Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

261

Montag, 27. Februar 2017, 22:10

Freundschaft,

ich habe mal das schöne Wetter genutzt und die Burgo/HW50 zerlegt und gesäubert. Groß Druck war auf der Feder nicht drauf als ich das Bodenstück abgeschraubt habe. Der Kolben und die Scheibe wo die Dichtung draufsitzt haben aber üble Macken, da muß Ersatz her.

Wirtschaftlich ist das mal wieder ein Totalschaden, aber egal. Ist ja Hobby.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (27.02.2017), Hw37timy (01.03.2017)

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

262

Montag, 20. März 2017, 19:10

Nabend Genossen,

E-Teile aus Gotha sind angekommen. Der Korntunnel passt auf Anhieb noch nicht vernünftig, aber das läßt sich wohl passend machen. Der Abzugsbügel paßt wie angegossen, nur der Kolben geht nicht ins System der ist zu dick :cursing: . Schöne Schei.e. Da haben die bei Weihrauch anscheinend irgendwann mal den Innendurchmesser vom System erhöht und ich bin nun der Leidtragende dieser Materialverschwendung.
Watt schall eck nu maken, Kolben zurück schicken und Umrüstsatz auf Plastedichtung kaufen?

Schönen Abend wünscht Euch ein ziemlich genervter,

Dete

PS: Die 2. Auflage der "Haenel-Bibel" die ich auch bestellt hatte ist sehr schön.
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Schlitzohr.

unregistriert

263

Dienstag, 21. März 2017, 07:35

Moin Dete,
dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als die Adapterplatte
hier und die Kunststoff Kolbendichtung hier zu nehmen. Der Durchmesser ist irgendwann mal von 25 auf 26mm erhöht worden.

Gruß Norbert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (21.03.2017), 454/B36 (25.03.2017)

baikal-513

Outdoorfreak

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

264

Freitag, 25. August 2017, 22:10

N´abend Genossen,

heute hab ich mal wieder richtig "Schwein" gehabt.
Ich habe mit meinen Weibern den Mais von unserem Garten der nicht trägt zu meiner Arbeitskollegin gebracht und die hat sich sehr gefreut, weil ihre Meerschweine Mais lieben.
Wir haben uns dann noch unterhalten und irgendwann kam der Mann meiner Arbeitskollegin mit der HW 40 und hat sie mir geschenkt.
Und Das mir, wo ich so ein großer HW-Fan bin.

Schönen Abend und Schönes Wochenende,

Dete
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (24.01.2018)

dtheuer

Hobbyschütze

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: Altmark

  • Nachricht senden

265

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:32

Weihrauch HW 97k

N‘abend Gemeinde!
Ich habe mir zu Weihnachten eine Weihrauch HW97k mit blauem Schichtholzschaft gegönnt. Dazu ein Hawke–ZF.
Heute habe ich mittels eines Eigenbauadapters mal den „ Mündungsfeuerdämpfer“ meiner CR 20 S montiert. Passt sehr gut und der ohnehin schon
Kleine Streukreis der HW 97 ist noch kleiner geworden. Bin zufrieden.
»dtheuer« hat folgendes Bild angehängt:
  • 3FA09AD8-0612-4B24-A856-6009856A600F.jpeg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (21.01.2018), 454/B36 (21.01.2018), MountainGun45LC (22.01.2018)

Schlitzohr.

unregistriert

266

Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:43

Hier mal eine HW 100 Schichtholz

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • HW 100 Schichtholz.JPG

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (24.01.2018), 454/B36 (24.01.2018), baikal-513 (24.01.2018), Butt (29.01.2018)

Schlitzohr.

unregistriert

267

Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:45

Und eine HW 35 Export

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • HW 35 Expor 1t.JPG

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (24.01.2018), 454/B36 (24.01.2018), baikal-513 (24.01.2018), Butt (29.01.2018)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 299

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

268

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:36

Wau Nobert , Die HW 100 gefällt mir aber mal ausgesprochen gut ! obwohl Schichtholz in der Regel nicht so ganz mein Ding ist . Aber an deiner passt mal alles sehr schönes Teil :thumbsup:

Schlitzohr.

unregistriert

269

Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:47

Danke Uwe, die HW 100 gefällt mir in der Schichtholz Variante richtig gut. Nur bei dem Schichtholzschaft ist die Schaftbacke in der höhe verstellbar.

