Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Juli 2013, 15:19

Fotos von Weihrauch HW 94 "S" gesucht

Liebe SSW-Gemeinde,

besitzt jemand die o. g. Pistole, also die Start-Version der HW 94 mit Ausschussöffnung oben (PTB 509) und würde mir ein paar aussagekräftige Fotos davon zur Verfügung stellen. Diese sollen als Ergänzung für dieses Review dienen:

http://www.muzzle.de/N4/Schreckschuss/We…rauch_hw94.html


Auch Katalogauszüge explizit dieser Variante sind mir natürlich sehr willkommen. :-)

Vielen Dank.

Gruß

Gunimo
www.muzzle.de

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerschwein (12.07.2013), thomas magnum (14.07.2013), Dextor (16.07.2013)

Meerschwein

Moderator

Beiträge: 1 076

Registrierungsdatum: 29. November 2012

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Juli 2013, 13:49

Notfalls, frag doch direkt bei Weihrauch.

Die haben doch praktisch alles auf Lager und für eine Seite wie deine machen die das sicher gern... denke ich zumindest.

Wenn es dann noch einen netten Mitarbeiter oder Abteilungsleiter gibt, haste deine Bilder direkt aus einer der besten Quellen.

mfg
Eric
"Ich will seidenglatte Beine"
--"Aber du bist ein Junge!"
"Dann will ich ein Maschinengewehr !"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Guns&More (14.07.2013)

thomas magnum

Survival-Experte

Beiträge: 619

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Juli 2013, 14:56

Hallo Andreas..
Diese sollen als Ergänzung für dieses Review dienen:
..sehr interessantes Review (das sollte doch mal gesagt werden), leider kann ich dir bei deinem Anliegen nicht weiter helfen, von der Startversion dürften nur extrem wenige verkauft worden sein, ich weiß gar nicht wann ich das letzte mal eine bei egun gesehen habe.

Gruß Thomas

Dextor

Hobbyschütze

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2012

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juli 2013, 19:07

@Gunimo:
Sehr schönes Review, wenn man bedenkt das die Weihrauch-Prospektseite der HW 94 "Zeitgemäss" aus 2003 ist und dort bis heute explizit für den Selbstschutz angepriesen wird.. obwohl ja viele anscheinend die Erfahrung gemacht haben das sie keinerlei Abwehrmunition verträgt.
Bezüglich der HW 94 "S" wusste ich gar nicht das es die überhaupt gibt :) War diese hauptsächlich für den Export bestimmt? Ich suche immer nach Gründen für eine "Starterversion" und ob es sich für den Hersteller lohnt dieses "Extra-Modell" überhaupt anzubieten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dextor« (14. Juli 2013, 19:43)


MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Juli 2013, 09:42

Also der Grund lag ...

Bezüglich der HW 94 "S" wusste ich gar nicht das es die überhaupt gibt War diese hauptsächlich für den Export bestimmt? Ich suche immer nach Gründen für eine "Starterversion" und ob es sich für den Hersteller lohnt dieses "Extra-Modell" überhaupt anzubieten.

... wie könnte es auch anders sein in unserem bekloppten WG.
Ich meine Ende der 60er sollten Gas-Pistolen und Revolver mit Ausschuß vorne komplett verboten werden.
Der Grund waren angeblich die illegalen Umbauten, das war kurz vor der Zeit wo das mit den *ptb* -Stempeln losging. Die Physikalisch-Technische-Bundesanstalt
für Messtechnik und Metrologie in Braunschweig/Berlin übernahm das Vermessen von SS-Pusten, zu dem Zweck sie für Umbauten unbrauchbar zu machen. Zwischen Pre *ptb* Zeit und *ptb* Zeit gab es eine kurze Spanne, wo nur noch Start-Pistolen mit Ausschuß nach oben gebaut werden durften. 4-5 Monate lt. meiner Erinnerung etwa +/-
Es schien klar, daß es aus wäre mit Ausschuß nach vorne! Jeder hat das geglaubt! Die Hersteller in ihrer Not machten den Ausschuß einfach nach oben, somit war es eine Start-Pistole. Gaspatronen sollten auch verboten werden. Es gab sogar Modelle mit Gewinde zum Einschrauben eines Signalbechers, oben drauf. Schlimm!
Da kam der Kompromiss mit der PTB, die sollten garantieren, daß es unmöglich ist, trotz Ausschußes nach vorne, aus einer SS-Pistole eine Waffe zu machen. Deshalb haben wir jetzt in D diesen *ptb* Stempel.
Die Ladung der Gaspatronen wurde auf 80 mg abgeschwächt. Das war damals wohl der Deal.
Und die HW 94 "S" dürfte wohl in diese Richtung gehen. Dabei fällt mir ein in NL gilt das heute noch.
Mit Glück und Spucke könnte man vielleicht unter Umständen ... in irgendeinem Kramladen noch so ein Ding finden. Wer weiß? :D
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MountainGun45LC« (15. Juli 2013, 09:58)


Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Juli 2013, 10:13

Hallo miteinander.

Zunächst mal vielen Dank für die freundlichen Worte bezüglich der Bewertung des Artikels über die HW94.

Der Tipp sich an Weihrauch zu wenden ist sicherlich gut, danke Eric. Werde ich auch tun, falls sich kein Besitzer finden lässt, der mir Fotos bereitstellen möchte/kann.

Die Geschichte mit den Start-Pistolen und der Ausschussöffnung nach oben lässt sich in einigen Fällen sicher mit der Erwartung von Verboten und geänderten Auflagen erklären, aber sicher nicht in allen. Die "HW94" ist ja eine deutlich spätere "Generation". Ich denke, da spielt dann eine Rolle, dass man bei der Vermarktung ein anderes, wenn auch kleines Segment erschließen mochte. Und die Anwender von Startpistolen sind ja nicht die klassischen Waffenkäufer mit Augenmerk auf Authentizität, sondern oft Leute, die Waffen eher kritisch und/oder ängstlich gegenüber stehen. Die sehen die Dinger als Start-"Werkzeug", also als Mittel zum eng umgrenzten Zweck. Und da kann man dieser Klientel ein Instrument sicherlich besser andienen, dass einen "entschärften" Lauf aufbietet und nur eine harmlos daher kommende Auslassöffnung an einer Stelle aufweist, wo man klar sagen kann, dass das kein Drohpotential entwickeln kann. So sind dann auch eingefleischte Gutmenschen eher bereit, solche Gegenstände im Sportumfeld zu akzeptieren. Für den Hersteller ist das ohne all zu großen Aufwand realisierbar. Also eine vertretbare Modifikation um ein paar Stücke mehr zu verkaufen. Dass da nicht all zu viel Nachfrage entsteht ist klar, daher tauchen die Dinger auch nicht so oft im Gebrauchthandel auf. Aber ich suche ja auch kein Belegstück zum kauf, sondern lediglich Fotos davon mit Freigabe für "muzzle.de".

Es gab auch Waffen mit Ausschuss nach oben, die als Grundlage eine "scharfe" Feuerwaffe hatten und die man mit solchen Modifikationen einfacher auf den "zivilen" Gebrauch umstricken konnte: Ich denke, dass ist ein Beispiel für solch einen Vorgang:

http://www.muzzle.de/N4/Schreckschuss/Re…_derringer.html

Gruß


Gunimo
www.muzzle.de

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Juli 2013, 11:16

Möglicherweise ...

da spielt dann eine Rolle, dass man bei der Vermarktung ein anderes, wenn auch kleines Segment erschließen mochte.

... Holland?
Wegen der Gesetzgebung dort.
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Juli 2013, 12:22

da spielt dann eine Rolle, dass man bei der Vermarktung ein anderes, wenn auch kleines Segment erschließen mochte.

... Holland?
Wegen der Gesetzgebung dort.
Ich denke, im Bezug auf die holländischen Nachbarn haben wir es eher mit "bunten Smarties" zu tun. ;)
www.muzzle.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dextor (16.07.2013)

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Juli 2013, 12:19

bei der beschreibung des derringers stimmt was nicht.
es ist keine ganzstahlwaffe, rahmen und lauf sind aus zinkdruckguss.
zumindest bei meinem hier.

