Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kurt de k

Dosenschießer

  • »kurt de k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. November 2013

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 12:14

co2 wettkampf

cx4Weit und schnell.

ich war eben am Chicken River habe 10 Speed Scheiben BDS aufgestellt abstand 15 bis 25m .So schnell wie möglich immer 3 Schuß pro Scheibe das sah bestimmt heiß aus .Kurt im Regen mit Kampfanzug und "Sturmgewehr".Zum Glück sieht das keiner.120 Schuß alle auf den Scheiben 6Schuß in der 7 der Rest in der 10.Das war brauchbar für einen Wettkampf.Ein bischen Glück muß scho dabei sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LuckyStrike_80 (09.10.2014)

kurt de k

Dosenschießer

  • »kurt de k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. November 2013

  • Nachricht senden

42

Freitag, 10. Oktober 2014, 08:44

co2 wettkampf wenn die Spielzeuge mal funktionieren

meine Erfahrung .armseeliges Gerät.

meine Enteuschung ,mein Ärger über Händler und das was sie mir verkaufen.Sie erhielten von mir einwandfreies Geld.Was ich dafür bekam.Einmal Waffen Schneider und einmal Benke Sport.Meine Anfrage bei Schneider wo der Ersatz bleibt?Die Waffe wird eingeschickt zu Umarex .Ich habe zwei gekauft zweimal Nix. Video YOU TUBE pfalzlinks oder kurt de kill china scheiße . Hier seht ihr was ich meine .Bin mal gespannt, wann ich ein funktionstüchtiges Gerät in der Hand habe.Ist das nur bei mir so .oder kennt ihr das auch?

Ich Grüße Euch Kurt de K

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (10.10.2014)

Butt

Spender

Beiträge: 4 077

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

43

Freitag, 10. Oktober 2014, 21:24

Sehr aufschlussreich dein Bericht.

Hatte auch schon das ein oder andere mal Ärger , gerade mit Obtiken. Entweder einwandfreie Wahre oder Geld zurück.

Die Sache ist eben die das der Großteil eben aus Fernost kommt und der Gewinn damit um ein vielfaches höher

ist ,als wie bei einem deutschen Produkt.
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

44

Samstag, 11. Oktober 2014, 09:48

Gibt doch gar keine deutschen Produkte mehr die das können, was wir wollen. Ganz besonders im Bereich Gläser.

Bei den Waffen ist es ganz ähnlich. Die Klientel ist da halt ganz unterschiedlich, genauso wie die Hersteller. Es gibt Hersteller die wollen einfach kein Schrott verkaufen, die bauen traditionell. Bei diesen Lifestyle-Hipster-Plastik-und-Zinklplempen muss es eben billig sein, Tactical aussehen und man muss damit den Bär machen können. Das scheint alles zu sein was zählt.

Kommt nicht von ungefähr das (meiner Meinung nach) bei den Repetier-Luftgewehren die HW100 seit Jahren quasi ungeschlagen ist. Sicher, gibt auch billigeres, aber das "bezahlt" man im nachhinein wenn der Dreck im Eimer ist. Das Holz gefällt natürlich auch nicht jedem, Rails müssten dran sein und mehr Plastik. Alles was jetzt wieder kommt ist aufgewärmt. Alte Weiber mit neuen Hüten, oder wie sagt man.

Das der Händler nicht jedes Kistchen aufmachen und kontrollieren kann, das sollte klar sein. Zuletzt obliegt es, so denke ich, auch nicht dem Händler zu kontrollieren ob der Hersteller einwandfreie Ware produziert. Gerade bei Hawke habe ich anfänglich viel negative Erfahrung gemacht. Jetzt, zwischendrin, war ich positiv überrascht. Und derzeit habe ich selber 2x Hawke Airmax defekt zur Überprüfung. Man muss sich mal den Aufwand vorstellen um so ein Glas beim Händler zu überprüfen, wozu zumindest ein Kollimator und eine Aufspannvorrichtung gehört. Das haben doch die allerwenigsten. Und das für ~15 Euro Reingewinn (geschätzt, beim gezeigten Glas)? Macht keiner.

