Sie sind nicht angemeldet.

muffrikaner

Survival-Experte

  • »muffrikaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juni 2018, 09:00

Futterstationen

Moin moin,
da die Rotkehlchen den Meisenknödel immer wie ein Kolibri anflogen und sich quälen mußten um an das Futter zu kommen, habe ich eine spezielle Futterstation für kleine Vögel gebaut.
Kann man auch im Handel erwerben, war mir zu teuer, darum Eigenbau aus Resten.
Vielleicht noch in Grün spritzen und fertig.

»muffrikaner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Futterstationen-1.jpg
  • Futterstationen-3.JPG
  • Futterstationen-2.jpg
Gruß
Bernd
"Die gefährlichste Waffe sind Menschen kleinen Kalibers"
Mitglied: http://german-rifle-association.de/

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (23.06.2018), hardfecx (23.06.2018), Sgt_Elias (24.06.2018), 454/B36 (25.06.2018), Horus (20.05.2019)

Butt

Spender

Beiträge: 4 109

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Juni 2018, 09:12

Bernd sehr schöne Idee und selbstgebasteltes ist eh schöner :thumbup:
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (25.06.2018)

hardfecx

Survival-Experte

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 21. Mai 2013

Wohnort: Aubange

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juni 2018, 11:06

Sehr schön gemacht, aber man sagt mir mal man solle die Tiere bloss im Winter füttern wenn sie fast nichts zu essen finden, wenn z.B. Schnee liegt. Oder liege ich da falsch? Aber super toll gemacht! :thumbsup:
Greetz,

Änder

*** Ich will so sterben wie mein Grossvater, im Schlaf, und nicht brüllend und schreiend wie sein Beifahrer! ***

Winnitu

unregistriert

4

Samstag, 23. Juni 2018, 22:35

Sehr schön gemacht, aber man sagt mir mal man solle die Tiere bloss im Winter füttern wenn sie fast nichts zu essen finden, wenn z.B. Schnee liegt. Oder liege ich da falsch? Aber super toll gemacht! :thumbsup:
https://www.mein-schoener-garten.de/lifestyle/gruenes-leben/voegel-ganzjaehrig-fuettern-expertentipps-zum-richtigen-vogelfutter-9011


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hardfecx (24.06.2018)

muffrikaner

Survival-Experte

  • »muffrikaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Juni 2018, 11:06

Neue Gäste an der Futterstation

Wer kennt diesen Vogel?
Habe natürlich schon Google bemüht, bin mir nicht sicher.
https://www.google.de/search?q=singvogel…jvtPHT3MEW_sRM:


Die Neuen sind ein Pärchen, habe aber nur die Fotos von einem Tier.




»muffrikaner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Unbekannt-1.jpg
  • Unbekannt-2.jpg
  • Unbekannt-3.jpg
  • Unbekannt-4.jpg
Gruß
Bernd
"Die gefährlichste Waffe sind Menschen kleinen Kalibers"
Mitglied: http://german-rifle-association.de/

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:11

Bin mir nicht sicher

aber es sieht nach einem Kleiber aus. Ist eine Meisenart. MfG Kreismeister!

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Juni 2018, 17:16

Kleiber

Habe eben mal gegoogelt. Es ist ein Kleiber. MfG Kreismeister!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

muffrikaner (27.06.2018)

muffrikaner

Survival-Experte

  • »muffrikaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Juni 2018, 19:05

@Kreismeister,
das es ein Kleiber ist, habe ich schon gedacht. :)
Noch zwei Gäste
Blaumeise

Sperling

»muffrikaner« hat folgende Bilder angehängt:
  • Blaumeise.jpg
  • Sperling.jpg
Gruß
Bernd
"Die gefährlichste Waffe sind Menschen kleinen Kalibers"
Mitglied: http://german-rifle-association.de/

Winnitu

unregistriert

9

Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:19

Ich kann euch folgende App ans Herz legen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.dkru.dievogelapp.lite


Übrigens: Die Kleiber werden bei uns Ninja Meisen genannt :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

muffrikaner (28.06.2018)

muffrikaner

Survival-Experte

  • »muffrikaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Juni 2018, 08:20

Ich kann euch folgende App ans Herz legen.

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.dkru.dievogelapp.lite

Übrigens: Die Kleiber werden bei uns Ninja Meisen genannt:D

Moin,
die App ist für Android Betreiber ganz gut, für den Pc habe ich diese:
http://www.storchenelke.de/vogelbilder_l…_singvoegel.htm
https://www.lbv.de/ratgeber/tipps-voegel…n-gartenvoegel/
https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/a…mmen/index.html
Gruß
Bernd
"Die gefährlichste Waffe sind Menschen kleinen Kalibers"
Mitglied: http://german-rifle-association.de/

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:50

Kleiber

Ninjameise ist gut. Aber wie ich jetzt gelesen habe (und vorher auch nicht wußte) , gehören die Kleiber nicht zu den Meisenarten. :genau:

RockyB

Dosenschießer

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 9. März 2018

  • Nachricht senden

12

Montag, 15. April 2019, 23:59

Die schauen ja wirklich toll aus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Horus (16.04.2019)

muffrikaner

Survival-Experte

  • »muffrikaner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 847

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 15. Mai 2019, 13:55

Eichhörnchen Pfurzt

»muffrikaner« hat folgende Datei angehängt:
  • Eich-Pfurz.jpg (214,25 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Mai 2019, 11:32)
Gruß
Bernd
"Die gefährlichste Waffe sind Menschen kleinen Kalibers"
Mitglied: http://german-rifle-association.de/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedPirate (17.05.2019), Rumms (17.05.2019)

RedPirate

Dosenschießer

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2018

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Mai 2019, 20:08

So lange es keine Erdnüsse raushaut, bei Kirschkernen würde es dann gefährlich werden! *rofl1*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rumms (17.05.2019)