Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

454/B36

Outdoorfreak

  • »454/B36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 300

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:06

Schloss

Man(n) Ihr müsst nicht immer so schnell , vor einem Thread das Schloss hängen . Ab und an muß man auch mal was ertragen können ( und sogar aussitzen) , und wenn es nur ein ungewollter , lauter Troll ist , dann sowieso. Und geadelt , König der Trolle . Hat er sich wohl selbst.



Gruß Uwe

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.01.2013), McNature (23.01.2013), DarkSolja (23.01.2013), Thomas (24.01.2013)

2

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:08

... das geht der "Jugend" leider ab ... in der Ruhe liegt die Kraft ... ^#^

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (23.01.2013), Butt (23.01.2013), MP 40 (23.01.2013)

Butt

Spender

Beiträge: 4 073

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:13

Uwe du schreibst und sprichst mir aus der Seele. ;)

Mann muß auch mal etwas ausdiskutieren können und müssen, auch wenn es schwer fällt.

Natürlich nur bis zu einer gewissen Toleranzgrenze.
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (23.01.2013), MP 40 (23.01.2013), HW50 (23.01.2013)

454/B36

Outdoorfreak

  • »454/B36« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 300

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:17

Also im Augenblick geht es hier mehr um Politik als um unser Hobby :!: Okay dann machen wir eben Politik ( ist ab und an auch mal unterhaltsam) . Aber nicht zu lange .

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.01.2013), MP 40 (23.01.2013), HW50 (23.01.2013)

5

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:26

Hallo,



das Forum ist neu. Es entwickelt sich und es verändert sich. Das Team muß sich finden und einspielen.

Muß man wirklich alles bis ins Klitzekleine immer und immer wieder diskutieren ,- bis wirklich auch der letzte seinen Kommentar abgegeben hat ?

Ich finde, das bringt eine unglaubliche Unruhe hier rein.

viele Grüße

Petra

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (23.01.2013), Butt (23.01.2013), quickmic (23.01.2013), mulcher one-two (23.01.2013), diego01 (23.01.2013), Cannyblue (23.01.2013), thomas magnum (24.01.2013), muffrikaner (24.01.2013), Gast1234 (24.01.2013)

MP 40

Naturbursche

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: Lauenförde / Niedersachsen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:29

Obwohl wir die Politik NIE aus den Augen verlieren dürfen,denn es geht um unseren Sport unser Hobby und unser Eigentum,denn es gibt in diesem land leider einige Politiker die uns das alles Madig machen wollen,das können und dürfen wir nicht zulassen und sollten immer mir einem Auge die Politik beobachten.
Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.01.2013), MountainGun45LC (24.01.2013)

Caliber 0

unregistriert

7

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:13

Ich finde es komisch wenn man von Politik spricht, als wäre es eine Sache. Aber im Endeffekt bestimmt die Politik unsere Zukunft, nicht nur wenn es um Waffen oder Hobbies geht, auch bei den essentiellen Dingen in unserem Leben. Da sollten wir schonmal ein Auge drauf haben, sonst wird uns so mancher Bär aufgebunden, ohne das wir es merken.

Wenn wir hier mal über andere Dinge als Outdoor, Hunde, Angeln oder Waffen schreiben finde ich das gut. Das zeigt doch nur, das wir eine Gemeinschaft bilden. Wir treffen uns hier weil wir uns für ein Thema interessieren, lernen uns besser kennen und tauschen uns über weit mehr aus, als das Ursprungsthema. Das ist toll!

Was die schnellen Schlösser angeht möchte ich mal die Behauptung aufstellen, das wir in letzter Zeit einige Themen hatten, in denen sich die Forenmitglieder nur mal kräftig ausgekotzt haben. Sowas muss zwar auch mal sein, aber irgendwo muss dann auch mal ein Haltesignal stehen, das alle wieder runter kommen. Und gerade wenn es in kurzer Zeit mehrere Threads gab, wo großes Tohuwabohu herrschte und das eigentliche Thema nach wenigen Posts schon nicht mehr beachtung fand, kann ich es gut verstehen wenn die Mods mal schneller das Schloss auspacken, damit sich das Forum wieder etwas beruhigt und wir in den einzelnen Threads auch etwas beim Thema bleiben.