Wenn man ein eingermaßen Glas will, dann fällt mir nur Nikon oder Bushnell ein. Und von denen auch nicht jedes. Das hier finde ich ganz gut:

http://www.frankonia.de/948824/293979/productdetail.html

Wer nur weniger zahlen kann oder möchte, der muss sich natürlich auch mit weniger Gegenleistung zufrieden geben. Mir ist das Hawke 4x nach wie vor eines der liebsten Gläser zum plinken. Vorallem weil man da nix kurbel kann/muss und sich somit Fehler die dadurch entstehen absolut in Grenzen halten. Wenn ich irgendwann mal ein vernünftiges 6x Fixvergrößerung mit Mildot oder Strich-Absehen finde bin ich glücklich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (11.10.2014)

Butt

Spender

Beiträge: 4 077

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

45

Samstag, 11. Oktober 2014, 12:43

Wenn du Glück hast ,bekommst du das Glas bei der Weihnachtsaktion um 20% billiger :D
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarcKA (11.10.2014)

46

Samstag, 11. Oktober 2014, 12:46

Frankonia ist ja nicht der billigste Anbieter von dem Nikon, sollte nur ein Beispiel von mir sein :)

Ich wollte nur mal anmerken das AHG Anschütz als Generalimporteuer von Hawke die technischen Möglichkeiten hat die Gläser vollständig zu überprüfen. Klar sind die nicht die billigsten, aber man gibt sich dort (auch) Mühe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (11.10.2014)

ralf59

Outdoorfreak

  • »ralf59« wurde gesperrt

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

Wohnort: In nähe der Küste

  • Nachricht senden

47

Samstag, 11. Oktober 2014, 15:44

Mein guter Freund ist Jäger,
der hat mich geragt warum ich soviel am ZF rumdrehen muss.
Der sagte je mehr ich drehe desto mehr verstelle ich.
Aber es muss ja immer länger und dicker sein .Ein wirklich gutes zu finden ist nicht einfach.Und klicken ?Brauche ich nicht.

Butt

Spender

Beiträge: 4 077

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

48

Samstag, 11. Oktober 2014, 16:13

In der Regel sind die Ziele eines Jägers auch größer, als die eines Hobby -Freizeitschützen ;)
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 811

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

49

Samstag, 11. Oktober 2014, 16:13

2 Wochen war der Ralf jetzt krank ...

... jetzt schreibt er wieder, Gott sei Dank!

Wenn man immer, ich sage mal auf 30 mtr. auf dieselbe Entfernung pitscht langt 1 einfaches 4 x 32 oder 6 x 42 ZF Dicke und satt.

Da braucht man auch nichts Großartig zu verstellen. Ist die Montage fest und wandert nicht, das ZF richtig eingeschossen, so war´s das! :thumbup:

Verändert sich hingegen die Schussentfernung, so muß man der Ballistik Rechnung tragen, das weiß jeder Scharfschütze!
Da spielen Wind, womöglich dazu Regen eine gewaltige Rolle.

Da ist OHNE Nachstellen (Klicks) der Optik gar nichts drin.

Das ist auch der Grund weshalb die (H)FT-Schützen mit ihren "Monstern" und *Alufelgen vom Reserverad**rofl1* die Parallaxe versuchen einzutrimmen, die sind nämlich "eingemetert", da steht auf *Morsepapier* nämlich die selbst errechnete Entfernung drauf!

Am Turm klickt man wegen der angenommenen Drift, hoch, oder seitlich, je nachdem.
Profis haben sogar einen Windmesser auf ihren Luftpüstern. Einige sogar eine *Libelle* um seitliches Verkanten zu verhindern.

Also Ralf, hast Recht, du brauchst NICHT klicken! - die FTler müssen ... wenn sie was umpusten wollen.
Scharfschützen, pardon "SNIPER" sowieso.



