Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2 461

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:54

Ach ich liebe Ironie ...

... gewürzt mit etwas Sarkasmus, einer Prise Zynismus. *rofl1*

HERRLICH!



################################################ #################################################



*happy1* :rofl: *happy2* Es geht doch nichts über wahre Freunde! Dete und Ralf, wer braucht da noch Feinde?
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MountainGun45LC« (6. Februar 2018, 22:01)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (06.02.2018), 454/B36 (08.02.2018)

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

2 462

Dienstag, 20. Februar 2018, 18:50

N´abend Genossen,

heute ist der Gips abgenommen worden. Jetzt bin ich endlich wieder zweihändig.

Schönen Abend,

Dete
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (21.02.2018), MountainGun45LC (22.02.2018)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 321

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

2 463

Mittwoch, 21. Februar 2018, 18:49

Genosse Dete da geht vieles wieder leichter von der Hand.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (22.02.2018)

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

2 464

Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:30

Was genau war den Eingegipst?
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

2 465

Donnerstag, 22. Februar 2018, 10:01

Der rechte Arm.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

2 466

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:45

Gips

Oh du armer, wer hat dir den den Hintern abgewischt? *rofl1*
Oder Dete bist du Linkshänder?
Gruß Ralle
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

2 467

Sonntag, 25. Februar 2018, 07:42

Eishockey

Eishockey schauen und Daumen drücken.
Dabei dran denken ob wir hier nicht ein neues Thema aufmachen sollten.
Wie belebe ich ein Forum neu. *cry2*
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

2 468

Sonntag, 25. Februar 2018, 11:01

Silber im Eishockey. Klasse ihr Kufenkünstler.
Danke für eure super Leistung. :Fahne: :Fahne2: :Fahne2: :Fahne: :Fahne:
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

2 469

Sonntag, 1. Juli 2018, 12:05

Tach Genossen,

ich sitze seit ewigen Zeiten mal wieder in der Datsche. Lena hatte am 19.06. mündl. Prünfung und ist mit ihrer Ausbildung fertig, der Herrgott sei gepriesen und gepfiffen. Das waren drei furchtbare Jahre.
Gestern hab ich uns ein neues Auto gekauft, da der Scenic Getriebeschaden hatte.
Zur Feier des Tages mach ich mir gleich ein Grevensteiner auf und dann wird schwarz, rot, gold mit Werkzeug geflaggt. Wer von Euch weiß warum?

Schönen Sonntag,

Dete
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

2 470

Sonntag, 1. Juli 2018, 12:12

Lena hatte am 19.06. mündl. Prüfung und ist mit ihrer Ausbildung fertig
Wenn du die meinst komme ich vorbei und zünde die an.
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 27. Februar 2018

Wohnort: Harz

  • Nachricht senden

2 471

Sonntag, 1. Juli 2018, 13:33

1. Juli

Tag der deutschen Volkspolizei.

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

2 472

Sonntag, 1. Juli 2018, 13:52

Richtig, heute ist Tag der VP.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

2 473

Sonntag, 1. Juli 2018, 13:58

Ralle, kennst Du noch eine andere schwarz, rot, goldene Fahne mit Werkzeug? Ich nicht. Auf unserem Garten zündelt niemand außer uns.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

2 474

Sonntag, 1. Juli 2018, 15:04

Wo wohnst du ?
Das Feuerzeug habe ich schon eingesteckt. :quick:

Ich mag das überhaupt nicht dieses ewige Rum heulen und diese Sehnsucht nach dem ewig Gestrigen. :Kot:

Ich hoffe Dete du zählst dich nicht dazu. Alex kann sich ja zur Zeit nicht mit seinen Witzigen Kommentaren dazu äußern.
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

2 475

Sonntag, 1. Juli 2018, 22:41

Lieber Ralle,

ich heule nicht. Ich erinnere nur an Gedenktage aus dem anderen Deutschland und die Zeit als bei uns praktisch alles OK war.
Ich habe mich im Arbeiter- und Bauernparadies immer wohl gefühlt, wir sind immer nach Wernigerode oder Tanne in den Urlaub gefahren, Italien, Spanien, etc war keine Altermative.
Adresse können wir gern per pm tauschen, aber hinterher nicht jammern.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (02.07.2018), Gubi (02.07.2018), 454/B36 (02.07.2018), Pistenmops (04.07.2018)

Butt

Spender

Beiträge: 4 080

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2 476

Montag, 2. Juli 2018, 06:26

Am lautesten krächsen und schreien die, die niemals da gewohnt haben bzw.alles nur aus der Presse kennen.

