Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zteamgreen

unregistriert

41

Montag, 14. Oktober 2013, 20:01

Drüben, bei co2 ,hat einer Probleme mit dem Verschluss.

Verarbeitungsmangel ?

zt.

42

Montag, 14. Oktober 2013, 20:04

Großserienfertigung eben ... Da geht mal was daneben ...

zteamgreen

unregistriert

43

Montag, 14. Oktober 2013, 20:08

Da geht mal was daneben .

Wieviel Male dürfen denn daneben gehen,,,??

zt.

44

Montag, 14. Oktober 2013, 20:25

... das ist eben keine Manufaktur- Qualität. Für den Preis auch nicht realisierbar. Und damit auch nicht statistisch auswertbar ...

zteamgreen

unregistriert

45

Montag, 14. Oktober 2013, 20:37

Wie teuer dürfte denn ,deiner Meinung nach ,eine ordentliche SSW sein ?

zt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (14.10.2013)

46

Montag, 14. Oktober 2013, 20:44

... wenn ich die gleiche Qualität der scharfen Vorlage erwarte müsste sich auch der Preis danach orientieren. Ergo kein Unterschied im Preis zwischen SSW und Original.

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

47

Montag, 14. Oktober 2013, 20:55

Zitat

Wie teuer dürfte denn ,deiner Meinung nach ,eine ordentliche SSW sein
Der Preis Alleine ist aber nicht Endscheident dafür, eine Bruni Gap mit Stahlschlitten kostet fast 400 euro und ist Trotzdem Müll, in der Regel 100-140 euro dann hast du was echt Gutes wie RG 96, RG 88, HSC 90, Vektor CP1, HW 94 das die Besten am Markt, was auch gut ist aber bis auf die Zoraki 914 mehr kostet ist dann die ISSC M22 und Walther PK 380.

MFG
Canny


48

Montag, 14. Oktober 2013, 21:01

... Canny, das ist nicht die Frage. Wenn ich die gleiche Qualität zwischen scharfen Original und SSW erwarte, wie hoch darf der differente Preis real sein? Wenn ich alle Teile der scharfen Waffe übernehme und die Auflagen der PTB erfüllen will müsste eigentlich die SSW teurer sein als das Original ...

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

49

Montag, 14. Oktober 2013, 21:04

Nicht zwangsläufig die ISSC M22 besteht zu 90-95% aus Teilen der Scharfen M22, kostet aber gut 100 euro weniger als die Scharfe M22,

MFG
Canny


50

Montag, 14. Oktober 2013, 21:09

... das ist ein gutes Beispiel ...! Was unterscheidet die scharfe M22 von der SSW?

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

51

Montag, 14. Oktober 2013, 21:17

Angefangen vom Laufsytem, über Griffstück und Magazin natürlich, aber alle Kleinteile sind die Selben, Griffstück Rolling und Schlitten Rolling sind nur auf die SSW Verändert.

MFG
Canny


52

Montag, 14. Oktober 2013, 21:22

... und wo liegen jetzt die hundert Euro Preisvorteil der SSW? Lauf und Griffstück müssen für die SSW fest verbunden werden. Der Lauf muss für für die SSW umgebaut werden.

Aktenzeichenxy

unregistriert

53

Montag, 14. Oktober 2013, 22:14

... und wo liegen jetzt die hundert Euro Preisvorteil der SSW? Lauf und Griffstück müssen für die SSW fest verbunden werden. Der Lauf muss für für die SSW umgebaut werden.