Die HW 35 Export wird Dein Gegner in Dossenheim wenn wir beiden im Squad schießen, so wie im letzten Jahr :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (25.01.2018)

Schlitzohr.

unregistriert

270

Donnerstag, 25. Januar 2018, 14:28

Hier mal meine HW 45 vom Alex, mit Eigenbau Griff... Ich habe Sie ein paar Jahre genutzt aber dann schweren Herzens verkauft, ich bin nunmal kein Pistolenschütze

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3367.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (26.01.2018)

454/B36

Outdoorfreak

Beiträge: 1 299

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

Wohnort: Gladbeck / Ruhrgebiet ( Der Pott ist wie New York nur größer)

  • Nachricht senden

271

Donnerstag, 25. Januar 2018, 19:11

@ Nobert Dossenheim 2018 :thumbsup: machen wir ich bin dabei :thumbup:

Schlitzohr.

unregistriert

272

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:31

Meine HW 98, mit der ich im Herbst 2013 den vierten Platz beim Gartenflintenschießen in Wiesloch gemacht hab.

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180125_140523.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (26.01.2018), Butt (29.01.2018)

Schlitzohr.

unregistriert

273

Freitag, 26. Januar 2018, 18:22

Und noch ne Burgo Meisterschütze

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180125_140146.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (26.01.2018), Butt (29.01.2018)

Schlitzohr.

unregistriert

274

Samstag, 27. Januar 2018, 18:42

Weihrauch HW 55 M

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180125_140848.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (28.01.2018), Butt (29.01.2018)

Schlitzohr.

unregistriert

275

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:39

HW 80K im Monsterkaliber 6,35

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180125_140353.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Butt (29.01.2018), baikal-513 (29.01.2018)

Butt

Spender

Beiträge: 4 073

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

276

Montag, 29. Januar 2018, 09:25

Moin mein Freund,

sag mir bitte mal wie die Zielgenauigkeit in der Ausführung 6,35 ist.
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Schlitzohr.

unregistriert

277

Montag, 29. Januar 2018, 13:01

Hallo Maik,
die HW 80 ist sehr präzise zu schießen. Ich schieße ausschließlich die H&N FTT mit 1,29 Gram, das sind die leichtesten Diabolos die man in 6,35 bekomen kann. Gamo bietet auch welche mit dem Gewicht an aber die Streukreise gehen mit den Dingern weit auseinander, in meinen Augen nicht sehr empfelenswert. Ich mag meine HW80 und würde sie nicht wieder hergeben ;)

Liebe Grüße
Norbert

Schlitzohr.

unregistriert

278

Montag, 29. Januar 2018, 13:03

Kleines Luftpistölchen... HW 70

»Schlitzohr.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180125_140641.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baikal-513 (29.01.2018)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 810

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

279

Montag, 29. Januar 2018, 13:15

Hallo Norbert ...

... schön von dir zu lesen/hören.

Ist auch präzise, sollte aber mindestens 25 J° haben. Besser mehr!

Hier mal die Ballistische "Pinkelkurve" von H&N.
Die cm Angabe dient der Korrektur der Visierung, aber nach 100 m. kann man den fetten Diabolo mit dem Hut auffangen.
(Bei Rückenwind etwas mehr *happy1* )

P.S.:
Die goldfarbige Markierung ist für die Jagd gedacht, also max. 30 - 35 m. im Ausland!
Erlaubt sogar auf Fuchs und Waschbär. (Headshot only)
»MountainGun45LC« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ballistische Kurve H&N 6,35 mm.jpg
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MountainGun45LC« (29. Januar 2018, 13:23)


Schlitzohr.

unregistriert

280

Montag, 29. Januar 2018, 16:31

Das stimmt, Alex...
Die HW 80 ist gut eingeschossen und liegt mit den H&N FTT bei 115 bis 120 m/s und trifft auch auf größere Distanzen, bei dem Gewicht sind die die Dias recht Wind unempfindlich. Allerdings macht, durch die arg vekrümmte Flugkurve, das schießen nur dann Sinn wenn man auf eine feste Distanz schießt, ähnlich wie auf dem 10 Meter Stand wobei die Entfernung keine Rolle spielt. Mehr Spaß würde es natürlich mit 30 oder 40j machen, dann ist sie auch auf verschieden weiten Entfernungen brauchbar. Die meisten Leute verkaufen ihre Gewehre wieder wenn sie feststellen das das Kaliber 6,35 mit 7,5 J nicht die Ergebnisse abliefert wie das 4,5er Kaliber. Ich hab mit Ihr meinen Spaß, so wie sie ist. Für das FT ähnliche Schießen was ich mit Freunden bei Walsrode auf dem Schützenplatz mache, ist sie toll. Allein der Klang wenn die 1,3 gramm schwere Murmel in den Entenkasten einschlägt ist unbezahlbar :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (29.01.2018), baikal-513 (29.01.2018), MountainGun45LC (30.01.2018)

Ähnliche Themen