Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 27. Januar 2013, 18:52

kommt jetzt halt drauf an, soll ich die ERMA zeichnung übernehmen, oder die aussenform von diego ?

Grüßle Torro

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

42

Montag, 28. Januar 2013, 22:15

@MarcKa: ich brauch ne e-mail adresse von dir, hab beide Bügel als 3D model konstruiert, einmal den der EP457 und den der EGP490.

Grüßle Torro

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

diego01 (30.01.2013)

Veteran

Spender

  • »Veteran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2012

Wohnort: Thüringer Wald

  • Nachricht senden

43

Samstag, 2. Februar 2013, 15:33

Hallo Leute,
Gibt es schon etwas neues was eure Pläne angeht ?
Was mir auch noch eingefallen ist, angenommen der Bügel von einer scharfen Waffe wie PPK usw würde passen, dürfte man sich den als Ersatzteil kaufen ?

Euch ein schönes Wochenende
MfG Veteran

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

44

Samstag, 2. Februar 2013, 15:42

ja, dürftest du, da kein waffenrelevantes teil.

obs schobn was neues gibt weis ich nicht, ich hab die zeichnungen und modelle an Marc geschickt.


Grüßle Torro

45

Samstag, 2. Februar 2013, 16:00

Ich bin dran :)

Man möge mir meine Schweigsamkeit nachsehen, aber es gibt zu viel Arbeit für zu wenig Arbeiter. Das kennt man ja!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

diego01 (02.02.2013)

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

46

Samstag, 2. Februar 2013, 16:01

also ich arbeite seit freitag kurz, soll am dienstagabend nochmal in der firma anrufen, ob aufträge reingekommen sind...

Veteran

Spender

  • »Veteran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2012

Wohnort: Thüringer Wald

  • Nachricht senden

47

Samstag, 23. Februar 2013, 15:24

Hallo Leute,
hier seht ihr mal meinen Bügel, den ich aus einem Stück 8mm Stahlblech heraus bearbeitet habe.
Die Bohrung für den Stift fehlt noch, aber sonst passts soweit.
Vielen Dank an diego01 für die Zeichnung!

MfG Veteran
»Veteran« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0079.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

diego01 (23.02.2013), blue1980 (23.02.2013)

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 17. März 2013, 21:40

@MarcKa: gibts eigentlich schon was neues?
konntest du mit meinen modellen was anfangen?


Grüßle Torro

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

diego01 (17.03.2013)

diego01

Naturbursche

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Korbach

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 14. Juni 2015, 16:38

Neuer Abzugsbügel für die Erma`s

Da sich hier ja scheinbar nichts mehr bewegt habe ich selber noch mal anfragen gestartet.

Gestern kam der Prototyp, sieht schon gut aus und ist auch funktionsfähig.

Ein paar Kleinigkeiten möchte ich noch ändern lassen dann könnten die in Serie gehen.

Leider gibt es die Teile nicht für ganz kleines Geld, je nach Bearbeitungsgrad ( Radien eingebracht, Poliert, brüniert ) werden die Teile zwischen 35-55 € Liegen... werden aber auch sicher nie wieder brechen....











Gruß
Jörg

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hajo (14.06.2015), quickmic (14.06.2015), Cannyblue (14.06.2015), blue1980 (14.06.2015), baikal-513 (14.06.2015), Veteran (16.06.2015), sternburch (17.06.2015), thomas magnum (19.06.2015)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 14. Juni 2015, 21:41

Saubere Arbeit Diego Respekt :thumbup:

Allerdings glaube ich, das es Teile für eine RG 800, 725 oder EGP75 gefragter wären?

Trotzdem sehr schön.

MFG
Canny


diego01

Naturbursche

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Korbach

  • Nachricht senden

51

Montag, 15. Juni 2015, 10:21

Danke Canny,
aber das ist nicht so ganz richtig, dieser Abzugsbügel ist wohl eines der meist gesuchten Bügel überhaupt, das Teil passt ja bei mehreren Erma Modellen, und ist der einzige der mir bekannt ist der bricht und überhaupt nicht mehr zu bekommen ist.
Wogegen die Bügel der EGP 75 eigentlich nie brechen und wenn dann doch mal einer gebraucht würde....na ja werden oft genug die 4mm ERP 74 geschlachtet und die passen auch, da habe ich sicher noch 5-10 hier liegen.
Wie sich das bei den Röhm Modellen verhält weiß ich nicht so genau, nur da habe ich noch keinen Defekten gehabt, allerdings habe ich hier zumindest auch noch einen für die RG 725/735 liegen.

Gruß
Jörg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (15.06.2015)

Kolibri

Survival-Experte

Beiträge: 913

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

52

Montag, 15. Juni 2015, 19:25

und ist der einzige der mir bekannt ist der bricht und überhaupt nicht mehr zu bekommen ist

Es gibt noch ein Modell bei dem der Bügel gerne bricht oder sich zumindest verformt. Komischerweise ist das auch eine ERMA Pistole und zwar die EGP 65. Habe ich schon öfters bei egun gesehen, am häufigsten brach der Bügel bei der alten PTB 146, habe aber auch schon welche mit PTB 400 gesehen.

