Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outdoorandguns.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

travel

Naturbursche

  • »travel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Januar 2018, 15:30

Was für eine Waffe ist das ?

Hallo,
da das Bild sehr scharf ist, interessiert mich was für eine Waffe der Täter benutzt. :(
Ich möchte keine Tankstelle überfallen. :D
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/3834955
»travel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tankstelle.JPG
  • Tankstelle.1.JPG

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 741

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:44

Könnte ...

... eine Umarex-Walther Gaspistole der "Kuh"-Serie sein. PPQ o.ä.

Der Täter ist Linkshänder auf dem Foto und etwa um die 25 -30 Jahre.

Die Spiegelung des Kasse-Lichts irritiert, so kann man nicht erkennen ob die Ausbuchtung an der Pistole rechts tiefer ist für den Hülsenauswurf.
Vermute mal ja?
»MountainGun45LC« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vermutlich Walther aus der Q-Serie.jpg
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

travel

Naturbursche

  • »travel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:57

Bei dem Glanz oben auf der Waffe dachte ich zuerst es wäre Chrom.
Du hast Recht mit der Spiegelung des Lichts.
Dann wird es eine Walther sein.