Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zteamgreen

unregistriert

1

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:31

Darf ich mit SSW, Stahlkugeln verschiessen ?

Bei meheren SSW passen vorne in den Lauf,Stahl oder Aluminiumkugeln rein.

Zb. bei der Em-Ge 63.

Darf ich damit auf Dosen schiessen ?

lg. zt :)

i-iz-hulk

Hobbyschütze

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:42

Nein.

Bobenser

Hobbyschütze

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2012

Wohnort: Hamburg / Harburg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:42

Wenn deine Stahlkugel mit BAM I gestempelt sind... kein Problem ;-)

Die 1.GerAZomDiv sucht Verstärkung!

4

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:46

... nein!

Guns&More

Naturbursche

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 22. Juni 2013

Wohnort: 63477 Bischofsheim

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:49

absolutes NOGO!!!!!!!!!!!!!!!

*read1*

HW 75

Forengründer

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 29. November 2012

Wohnort: Irgendwo im Sonnensystem

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:50

Kauf doch wie ich ne scharfe 22. Pistole , das ist legal , kraftvoller und macht wesentlich mehr Spaß als dein Vorhaben da , mit der Variante trifste aus 2 Meter nichtmal nen Scheunentor.
Gute 22er Pistolen sind z.B Ruger 512 , Walther P22 oder die Browning Buck Mark.
MfG,
HW 75

7

Dienstag, 30. Juli 2013, 22:12

... wenn Norbert eine WBK hat kann er kaufen ... ansonsten ...

Gunimo

Naturbursche

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Juli 2013, 22:45

Klar warum die Laufsperren heuer beinahe aus der Mündung herausragen... :P
www.muzzle.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerschwein (20.04.2014)

Kolibri

Survival-Experte

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Juli 2013, 23:40

Solange du dich in Deutschland befindest ist das vorladen von Geschossen bei SSW nicht erlaubt. Im Ausland sieht das schon wieder anders aus. Da gibt es Länder (z.B. Ungarn) in denen es extra spezielle Becher zum Abschuss von vorgeladenen Geschossen zu kaufen gibt.
Schau mal hier bei Beitrag 387: http://www.outdoorandguns.de/index.php?p…ID=82&pageNo=20

MfG Kolibri

Diana@FT

unregistriert

10

Mittwoch, 31. Juli 2013, 02:08

Ich habe jetzt 3 mal per PN an Matthias um Löschung meines Benutzerkontos gebeten, ist das wirklich so schwer dem nachzukommen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Diana@FT« (10. August 2013, 11:37)


zteamgreen

unregistriert

11

Mittwoch, 31. Juli 2013, 11:02

Ich bedanke mich für die Hinweise. :) :)

Es gibt ja den Pyro Launcher von Uma und noch einen ,den Namen habe ich leider vergessen,,hat was mit rotieren zu tun.

Ich finde aufgrund der mangelnden Namenskenntnis ,den Testbericht nicht mehr.

Welcher der beiden Pyro-Rotations.Launcher ist der Bessere ??,,,und warum.

Ich möchte mir jetzt schnell vor Sylvester Einen kaufen,bevor Sie mal wieder

vergriffen sind.

Haben die Launcher eigentlich Wechselgewinde,oder muss ich mir für jede Waffe jeweils einen

Launcher kaufen ??

Gruss Norbert :)

pepmodi

Hobbyschütze

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Juli 2013, 11:26

@ zteamgreen:

mit "rotieren" meinst Du vermutlich http://www.emge-online.de/rotostar/rotostarinfo.htm
Ich wuerde den Rotostar nehmen. Er schiesst 6 Pyros nacheinander und nicht zusammen ab.
Der Umarex verfeuert alle gleichzeitig.


Fuer die meisten Launcher/Gewinde gibt es Adapter. Diese werden zwischen Muendung und Launcher geschraubt.
Auf jeden Fall gehoeren die nicht alle zum Lieferumfang der Launcher, so dass man meist zusaetzliche braucht.
Ich glaube Waffen-Ostheimer und Sportwaffen Schneider haben entsprechende Tabellen auf der Homepage.

Gruss
pepmodi

13

Mittwoch, 31. Juli 2013, 17:26

Die Frage beantwortet sich selbst in DE brauchst du in 10 Jahren nen Schein zum Atmen und zum kacken auch.

"Haben Sie den Kackschein ?
Nein !!!!
Dann dürfen Sie auch nicht kacken gehen, das gibt eine Anzeige wegen unerlaubtem Kacken"
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (31.07.2013), MountainGun45LC (31.07.2013)

Butt

Spender

Beiträge: 4 109

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Juli 2013, 18:59

Die Frage beantwortet sich selbst in DE brauchst du in 10 Jahren nen Schein zum Atmen und zum kacken auch.

