Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 11. Dezember 2012, 10:13

Ich schiesse mit einer vollbearbeiteten Norconia B36 ebenfalls in Ebern, auch in Klasse 4.
Bild siehe mittleres Gewehr.

Im Sommer habe ich ein paar Test mit der CR20 vor. Wenn diese gut verlaufen, wird dieses Gewehr über den Sommer eingesetzt.

Gruß Lupo
»Lupo« hat folgendes Bild angehängt:
  • b6d6263f717e35f0411b414d88cab47f.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lupo« (11. Dezember 2012, 10:28)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarcKA (13.12.2012), L0ngbow (14.12.2012)

2

Dienstag, 11. Dezember 2012, 17:04

Ich schiesse seit 2 Jahren Field Target in Wiesloch, Baden-Würrtemberg.

Gewehre dafür hab' ich jede Menge. Die meisten von Feinwerkbau, die Preßluftgewehre können bei mir alle 7.5 oder 16.3J. Meine derzeitigen Favoriten sind eine Feinwerkbau P70 im 700 Aluschaft und meine neue Feinwerkbau 800. Meine "alte" Feinwerkbau 700 ist mittlerweile auch wieder bei mir im Verein gelandet. Vielleicht baue ich mal wieder eine :)
»MarcKA« hat folgende Bilder angehängt:
  • fwbp770xhu16.jpg
  • FWB800_Phase2.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

L0ngbow (14.12.2012), jollyhoker (12.06.2014)

3

Dienstag, 11. Dezember 2012, 17:14

Oh, noch was Altes von mir, ziemlich kurze 601. Aber bis zum eigentlichen Lauf ist immer noch Platz.
»MarcKA« hat folgendes Bild angehängt:
  • fwb601_ft2vupb.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

L0ngbow (14.12.2012)

4

Dienstag, 11. Dezember 2012, 17:51

Sehr schön. Ich durfye die kleine bereits mehrfach schiessen. Wirklich sehr schön.

Gruß Lupo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarcKA (13.12.2012)

5

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 07:55

*huhu1*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bilcupra« (31. Januar 2013, 12:40)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarcKA (13.12.2012), L0ngbow (14.12.2012)

6

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 08:08

Na also. So langsam füllt sich der Thraed ja :-)


Gruß Lupo (der soch auf den Sommer freut)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarcKA (13.12.2012)

7

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 09:16

*shotgun1*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »L0ngbow« (31. Januar 2013, 17:30)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bilcupra (13.12.2012), MarcKA (13.12.2012), FPO (31.12.2012)

Ulrich

Dosenschießer

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Dezember 2012, 16:49

Wir schießen FT, wenn mann`s so ausdrücken kann, so zum Spaß, mit (lacht nicht) HW25 mit 3-7x20 und Walther co2 Unterhebler mit offener Visierung. Aber auf Entfernungen ab 20 bis über 40 m. Ziele sind kleine Tomatenmarkdosen. Mit CP88 6" und Skif 3000 schießen wir auch auf 15 bis 20 m aber auf normale Blechdosen. Auf jeden Fall macht es uns einen heiden Spaß.
Gruß Ulrich

Ich tue recht und scheue keinen Feind. (Wilhelm Tell)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FPO (26.12.2012)

Stealh Runner

unregistriert

9

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:53

Hallo Zusammen.

Schön das es hier eine FT Ecke gibt.

Ich schieße seit ca. einem Jahr FT. Habe jetzt das Forum hier entdeckt - mal schaun wie es hier weitergeht.

Stealh Runner

unregistriert

10

Samstag, 15. Dezember 2012, 22:13

Raimund - kann euch die Baustelle nicht antun ;)

Stealh Runner

unregistriert

11

Samstag, 15. Dezember 2012, 22:28

Ich habe da so nen schönen Schaft......

Glas weis ich noch nicht - das das übrig bleibt ;)
Ich liebäugel ja mit einem Bushnell.......
Ich werde bald mal Bilder einstellen....wenn ich mal Platz im Keller habe ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stealh Runner« (15. Dezember 2012, 22:37)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bilcupra (15.12.2012)

canelles

Hobbyschütze

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. Dezember 2012, 00:28

Ich schiesse auch FT in Wiesloch. Immer Preller, jetzt in Klasse 2.
Mit Klebeband kann ich auch dienen ;) , mittlerweile hab ich noch ein zweites Band dran für die winterlichen Temperaturen.