Ich drück dir die Daumen Rainerchen,das wer deine Fragen beantwortet :rolleyes: :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hellstealth (14.10.2013)

Hellstealth

Naturbursche

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Wohnort: Austria

  • Nachricht senden

54

Montag, 14. Oktober 2013, 22:22

Ich drück dir die Daumen Rainerchen,das wer deine Fragen beantwortet :rolleyes: :thumbsup:

i glab nedda dos auf den Planeten wen gibt, der sowas beantworten ko *rofl1*

Waidmanns Heil
°_°
*shotgun1* *fzeichen* *ptb* *mp40*
+++ GRA Mitglied +++ BDMP Mitglied +++

Hellstealth

Naturbursche

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Wohnort: Austria

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 15. Oktober 2013, 13:46

Ich drück dir die Daumen Rainerchen,das wer deine Fragen beantwortet :rolleyes: :thumbsup:

i glab nedda dos auf den Planeten wen gibt, der sowas beantworten ko *rofl1*

Waidmanns Heil
°_°

naja man könnte auch fragen "is Holz wirklich härter als Stahl ?" *rofl1*
wer darauf antwortet wills aber genau wissen 8|

°_°
*shotgun1* *fzeichen* *ptb* *mp40*
+++ GRA Mitglied +++ BDMP Mitglied +++

Hajo

Outdoorfreak

Beiträge: 1 133

Registrierungsdatum: 28. Januar 2013

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:25

Ich drück dir die Daumen Rainerchen,das wer deine Fragen beantwortet :rolleyes: :thumbsup:

i glab nedda dos auf den Planeten wen gibt, der sowas beantworten ko *rofl1*

Waidmanns Heil
°_°

naja man könnte auch fragen "is Holz wirklich härter als Stahl ?" *rofl1*
wer darauf antwortet wills aber genau wissen 8|

°_°


Na dann will ich mal. Nanokristalline Zellulose – Neues Verfahren macht Holz härter als Stahl

http://www.trendsderzukunft.de/nanokrist…ahl/2012/01/05/

Und ich find die PK380 absolut überteuert und überbewertet. Meine hat egal mit welcher Munition nicht richtig funktioniert. Das war bei der Zoraki 914 genau umgekehrt........

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hellstealth (15.10.2013)

zteamgreen

unregistriert

57

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:44

Nun doch mal die Frage an unsere Österreicher.

Ihr habt die Zoraki 906 ja schon .

Wie läuft sie ?

Welche Munition läuft am Besten bei ihr ?

Ist sie eine Alternative zur PK 980 ?

zt. :)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 709

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:12

Eines weiß ich ...

... Carl WALTHER würde sich im Grabe ´rumdrehen wüßte Er was für ein Schindluder mit seinem guten Namen betrieben wird.
Die einzige Schreckschuss-Pistole die ich kenne war die UP1 in 6 mm Flobert nach RG3 Bauart.
Aber die hat wenigstens funktioniert.
Wenn ich sehe wieviele hier teures Geld ausgeben in der Hoffnung eine normal funktionierende Gas/Signal Pistole zu erwerben und stattdessen mit Ladehemmungen "en masse" *beglückt* werden, dann können einem die Tränen kommen. *cry2*

P.S.:
Eines ist gewiss, hätte der alte Herr noch das sagen gehabt, die Dinger würden funktionieren, darauf wette ich meinen Hut!
Solche Krüppel hätten das Werk nicht verlassen.
Sorry für OT.
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MountainGun45LC« (16. Oktober 2013, 17:50) aus folgendem Grund: "im" hinzugefügt.


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (15.10.2013), Cannyblue (15.10.2013), Guns&More (15.10.2013), Hellstealth (15.10.2013), mulcher one-two (15.10.2013)

Hillbilly

Naturbursche

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:22

Also für mich wär die P22q ne echte Alternative....hat den 1000 Schuss test bestanden und danach noch weitere 500 Platzer ohne Probleme und großen Verschleiß bewältigt....und sieht auch noch richtig gut aus :love:
Ich kenn zwar nur die Zoraki 914, aber denke mal dass Zoraki generell ne gute Alternative ist :thumbup:
In Zoraki we trust :flamethrower:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:26

Die walther pk 380 ist sicherlich keine schlechte waffe, vom spass faktor halte ich diese sogar fur die beste, doch heilig sprechen würde ich sie nicht, da gibt es bessere und günstigere pistolen von rohm und hw.
Mfg
Canny


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Guns&More (15.10.2013), RLP (15.10.2013)