Jede Medaille hat eben 2 Seiten. ^#^

Salute ... Alex der Gute *huhu1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MountainGun45LC« (11. Oktober 2014, 16:19)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ralf59 (11.10.2014), LuckyStrike_80 (11.10.2014), 454/B36 (12.10.2014)

kurt de k

Dosenschießer

  • »kurt de k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. November 2013

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 12. Oktober 2014, 16:30

co2 wettkampf

es gibt auch Lob, wenn was tut wie es soll.

Video über Beretta cx4 Storm, bei Egun ersteigert. Am Anfang hat sie sich gewehrt wie eine zigige Jungfer.Die teuren JSB Express wollte sie nicht, H&N wollte sie nicht .Gut fand sie die billigen RWS Basic.Abzug nur für harte Männer.Nach 2000 Schuß und ein paar Spritzer Silikonöl hat sie den Widerstand aufgegeben.Jetzt macht sie richtig Spaß zu sehen im Video bei pfalzlinks YOU TUBE : es geht doch.Nach dem Dreh hab ich wieder richtig Laune auf co2 GLS.Rohmaterial zum Ziele bau ist in Auftrag da kann ich mich voll auf mein Feinwerkbau Team Schwarzwald verlassen.Das sind keine Schwätzer das sind Macher, die versprechen nicht nur( Diabolos), die liefern sie auch.Bin gespannt wer alles mitmacht beim 1.co2 GLS.Ich verspreche es lohnt sich für diesen Event eine co2 Waffe zu kaufen,auch wenn man sie hinterher wieder verschurbelt.Sofern man keine Spaßbremse ist und nochüber sich selbst lachen kann. Anmeldung tagsüber nur Tel. nur Tel .nur Tel, 06346 2995 Konto gibts noch.50 Euro einzahlen,am Start 35 Euro zurück.Das ist den Nasen zu zuschreiben die sich anmelden und dann nicht erscheinen.Kurt de Kill ist kein Verein,der stemmt das allein.Ab Januar 2015 Anmelden möglich,
in diesem Sinne euer Kurt de kill 12 .10.2014 heute soll das Video noch hochgeladen werden.Ich geh jetzt in den Winterschlaf.Tschüß

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (12.10.2014), LuckyStrike_80 (12.10.2014)

ralf59

Outdoorfreak

  • »ralf59« wurde gesperrt

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

Wohnort: In nähe der Küste

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 12. Oktober 2014, 17:57

50,00 Euro?
Ich denke gehört nicht hier hin. :(

Butt

Spender

Beiträge: 4 077

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 12. Oktober 2014, 18:56

50,00 Euro?
Ich denke gehört nicht hier hin. :(



Warum nicht,damit werden doch gleich klare Fakten geschaffen, ohne das wieder hinterher einer nörgelt.

50 melden sich an und 20 kommen ,da lohnt der Aufwand nicht,aus Schaden wird man klug.
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (12.10.2014), LuckyStrike_80 (12.10.2014)

Sandmann

Hobbyschütze

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2013

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 12. Oktober 2014, 19:55

Das macht nach Adam Riese 15,00 Euro Startgebühr? 8| Sind da auch gleich die Go-Go-Tänzerinnen mit dabei?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ralf59 (12.10.2014)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 308

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 12. Oktober 2014, 20:12

Sind da auch gleich die Go-Go-Tänzerinnen mit dabei?
Findest du das jetzt teuer , oder wie soll man(n) das verstehen . Ich war beim letzten GLS mit dabei und kann sagen , da bietet der Kurt viel Leistung fürs Geld :thumbsup: . Ist eigentlich lächerlich das über solch eine geringe STARTGEBÜHR überhaupt ein Statement abgegeben wird . Also eins steht mal fest , das macht der Kurt aus Spaß an der Sache , und nicht um daraus Kapital zu schlagen . Also lasst so Sprüche/Posts