Ich persönlich hätte mir beim ein oder anderen Thread schon früher ein Schloss gewünscht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (23.01.2013), Gast1234 (24.01.2013)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:47

Ich kann

Caliber 0
nur zustimmen, wenn in einem heiklen thema der eigendlich Kern bereits nach wenigen Beiträgen verfehlt wird und nicht wieder zum eigendlich Thema zurück findet, dann hat der Inhalt und Sinn des Themen erstellers Verfehlt und wenn dann durch Trolle für zusätzliche Emotionen gesorgt wird und sich die Lage Zuspitzt, dann müssen wir Mods Eingreifen.

Heute ist es echt Drunter und drüber gegangen und ich bin froh wenn der Tag vorbei ist. ;)

Ich Persönlich warte immer erstmal ab, wie sich ein Thema entwickelt und habe auch nichts gegen Sachliche Kritik in welcher Forum auch immer.

Und ich finde es nicht so extrem wie woanders, wo manche Thema bereits nach 10 min gelöscht werden, Beiträge entfernt oder Zenziert werden, da sind wir im OaG Forum noch recht Liberal ;)

MFG
Canny


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gast1234 (24.01.2013), HW 75 (24.01.2013)

9

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:47

Hallo!

Ich denke es geht nicht in erster Linie um das "Schloss" sondern wie das Forum hier im allgemeinen geführt wird.

Threads verschwinden,drei Modis gehen innerhalb von 24 Stunden, Alfred's Threadüberschrift wird einfach mal so abgeändert, Threads werden mit einem abschliessenden Kommentar des zuständigen Modis geschlossen und trotzdem hat dann irgendein anderer Modi noch was drunterzukritzeln......


@Matthias: Merkst Du eigendlich nicht so langsam mal das hier etwas mächtig schief läuft? Wie kann es sein das täglich mehr "über das Forum" als alles andere diskutiert wird. Das kann nun mal nicht nur an den Usern liegen..... (Bevor wieder das Argument kommt das alle nur nörgeln). Merkst Du das nicht ???????

Vor einigen Wochen habe ich diesem Forum, so wie es hier administriert wird,noch maximal sechs Monate gegeben. Ich muss diese Aussage korrigieren : drei Monate....

Gruß,
Rene'

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rene'« (23. Januar 2013, 22:58)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mac (23.01.2013)

10

Mittwoch, 23. Januar 2013, 22:59

*clean1*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fuxe« (24. Dezember 2013, 01:33)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.01.2013), Cannyblue (23.01.2013), bingespannt (24.01.2013)

Butt

Spender

Beiträge: 4 073

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:05


Leute, hier ist etwas ganz Neues entstanden, manche Mods und Admins machen diesen Job zum ersten Mal und brauchen eben noch etwas Erfahrung, bis alles rund läuft.
Aber alles braucht seine Zeit und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Nachdenkliche Grüsse
Fuxe
Fuxe :thumbup: und ich möchte nicht mit Matthias tauschen.Da hat mann seine tägliche Arbeit seine Familie und dann noch das Forum.

Bevor mann rummault und alles nur abwärtent sieht ,sollte sich ein jeder mal in die Lage von Matthias und den Mods. reinversetzen.

Vieleicht hilft es ja. ;)
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Butt« (23. Januar 2013, 23:19)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (23.01.2013), Gast1234 (24.01.2013)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:18

Zitat

Hallo!

Ich denke es geht nicht in erster Linie um das "Schloss" sondern wie das Forum hier im allgemeinen geführt wird.

Threads verschwinden,drei Modis gehen innerhalb von 24 Stunden, Alfred's Threadüberschrift wird einfach mal so abgeändert, Threads werden mit einem abschliessenden Kommentar des zuständigen Modis geschlossen und trotzdem hat dann irgendein anderer Modi noch was drunterzukritzeln......


@Matthias: Merkst Du eigendlich nicht so langsam mal das hier etwas mächtig schief läuft? Wie kann es sein das täglich mehr "über das Forum" als alles andere diskutiert wird. Das kann nun mal nicht nur an den Usern liegen..... (Bevor wieder das Argument kommt das alle nur nörgeln). Merkst Du das nicht ???????

Vor einigen Wochen habe ich diesem Forum, so wie es hier administriert wird,noch maximal sechs Monate gegeben. Ich muss diese Aussage korrigieren : drei Monate....