MfG Kolibri

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (15.06.2015)

Motorbiker

Survival-Experte

Beiträge: 869

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

  • Nachricht senden

53

Montag, 15. Juni 2015, 23:31

Mal ne Frage... Haben die bruchgefährdeten Bügel einen Luftspalt zwischen Bügel und Patronenlager? Dann federn die nämlich nach und das kann zum Bruch führen - so wie bei meiner CP 1 auch...
Es gibt Menschen, die mögen mich nicht wegen dem, was ich sage. :pinch:
Jetzt stellt Euch nur mal vor, die wüssten, was ich DENKE... :D

diego01

Naturbursche

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Korbach

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 16. Juni 2015, 22:22

und ist der einzige der mir bekannt ist der bricht und überhaupt nicht mehr zu bekommen ist

Es gibt noch ein Modell bei dem der Bügel gerne bricht oder sich zumindest verformt. Komischerweise ist das auch eine ERMA Pistole und zwar die EGP 65. Habe ich schon öfters bei egun gesehen, am häufigsten brach der Bügel bei der alten PTB 146, habe aber auch schon welche mit PTB 400 gesehen.

MfG Kolibri
Ja verformte Bügel bei den EGP 65 habe ich auch schon einige gesehen aber gebrochenen noch keine, soll aber nicht bedeuten das es dass nicht gibt.

Ich glaube allerdings das es auch da wie bei den 490ern an der Fehlbedienung der Nutzer liegt wenn der Bügel runter geschwenkt wird ohne das Magazin zu entfernen und das mit etwas zu viel kraft, verbiegt sich der Bügel bei der 65 noch stärker als bei anderen Modellen da der Hebel so groß ist.
Genau das passiert wohl auch bei den 490ern nur biegen sich die beim Schuss wieder zurück und da diese Bügel vorne sehr dünn und zudem noch geriffelt sind brechen die dann irgendwann.


Zu:
Von Motorbiker







Mal ne Frage... Haben die bruchgefährdeten Bügel einen Luftspalt
zwischen Bügel und Patronenlager? Dann federn die nämlich nach und das
kann zum Bruch führen - so wie bei meiner CP 1 auch...

Ja bei den 490ern liegt der Originale Bügel nicht zu 100% am Gegenlager an, bekommt bei jedem Schuss einen schlag und so eine kleine Biegung und wegen der Schwächung im vorderen Bereich brechen die dann.

Die Geometrie ( nicht die vorm) ist bei der EGP 45 gleich man kann die Bügel 1-1 Tauschen und doch habe ich noch nie einen gebrochenen Bügel einer 45 gesehen...

Der neue Bügel ist etwas Stärker ausgeführt und aus Massivem Stahl der bricht nie wieder ;)

Wenn das Finale Teil hier ist stelle ich euch das nochmal vor

Gruß
Jörg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sternburch (17.06.2015), thomas magnum (19.06.2015)

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 17. Juni 2015, 01:06

Hut ab Jörg! :thumbup:
Gruß Micha

diego01

Naturbursche

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Korbach

  • Nachricht senden

56

Samstag, 21. Mai 2016, 20:32

Da sich hier ja scheinbar nichts mehr bewegt habe ich selber noch mal anfragen gestartet.

Gestern kam der Prototyp, sieht schon gut aus und ist auch funktionsfähig.

Ein paar Kleinigkeiten möchte ich noch ändern lassen dann könnten die in Serie gehen.

Leider gibt es die Teile nicht für ganz kleines Geld, je nach Bearbeitungsgrad ( Radien eingebracht, Poliert, brüniert ) werden die Teile zwischen 35-55 € Liegen... werden aber auch sicher nie wieder brechen....











Gruß
Jörg

Update :D
Heute sind die ersten Serienteile eingegangen.

Die Endbearbeitung muss ich noch machen kommen noch auf die Flächenschleifmaschine und zwei Radien müssen noch dran, sieht aber schon mal gut aus.
Gruß
Jörg
»diego01« hat folgendes Bild angehängt:
  • Abzugsbügel neu-2.jpg

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue1980 (21.05.2016), Hajo (22.05.2016), Rainer (22.05.2016), EvilMax (25.05.2016), baikal-513 (27.05.2016)

Grenzmark

unregistriert

57

Dienstag, 24. Mai 2016, 01:43

Tolle Sache, Jörg! Der hält bestimmt! ERMA 2.0! :laola:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (24.05.2016)

diego01

Naturbursche

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 6. Januar 2013

Wohnort: Korbach

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 12. Juni 2016, 17:28

Hat nun doch was länger gedauert....
dafür hier ein kleines Video


Gruß
Jörg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (12.06.2016), Panther3845 (12.06.2016), EvilMax (15.06.2016)

bfgguns

unregistriert

59

Sonntag, 12. Juni 2016, 18:13

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (9. Juli 2017, 00:31)


60

Montag, 13. Juni 2016, 13:27

deleted by user

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EGP« (28. Juni 2016, 19:42)


Ähnliche Themen