Grüßle Torro

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gunimo (16.07.2013)

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Juli 2013, 16:26

bei der beschreibung des derringers stimmt was nicht.

Danke! Und das erinnert mich daran, dass ich den Beitrag sowieso noch erweitern muss. Da sind mehr und neue Fotos fällig. Gerade bei diesem schönen Stück kam das bislang zu kurz.
Gruß

Gunimo
www.muzzle.de

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 718

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. Juli 2013, 17:59

Deshalb ...

Ich denke, im Bezug auf die holländischen Nachbarn haben wir es eher mit "bunten Smarties" zu tun.
Viele, viele bunte Smarties
In diesem Sinne *huhu1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. Juli 2013, 09:01

Ich denke, im Bezug auf die holländischen Nachbarn haben wir es eher mit "bunten Smarties" zu tun.
In diesem Sinne *huhu1*
Ich meinte eher in diesem Sinne:

http://www.muzzle.de/N2/CO2/Crosman_Auto…ii.html#AAIIrot


http://www.muzzle.de/N2/CO2/Walther_Red_…tml#farbenspiel





www.muzzle.de

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. August 2013, 16:10

Notfalls, frag doch direkt bei Weihrauch.

Die haben doch praktisch alles auf Lager und für eine Seite wie deine machen die das sicher gern... denke ich zumindest.

Wenn es dann noch einen netten Mitarbeiter oder Abteilungsleiter gibt, haste deine Bilder direkt aus einer der besten Quellen.

mfg
Eric
Seitens der Firma Weihrauch erhielt ich auf meine Anfrage soeben die Antwort, dass man mir keine Fotos dieses Modelle zur Verfügung stellen könne.
www.muzzle.de

Dextor

Hobbyschütze

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2012

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

14

Freitag, 2. August 2013, 21:28

Das finde ich aber mal sehr enttäuschend, von Weihrauch hätte ich erwartet das sie Dir etwas zukommen lassen da deine Website ja wohl nicht gerade unbekannt ist und auch einen gewissen "Werbefaktor" für die Hersteller hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerschwein (02.08.2013)

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. August 2013, 23:28

Das finde ich aber mal sehr enttäuschend, von Weihrauch hätte ich erwartet das sie Dir etwas zukommen lassen ...
Nun, man schrieb ja "können", nicht "wollen". Möglicher Weise sind keine Bilder des Starter-Modells verfügbar. Sei' s drum. Ich setze mal darauf, dass mir irgendein Besitzer dieser Version mal ein Foto zusendet. Das Teil scheint allerdings relativ selten zu sein.
www.muzzle.de

Kolibri

Survival-Experte

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

16

Samstag, 3. August 2013, 00:18

Eine weitere Möglichkeit wäre noch das dieses Modell nicht über die 3 PTB-Muster hinaus produziert wurde und somit nicht in den Handel kam. Das wäre speziell im SSW-Bereich kein Einzelfall.
Das Weihrauch keine Infos gibt ist schade.

MfG Kolibri

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. August 2013, 12:58

In den Handel gekommen ist es definitiv, allerdings wohl recht wenig nachgefragt worden.
www.muzzle.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kolibri (03.08.2013)

Kolibri

Survival-Experte

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

18

Samstag, 3. August 2013, 16:45

Jetzt hast du mich neugierig gemacht. Schau mal hier http://www.google.de/imgres?q=weihrauch+…214&tx=70&ty=86
da sind Fotos einer HW 94 S, eventuell nimmst du mit dem Besitzer (Incubulus) mal Kontakt auf.

MfG Kolibri

Gunimo

Naturbursche

  • »Gunimo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 406

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

19

Samstag, 3. August 2013, 23:08

Hallo Kolibri,

ja, ich habe natürlich auch "gegoogelt" bei der Recherche für das Review. Die Bilder sind mir dabei auch aufgefallen. Vielleicht schreibe ich "Incubulus" mal über seine Website an.

Gruß

Gunimo
www.muzzle.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kolibri (03.08.2013)

Ähnliche Themen