Gruß,
Rene'

Rene ich finde du Dramatisiert ein wenig zuviel, im anderen Forum wären die meißten Themen nach 5 min schon Dicht oder Gelöscht worden, das alles noch nicht Optimal Läuft liegt einfach dran, das wie ich auch viele neue Mods tätig sind und diese bisher sich noch nicht Ein´gespielt haben, andere dagegen Packten aus anderen Gründen ihre Koffer, welche sie auch genannt haben, da bedarfs es keiner eigeninterpretation von dir.

Leider wird all zu oft, in Themen offentsichtlich bewußt darauf Rumgehackt, jedenfalls kommt es mir so vor und Themen in den dreck gezogen.

Die eigendliche Sache warum wir hier sind wird da zu neben Sache, viel mehr das Forum, Marktplatz, Mods usw wird zur Hauptsache erklärt und alles muß bis zur vergasung diskutiert werden:thumbdown:

MFG
Canny


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.01.2013), mulcher one-two (23.01.2013)

DarkSolja

Hobbyschütze

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:18

mal gucken wie lange es dauert bis dieser thread zu ist *rofl1*
schade finde ich auch das man von Matthias keine antwort auf eine PN bekommt, wenn man schon dabei ist...
aber naja falls er es lesen sollte kannst dir sparen zu antworten, da sich meine meinung bereits bestätigt hat!

Mfg... *thx1* *bye1*
Wer andern eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät!

14

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:24

*clean1*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fuxe« (24. Dezember 2013, 01:33)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.01.2013), Cannyblue (23.01.2013), mulcher one-two (23.01.2013), Gunimo (24.01.2013), Gast1234 (24.01.2013), MarcKA (24.01.2013), TheDuke (24.01.2013)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:30

Also Lieber Darky, Matthias hat momentan sein kopf voll und wenn nicht weiter so ein Müll Gepostet wird und wir Sachlich zum Thema zurück finden, bleibt dieses auch hier Offen, warum auch nicht?

Man muß nicht eine Negative Stimmung Künstlich erzeugen, also bleibt bitte Sachlich ;)

MFG
Canny


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.01.2013), Gast1234 (24.01.2013)

Gunimo

Naturbursche

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. Januar 2013, 01:02

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. ;)

Auch bei "co2air.de" waren in der Anfangszeit einige Dinge immer wieder im Umbruch. Das Forum war phasenweise ein richtiges Spielzeug des Gründers und Chef-Admins, was im "Tagesgeschäft" zu viel Unruhe und auch mal zu Missstimmungen führte. Da waren auch immer wieder diskussionswürdige Aktionen und Geschehnisse zu verzeichnen, die das Forum thematisch nicht voranbrachten. Einiges davon kann man ja noch nachlesen, wenn man mag... ;)

Aber man kann den Enstehungs- und Entwicklungsprozess von "co2air.de" und "OaG" aus naheliegenden Gründen nicht wirklich vergleichen.

Der größte Unterschied besteht m. E. darin, dass "co2air.de" anfangs sehr langsam gewachsen ist, die Entwickung geschah also sozusagen zunächst fast "unbemerkt" im Verborgenen, da das Forum so gut wie unbekannt war. "OaG" hingegen stand von Stunde Null an sozusagen unter breiter Beobachtung, verzeichnete einen regen Zuwachs. Und es bestanden und bestehen unter vielen Usern schon Verbindungen, Beziehungen und Vorgeschichten. Man könnte auch sagen, eine ganze "Szene" stürzt sich quasi darauf. Positiv erwartungsfroh, aber bei vielen auch auch mit negativer Attitüde und der Hoffnung, dass es sich bald wieder von selber erledigen möge. Dadurch entsteht eine hohe Erwartungshaltung und es ist dadurch viel mehr "Druck im Kessel". Von Anfang an.