Gruß 454/B36

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (12.10.2014), MountainGun45LC (12.10.2014), LuckyStrike_80 (12.10.2014), baikal-513 (12.10.2014)

kurt de k

Dosenschießer

  • »kurt de k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. November 2013

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 12. Oktober 2014, 21:02

Co2 wettkampf

wer da nicht will muß ja net

Nur mal so am Rand .Das 3. GLS schlug mit 1270Euro zu Buche.Andere fahrn in Urlaub ich mach was für das Schützentum und in erster Linie zu meinem eigenen Spaß.Mir sind die Ausgaben Wurscht .Mich zwingt keiner dazu. Ich habe 210 Euro an Startgeld eingenommen und davon hat der Verein 69 Euro Versicherung von mir kassiert. Da haben sich 40 angemeldet und 23 sind angetreten.es wollten aber ca.30 weitere kommen.Denen mußte ich aber absagen.Weil aus Platzgründen nicht mehr geht. Die Ziele vom GLS. können nicht alle verwendet werden weil bei co2 Pistolen viel weniger Energie zur Verfügung steht.Es wird ja nicht nur auf Papier geschossen und es entstehen Kosten.Das Startgeld ist 15 Euro und die die beim 3. GLS nicht gestartet sind und sich nicht abgemeldet haben ,werden auf meinen Veranstaltungen nicht mehr antreten.Die die angetreten sind hatten ihren Spaß ,es waren tolle Leute viele fuhren mehr als 500km.das hat nichts mit Geld zu tun, das ist eine Ehrensache ,ja sowas gibs noch. Es wird nur eine Auslese schießen und wenns nur 5 Leute sind .Nix für Jedermann.Also Diskusionen wie ich das mit dem Startgelg händle erübrigen sich.Der Maik hat das richtig erkannt. Maik wie du siehst hat die Auslese schon begonnen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (12.10.2014), Butt (12.10.2014), LuckyStrike_80 (12.10.2014)

56

Sonntag, 12. Oktober 2014, 21:06

Das sind keine Schwätzer das sind Macher


Ja, da gibts auch die die einem billig Gläser abschwatzen mit dem Versprechen noch mehr zu nehmen davon und dann kommt nichts mehr. Immer das selbe.

Ist nicht einfach wenn man vom Verein keine Rückendeckung bekommt. Aber dann muss man eben Events haben zu denen die Leute dann auch gern zahlreich kommen und nicht durch irgendwelche schrägen Reglements und Bevorteilung der Veranstalter davon abgehalten werden.

Gut das es noch Leute gibt die auf dem Boden der Tatsachen bleiben, für das was sie bekommen auch Geld bezahlen und 5 auch mal grad sein lassen.

Weiter so Kurt ;)

Sandmann

Hobbyschütze

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2013

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 22:50

Und Kurt, gibt es schon was Neues wegen der defekten Pistolen? Ist Ersatzware eingetroffen, wurde repariert? Immer noch das gleiche Problem oder ist es doch der altbekannte Benutzerfehler gewesen?

kurt de k

Dosenschießer

  • »kurt de k« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 28. November 2013

  • Nachricht senden

58

Montag, 20. Oktober 2014, 16:43

Race Gun

servus Sandmann

Es gibt ein Video auf meiner Seite .Eine Pistole ist zurück seit Freitag 17.10.Das Teil ist im Moment wie es sein soll.So bin ich zufrieden.

YOU TUBE pfalzlinks Race Gun

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 811

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

59

Montag, 20. Oktober 2014, 17:21

Bin ja nicht der YT-Freak!

Habe gerade mal nach dem Film von Kurt gesucht.
"China-Scheisse!" gefunden, nach 4 min. und 38 sek. konnte ich nicht mehr, mir standen die Lachtränen in den Augen!

Der Hinweis: "Man beachte wie rasant die Kugel den Lauf verläßt, gab den Ausschlag."
Herrlich!

Muß jetzt erstmal weitersuchen unter Race Gun ... :D
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Butt

Spender

Beiträge: 4 077

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

60

Montag, 20. Oktober 2014, 17:26

Ging mir vor ein paar Tagen genauso :D
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*