"Haben Sie den Kackschein ?
Nein !!!!
Dann dürfen Sie auch nicht kacken gehen, das gibt eine Anzeige wegen unerlaubtem Kacken"
So wird es bald mit vielen Sachen gehen.Leider komme ich mich immer mehr vor ,als wäre ich noch im Kindergarten

und die liebe Regierung sind die Erzieher *sick1*
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (31.07.2013), MountainGun45LC (31.07.2013)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 31. Juli 2013, 19:03

Pyro Launcher von Umarex und Röhm Schiesst 5 Pyros auf einmal, nur der Em-Ge Rotorstar Schiesst 6 Pyros Nacheiander.

Wie bei den alten 4er Aufsaätzen von Perfecta und Umarex sind auch beim Pyros Launcher Adapter dabei, nur beim Em-Ge Rotorstar gibt es so keine, das Ding hat nur ein M10 Innen bzw Aussengewinde, man kann dies aber von M10 Grob auf M10 Fein umarbeiten und dann passen auch die alten Umarex und Perfecta Adpater und man kann den Rotorstar auf jede Waffe machen.

MFG
Canny


pepmodi

Hobbyschütze

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 31. Juli 2013, 19:30

Vergessen:

es gibt noch den LeSiMat. Damit lassen sich 6 Pyros hintereinander abschiessen. Der braucht keine Adapter. Wird mittels Spreizdorn im 15 mm - Abschussbecher gefestigt.
Auch empfehlenswert.

Rainer

Spender

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Rottach-Egern

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 31. Juli 2013, 22:00

Die Frage beantwortet sich selbst in DE brauchst du in 10 Jahren nen Schein zum Atmen und zum kxxxen auch.

"Haben Sie den Kxxxschein ?
Nein !!!!
Dann dürfen Sie auch nicht kxxxen gehen, das gibt eine Anzeige wegen unerlaubtem Kxxxen"


Hallo Master Chief558,

gerade von Dir habe ich ein anderes Niveau erwartet, nun weiß ich nicht mehr warum ! ?( :thumbdown:
Gruß vom Tegernsee

Rainer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RLP (31.07.2013)

18

Mittwoch, 31. Juli 2013, 23:43

Sorry Rainer aber manchmal glaub ich die wollen uns alles verbieten.
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gast1234 (01.08.2013)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 817

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 31. Juli 2013, 23:46

In Deutschland lautet die Antwort ...

... behördlicherseits auf die Frage: "Darf ich?", generell NEIN. Das ist einfach Fakt!
Das sieht man im Rest der Welt genauso, wie auch immer die Frage lauten mag. Im Baurecht, KFZ-Recht, Waffenrecht immer! Egal was.
Der deutsche Staat spricht dem Bürger jedes Recht auf Eigenverantwortung ab. Begründung: "Man könnte sich ja selbst (!), oder andere verletzen". Mit diesem "Totschlagargument" wird praktisch alles begründet.
Wen User hier eine braune Masse erwähnen, so halte ich das weniger für Niveaulos, als ganz einfach für pure Wut gegenüber der totalen
Allmacht des Staates und seiner irrwitzigen Reglementierungswut.

Mal ganz abgesehen von der Tatsache was ein 6 mm Flobert-Platzpatrönchen, was noch dazu um die Ecke "furzt" überhaupt bringen soll?
(Entschuldigung für das niveaulose Wort "furzt", ich hoffe es sind keine Damen in Ohnmacht gefallen?)
Da gibt es nix zu schießen und noch viel weniger zu treffen. Das ist einfach Blödsinn bei 6 mm Platzpatronen.

Die Germanen hatten ein Sprichwort, was Bürgerfreiheit anbelangte.

Der Knecht: "Darf ich?"
Der Sklave: "Darf nicht!"
Der Freie: "Ich darf!"

Knechte und Sklaven durften keine Schwerter tragen, jeder Freie (Heute würde man wohl sagen, jeder nicht Vorbestrafte) wohl.
In der Schweiz dem freiesten und demokratischsten Land, ist es in einigen Kantonen auch heute noch Sitte mit der (Blank) Waffe in der Hand abzustimmen. Ich glaube in Uri und im Wallis?
Und das Frauen dort kein Stimmrecht haben/hatten hat nie geschadet.
Die stimmen halt über die Hose ab, wie die Schweizer sagen.

Aber das ist wieder was Anderes....

Frdl. Gruß ... *huhu1*


Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gast1234 (01.08.2013), i-iz-hulk (01.08.2013)

Kolibri

Survival-Experte

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. August 2013, 02:08

Vergessen:

es gibt noch den LeSiMat. Damit lassen sich 6 Pyros hintereinander abschiessen. Der braucht keine Adapter. Wird mittels Spreizdorn im 15 mm - Abschussbecher gefestigt.
Auch empfehlenswert.


Der HS LeSiMat ist allerdings (als Magazin) nur für Leuchtsterne ausgelegt, Pyros kann man nur im Einzelladermodus, wie bei einem normalen Aufschraublauf, verschießen.

MfG Kolibri