________________________________________________________________________________________________________________________________Zitat Zitat vom Moderator auf Probe Lupo:
"Und mal ehrlich: Du kannst dir sicher denken an welchem Loch es mir vorbeigeht ob dir "meine eingeklammerten Sprüche" nun gefallen oder nicht. Aber sowas von, das glaubst du gar nicht.
Gruß Lupo (der diesen Kommentar exrta für dich geschrieben hat)" *rofl1*

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bilcupra (16.12.2012), L0ngbow (16.12.2012), Thomas (16.12.2012), MarcKA (16.12.2012)

Stealh Runner

unregistriert

13

Dienstag, 18. Dezember 2012, 23:19

Hier mal meine - Ich weis - grauenvolle Kamera


Es handelt sich um eine 300s in einem 300er Jagdschaft.
Das System ist eine Juniorausführung - damit ist der Lauf 6cm kürzer als "normal".

Als ZF nutze ich im Moment/noch ein Hawke Sidewinder 8-32x56 mit dem neuen SR Pro Absehen.

Für die Montage muss ich mir noch was einfallen lassen. Ich brauche noch eine hochwertige Adapterschiene von 11mm auf Weaver.

Damit schieße ich in Klasse 4.
»Stealh Runner« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0840.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Stealh Runner« (19. Dezember 2012, 00:07)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bilcupra (19.12.2012), L0ngbow (26.12.2012), FPO (26.12.2012)

Rüdiger

Dosenschießer

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2012

Wohnort: Mittelhessen , Lahn Dill Kreis

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. Dezember 2012, 17:33

Hallo zusammen
leider habe ich keinen Verein in der Nähe der FT -- zumindest interessiert wäre .
Würde mich aber freuen wenn es im Umkreis bis 100 km mal aktivitäten geben würde .
In meinem Keller habe ich einen kleinen Schießstand , 10 Meter lang .
3 Scheibenkästen , 6 FT Ziele , 1 Entenkasten , 50 cm langen Tonröhrchen-Kasten
Meine " kleinen " Waffen sind eine Diana 350 Magnun , 1 Baikal IJ 512 und eine Lupi Ruger Mark 1
Meine " großen " -- nicht für meinen Schießstand geeigneten Waffen sind :
Rössler Titan 6 Kal. 30.06 , Scirocco 12/76 Bockdoppelflinte , einen Stutzen in Kal .223 , eine 22LfB
und 2 Revolver in 357 Magnum und 22 LfB .
Dazu natürlich die entsprechenden Optiken .
Sollte ich das Glück haben einen Verein zu finden --- bin sofort dabei
Gruß , Rüdiger
Ist das Worte aus dem Mund ,die Kugel aus dem Lauf bahnen sie sich ihren Weg und keiner hält sie auf !

McNature

Hobbyschütze

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Wohnort: Wermelskirchen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Dezember 2012, 19:19

Ich weis ja nicht wo Du genau aus Hessen herkommst, aber ich mein in Korbach gibt es auch noch ne möglichkeit zum FT schießen.


Gruß Marcus

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

Wohnort: in de Palz

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Dezember 2012, 20:09

field target betreibe ich seit ende august in wiesloch,
gott was ist das für eine bande, kann ich jedem nur empfehlen!
von meiner 300s fwb universal für klasse 5 habe ich im moment keine bilder auf dem rechner.
diese werden aber nachgereicht.
mit ein paar bildern der fwb 700 ft für klasse 3 bzw. klasse 1 kann ich aber dienen.
waffe feinwerkbau 700 ft, ist eine der wenigen 700er mit field target umbau. vieleicht
sogar die einzige, weiß ich aber nicht genau.
das glas ist ein simalux gold edition 10-40x56 welches aber die nächsten tage(wenn es
den dann endlich kommt), durch ein falcon t50 ft 10-50x60 ersetzt wird.
es ist nämlich ein umbau der fwb 700 auf 16 joule für klasse 1 geplant.
»Thilolinger« hat folgende Bilder angehängt:
  • fwb l2.jpg
  • fwb l1.jpg
  • fwb lpara.jpg
  • fwb r1.jpg
  • fwb r2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thilolinger« (22. April 2013, 17:10)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bilcupra (25.12.2012), MarcKA (25.12.2012), L0ngbow (26.12.2012), FPO (26.12.2012), Thomas (26.12.2012), canelles (27.12.2012)