Das ist insgesamt wohl mehr als Belastung anzusehen, wenn man die doch etwas holprig geratene Einführungsphase als Gradmesser heranzieht. Das ist nicht im Geringsten eine vorwurfsvoll gemeinte Kritik, sondern lediglich ein Feststellung und dabei nur meine subjektive Wahrnehmung. Ich bringe dafür viel Verständnis auf. Ich sage aber auch: Man kann, ja man muss aus Fehlern lernen. Ich hoffe somit, dass es nicht so weitergeht wie bisher, sondern dass die Lern- und Findungsphase nun langsam in eine Konsolidierungsphase übergeht. Denn sonst läuft man Gefahr, dass das seriöse Ansehen sukzessive beschädigt wird und das wäre schade und gerade im Bezug auf das Kernthema Waffen fatal. Ich denke, dass sollte doch unser aller Anspruch sein, denn je mehr Querelen auftreten, um so mehr Trolle und Unruhestifter zieht ein Forum naturgemäß in seinen Bann. Das wird dann zu einem sicher auch mit viel Häme begleiteten, unschönen Teufelskreis.

Gruß

Gunimo
www.muzzle.de

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (24.01.2013), hoyt (24.01.2013), mulcher one-two (24.01.2013), Gast1234 (24.01.2013), Medjay (24.01.2013)

zteamgreen

unregistriert

17

Donnerstag, 24. Januar 2013, 01:23

Also ,das Forum hier hat knapp 300 User.

5-6 User machen hier auf Panik und Untergangsstimmung.

Ihr 5-6 Leutz,,,ein Tip,,PC aus,,spazierengehen oder Jogging,,das beruhigt ungemein.

Wenn das nicht hilft,einfach mal ein Gläschen Wein trinken und die Fresse halten.

Ihr Panikmacher und Verschwörungstheoretiker repräsentiert nicht einmal 10 Prozent
der hier angemeldeten User.

Und wir,die noch schweigenden Beobachter ,sind meistens Erwachsene,die mit eurer

kindlichen Stimmungsmache mal gar nichts anfangen können.

Nehmt euch mal ein Beispiel an den Kapazitäten hier im Forum ,wie zb,die Erma-Sachverständigen oder Gunimo.

Die kommentieren eure Panikmache fast gar nicht.Ich denke deswegen,weil sie keinen Bock auf euren

Minderheiten-Geschreibsel-Müll haben.

IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT

Und wer ,wie ich und viele andere auch ,voll im Geschäftsleben steht,wo man jeden Tag um seine Existenz kämpfen muss,,

ala Haifischbecken,,,

der denkt über die Geschehnisse hier nur Eins,,,,

WAT ne PILLEPALLE,,,

Bis später mal,Ihr wenigen Wichtigtuer.

lg.zt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomas magnum (24.01.2013), Cannyblue (24.01.2013), Medjay (24.01.2013), hoyt (24.01.2013), Butt (24.01.2013), Gast1234 (24.01.2013), MarcKA (24.01.2013)

Motorbiker

Survival-Experte

Beiträge: 869

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. Januar 2013, 01:41

Das erinnert mich ein wenig an unser "Katastrophenwetter"... Minus 7 Grad und bisher etwa 15 bis 20 cm Schnee - und schon sprechen die ersten von einer "sibirischen Wetterkatastrophe"! :wacko:
Hä? Hallo? ^#^
Kuckt mal in den Kalender - das Phänomen heißt WINTER und existiert seit tausenden von Jahren in unseren Breiten! :P

Genauso wird hier grad aufgebauscht und hochgepusht. Da bekommt irgendwer mal nicht innerhalb von 5 Minuten eine PN-Antwort und schon heißt es, alles geht zu Ende... *coffee1*
Wir sollten mal eine kleine Sammlung veranstalten und diesen Berufspessimisten einen Trostpreis in Form einer Luftpistole plus Scheibenkasten zukommen lassen, dann haben sie was mit der Freizeit anzufangen. :D Alternativ ginge sicher auch ein PC-Spiel...
Genug getextet - die Heia ruft...*lol1*
Es gibt Menschen, die mögen mich nicht wegen dem, was ich sage. :pinch:
Jetzt stellt Euch nur mal vor, die wüssten, was ich DENKE... :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomas magnum (24.01.2013), mulcher one-two (24.01.2013)

Medjay

Naturbursche

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: Limburg/Lahn

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:56

Ich kann das ganze Tohuwabohu nicht nachvollziehen.Ich bin hier angemeldet,um mich mit anderem zu meinem Lieblingsthema-Waffen-austauschen und informieren zu können-und ob Mods aus persönlichen Gründen ihren Posten wieder aufgeben,ist mir auch recht egal,kann ich nachvollziehen,das man sich da leicht überschätzen kann-deswegen hab ich nie irgendwo Mod machen wollen,auch wenns mir schonmal in einem anderen kleinem Forum angeboten wurde.-Und was hier im Hintergrund angeblich läuft,kann ich nicht nachvollziehen,also brauche ich nicht darüber unsinnig rumzuspekulieren.Grüsse an alle,die bislang Ruhe bewahren und auf ein friedliches,informatives,interessantes Miteinander.Jörg

