englischsprachigen Kanal von GavinToobe, die ich ganz gut finde, aber so die typischen Einsteiger-Infos, die vielleicht auf für Nicht-WBK-Leute interessant sind, findet man selten gut erklärt und schon gar nicht auf Deutsch.

Also ich wäre immer für einen deutsprachigen Kanal zu haben. Wenn einer das macht könnte ich ja auch das eine oder andere beisteuern, wenn das gewünscht ist. Ich denke da an so simple Sachen wie 98er Verschluss zerlegen und die Technik ein bischen erklären. Aber wirklich konkret habe ich da auch noch keine Idee.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mulcher one-two (29.07.2014), quickmic (29.07.2014)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 296

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Juli 2014, 22:19

Mein Intresse , gilt nur den LGs , halte es in etwa so wie Tarkus .

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

15

Montag, 28. Juli 2014, 22:34

Mein Intresse , gilt nur den LGs , halte es in etwa so wie Tarkus .

Dem schließe ich mich an, wobei ich mir natürlich auch Videos von scharfen Waffen ansehe.
Hickok45 ist immer wieder sehenswert. Der schubst was um und freut sich wie ein kleiner Bub - das grinst man automatisch mit.
Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mulcher one-two (29.07.2014)

16

Dienstag, 29. Juli 2014, 07:15

X

Ähnliche Themen