Rüdiger

Dosenschießer

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2012

Wohnort: Mittelhessen , Lahn Dill Kreis

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Dezember 2012, 23:13

Hallo Rüdiger,
zu den mir bekannten FT Vereinen, Wiesloch und Dorsten hast Du in etwa gleich weit - knapp 200 Km. :(
Bin aber selber FT - Anfänger und kenne sicher nicht alle Vereine in D.
Vielleicht weiß noch jemand was Näheres für dich.

PS. zeig ruhig mal deine Waffen 8)

leider istKorbach auch 140 km für mich und das noch meist Landstrasse ...
Bilder meiner Waffen mach ich euch wie auch von meinem Schießstand ,
nur etwas Geduld bis der alte Mann mit dem neuen Photoapparat klar kommt *wall1*
Ist das Worte aus dem Mund ,die Kugel aus dem Lauf bahnen sie sich ihren Weg und keiner hält sie auf !

Funsniper

unregistriert

18

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 07:47

HFT würde mir gefallen

Ich würde gern HFT schießen und habe da schon erste Versuche in die Richtung unternommen. Ich denke mit meinem HW35 könnte ich da ganz gut mithalten und es würde auch den Regeln entsprechen. Ich habe bereits ein kurzes Filmchen dazu gemacht:



Grüßle,

Uwe

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

L0ngbow (26.12.2012), FPO (26.12.2012), bilcupra (26.12.2012), Gast1234 (05.02.2013)

Funsniper

unregistriert

19

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 09:47

Hi HW fan,

da wäre ich sofort dabei! Vielleicht noch jemand dabei und Spritkosten durch drei. Mach halt gerade Umschulung und habe kein Auto. Mit dem Roller ins Training und das verschlossene Futteral umgehängt, geht ja noch. Nach Österreich wäre es ein bischen weit. Im August habe ich 2 Wochen Urlaub. Habe aber auch einen sehr guten Hausarzt, wenn es gar nicht anders geht. Vielleicht gelingt es mir aber auch noch besser, HFT meinen Vereinsbrüdern und Schwestern näher zu bringen. Anfangs wurde ich etwas belächelt, mittlerweile will jeder auch mal mit meinem HW35 die Ratte Flachlegen. Vereine brauchen auch Nachwuchs. Als Kind fand ich immer die Knicker mit ZF im Neckermann Katalog cool.

Grüßle,

Uwe

20

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 11:28

Das Problem ist sicher nicht das keiner HFT anbieten will. Bei uns in der Gegend ist es aber schon problematisch einen FT-tauglichen Standort zu finden und selten will dann noch mal jemand großartig "umbauen". Wenn man das HFT bei uns auf 7,5J beschränken würde und jemand einen privaten Wald hätte... Kann jeder selber weiterspinnen.

Was ich auch nicht gut finde ist das man FT immer so als elitären Sport darstellt (hier im Thread nicht, nur allgemein) den man ohne 3000 Euro im Gewehr zu vergraben gar nicht schiessen kann. Das ist Quatsch. Auch im HFT in England gibts Preßluftplempen im Ginb-Schaft. Und nicht jeder schiesst irgendwie ein 3-9 Nikko oder sowas..

Ich greife da schon mal vor: In Wiesloch wird es Anfang nächsten Jahres ein sog. "Gartenflintenturnier" geben. Wir werden uns da ein bischen an den HFT-Regeln orientieren, zb. max. 10x Vergrößerung. Allerdings werden nur Knicklaufgewehre mit Federdruckantrieb zugelassen. Silhouettentreffer werden gewertet, die Hitzones werden großzügig gestaltet etc. etc. Vielleicht können sich da ein paar "aus der Ferne" zusammentun und uns besuchen? Die Fahrt ists eigentlich immer wert! Eine Ausschreibung kommt noch und die werde ich auch hier veröffentlichen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thomas (26.12.2012), bilcupra (26.12.2012), 454/B36 (27.12.2012)

Ähnliche Themen