Ich hatte wunderbare Kinder und Jugendjahre da erlebt und die Erinnerung lasse ich mir von niemanden nehmen ,
schon garnicht von Leuten ,die noch nichtmal einen Fuß da drinne hatten.
Unrecht gibt es überall auch hier.
Aber das alles zu erläutern würde hier den Rahmen sprengen.
Seid bereit :thumbup:
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gubi (02.07.2018), 454/B36 (02.07.2018), Pistenmops (04.07.2018)

kritisch

Naturbursche

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2016

  • Nachricht senden

2 477

Montag, 2. Juli 2018, 17:13

Ach Mike das ist aber doch alles Schnee von Gestern. Und ich war oft genug in Berlin und musste über die Grenze. Und miterlebt habe ich das ganze Drama etwas länger als du.Ich bin 1959 geb. Ich habe einen Kollegen der bei der Stasi war. Wenn ich den höre . Die Pläne uns zu überrennen lagen schon in der Schublade. Und wer hat an der Grenze auf die eigenen Leute geschossen? Ohne Rücksicht. Wie viele Tote gab es an der Grenze ? Das soll alles gut gewesen sein? Ich weiß nicht warum so viele weg wollten? Und die Pleite die ihr mit Bravur hingelegt habt war ja auch nicht ohne.Und ich glaube meine Jugend war auch nicht so schlecht . Und zu Essen mussten wir nicht in der Schlange anstehen.Ich könnte wohl noch Stunden so weiter aufzählen was alles gut war in der Schei.. DDR. *evil3*
Gruß Ralf
Suche Teile für Abzug FWB
Modell 121, 124, 125, 127

Gubi

Dosenschießer

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 30. Mai 2018

  • Nachricht senden

2 478

Montag, 2. Juli 2018, 18:21

Ach "kritisch", solche Leute wie dich gab es in der DDR auch! Der Tellerrand
unerreichbar um mal drüber zu schauen. Das die Leute anstehen mussten und
nicht alles bekommen konnten war nicht deren Schuld. Hat sie jedoch zusammen
geschweißt und nicht nur einen friedlichen Sturz der DDR möglich gemacht.
Diese Leute hier und Heute verbal anzupöbeln zeigt deinen Kleingeist.


Mit deinen paar Durchreisen kannst du dir kein Urteil bilden, kein objektives jedenfalls,
dazu solltest du im Osten gelebt haben.
Aber VORSICHT! Ich möchte nicht das Unrecht der am sozialistischen Grenzwall
beschönigen oder verniedlichen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (02.07.2018), baikal-513 (04.07.2018)

Butt

Spender

Beiträge: 4 080

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2 479

Montag, 2. Juli 2018, 19:21

Tja wo soll man da anfangen und wo aufhören?????????????????
Es sind wieder die gleichen Sätze,,,,anstehen wegen Essen,keine Reisfreiheit,keine Autos Todesschüsse an der Mauer

und und und.
Das hat alles einen alten Bart .
In der DDR habe ich nie angestanden,was für ein Blödsinn.Wer fliehen wollte über die Grenze ,war sich voll bewußt was passiert,
wurde in der Schule schon gelehrt.
Was ich nicht kannte ,habe ich auch nicht vermisst.
In der damaligen BRD gab es genug Mist und Dreck genauso wie in jeden anderen Land,auch deren Pläne waren in der

sogenannten Schubladen.
Schlimm finde ich das es immer wieder Personen gibt die in Sachen rumstöbern und Staub aufwirbeln,
wo es längst Ruhe herschen sollte.
Und wenn wir alten Ossis unsren Spaß hier austauschen sollte man als Nichtwissender einfach mal die Füsse
stillhalten und alles ist gut.
In diesen Sinne FREUNDSCHAFT
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gubi (02.07.2018), 454/B36 (02.07.2018), Pistenmops (04.07.2018), baikal-513 (04.07.2018)

Winnitu

unregistriert

2 480

Dienstag, 3. Juli 2018, 23:45

Donnerwetter!

Zitat: >>Wer fliehen wollte über die Grenze ,war sich voll bewußt was passiert,wurde in der Schule schon gelehrt.<<

Da hast du noch Töne? Man hat euch den Scheiß schon als Schulkinder verzapft und anscheinend so gut, dass ihr das noch heute glaubt und dieses System auch noch mit Wehmut verteidigt.


Gleichzeitig sind es aber auch solche Leute, welche gegen jedes und alles wettern.

Ich frage mich allerdings warum die Menschen im Osten nach der Wende wie verrückt jede Wessi Schrottkarre gekauft haben, die zu haben war. Ihre ach so tollen Errungenschaften wie Trabbi, Simson und Awo freudestrahlend die Böschungen der (meist Wilden) Müllkippen runter befördert haben. Sich beinahe jeglicher Osttechnik entledigt haben und durch (viel schlechtere?) West Produkte ersetzt haben, obwohl doch alles so scheiße ist und oder war!


Ja doch, mir ist es vollkommen klar, schlecht waren die Ostprodukte mal sicherlich nicht. Viele Sachen gab es in Westlichen Kaufhäusern auch aus DDR Produktion zu kaufen. - Nur im Westen wusste (und vermutlich weiß das auch heute kaum jemand) das fast niemand. Allerdings gab es diese Sachen in der DDR leider nicht zu kaufen, der Klassenfeind war da wohl der beliebtere Handelspartner - Das eigene Volk ging leider leer aus.


Nun ja, wenn ihr das besser fandet?


Sicher doch, früher war alles besser! - Das haben die Leute vor und nach der Mauer gesagt und das werden die Leute in ein paar Jahren von der heutigen Zeit vermutlich auch behaupten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kritisch (04.07.2018)

Ähnliche Themen