Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

21

Samstag, 30. November 2013, 23:04

Warum sollte das Gewinde beim HW 37 Kaputt gehen? die halten eigendlich sehr Lange ohne Defekt.

MFG
Canny


22

Samstag, 30. November 2013, 23:12

Ich glaube zwar nicht das es kaputt geht aber nachdem es bei dem anderen Hw37 kaputt war traue ich dem ganzen nicht mehr zu 100 %
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

23

Samstag, 30. November 2013, 23:23

Mhh OK, war es die Schraube von der Deckplatte oder vom Gewinde?

Meinen HW 37 habe ich schon Duzende male Zerlegt und keine Ahnung wie oft den Abschussbechwer oder 4er Aufsatz dran und Abgeschraubt, der hat ja nicht umsonst schon 3000 Schuss runter und Läuft noch 1A:

Na hoffen wir mal das Weihrauch nicht zu Schlampig wird ;)

MFG
Canny


24

Samstag, 30. November 2013, 23:24

Die Schraube die den Trommelkran festhält also rechts unten neben der Trommel. Sie drehte durch und beim rausdrehen hingen späne daran. Hab ihn dann sofort zurück geschickt.
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

25

Samstag, 30. November 2013, 23:26

OK, dann wurde die Schraube nur Überdreht und hat das Gewinde Glatt Geschliffen, da haben die einfach zu Doll den Schrauber Angesetzt.

MFG
Canny


26

Samstag, 30. November 2013, 23:44

Was heißt die haben den Schrauber zu fest angesetzt ?
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

27

Samstag, 30. November 2013, 23:56

Na bei der Endmontage vielleicht, die werden bestimmt nicht Hunderte HWs per Hand zusammen Schrauben? :D

MFG
Canny


28

Sonntag, 1. Dezember 2013, 00:03

Achso, na da hoffe ich doch das die bei WEIHRAUCH AUFPASSEN WAS sie tun.
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)