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomas magnum (24.01.2013), Butt (24.01.2013), hoyt (24.01.2013), RLP (24.01.2013), mulcher one-two (24.01.2013), Gast1234 (24.01.2013), blue1980 (24.01.2013), 454/B36 (24.01.2013)

ALFHA1802

unregistriert

20

Donnerstag, 24. Januar 2013, 12:57

Hallo Freunde,

in der positiven Gelassenheit liegt die Kraft auf Userseite! :thumbup: Geniesst die guten Gespräche über Unser gemeinsames Hobby hier im Forum. Einen schöneren Ausgleich für das meist stressige Berufs- und Alltags-Leben gibt es fast nicht, die Familie steht natürlich davor noch an erster Stelle!

Das bedeutet nicht, dass man bei berechtigter Kritik den Mund mit Heftpflaster verklebt, um ja Nichts zu sagen.
Nein, hilfreiche Kritik und konstruktive Anregungen, werden sicher ein gutes Instrument für die notwendigen Rückmeldungen, aus Unserer User-Sicht, für die Moderatoren bedeuten! Und das Mod-Team ist engagiert und kompetent genug, ein gutes funktionierendes Forum weiter auszubauen!

Aber Kritik soll natürlich auch nicht zum "Selbstzweck" oder "Selbstläufer" werden. Ich finde die Kritik immer sinnvoll, wenn sie gut begründet ist "was ist der Kritikpunkt genau - wie ist er in Erscheinung getreten" ..... und sicher wird es auch als unverbindlicher Vorschlag des Kritisierenden von Mod-Seite überlegt werden, wenn auch noch vom Kritisierenden eine konstruktive Ergänzung kommt "was wäre eine (realisierbare!!) Alternative - wie könnte der kritisierte Punkt sinnvoll verbessert werden"!

Und wie ein starkes Gewürz beim Kochen, sollte Kritik auch sparsam und angemessen eingesetzt werden. Genauso wie zuviel "Würze" jedes gute Essen ungeniessbar macht - Genauso macht zuviel "Kritik" ein gutes Miteinander auf Dauer kaputt!

Und ich könnte noch viel schreiben, aber hinsichtlich "Konsolodierung" hat ein Fachmann (nicht nur) aus dem Forenbereich, Mitbegründer und langjähriger Mitgestalter eines der grössten Foren im Netz, und seit Jahren Betreiber eines anerkannten Forum aus dem Waffenbereich (muzzle.de) eine so treffende Analyse bereits als Beitrag eingestellt. Eine so gute "Vorgabe" oder besser "Rezept" für eine positive Entwicklung von OaG erstellt, dass ich nur noch sagen kann: Chapeau/Hut ab!!

......
Das ist insgesamt wohl mehr als Belastung anzusehen, wenn man die doch etwas holprig geratene Einführungsphase als Gradmesser heranzieht. Das ist nicht im Geringsten eine vorwurfsvoll gemeinte Kritik, sondern lediglich ein Feststellung und dabei nur meine subjektive Wahrnehmung. Ich bringe dafür viel Verständnis auf. Ich sage aber auch: Man kann, ja man muss aus Fehlern lernen. Ich hoffe somit, dass es nicht so weitergeht wie bisher, sondern dass die Lern- und Findungsphase nun langsam in eine Konsolidierungsphase übergeht. Denn sonst läuft man Gefahr, dass das seriöse Ansehen sukzessive beschädigt wird und das wäre schade und gerade im Bezug auf das Kernthema Waffen fatal. Ich denke, dass sollte doch unser aller Anspruch sein, denn je mehr Querelen auftreten, um so mehr Trolle und Unruhestifter zieht ein Forum naturgemäß in seinen Bann. Das wird dann zu einem sicher auch mit viel Häme begleiteten, unschönen Teufelskreis. ...



Viele Grüße
Alfred

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (24.01.2013), Gast1234 (24.01.2013), thomas magnum (24.01.2013)