Sie sind nicht angemeldet.

Elektriker

Hobbyschütze

  • »Elektriker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 1. Februar 2016

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. November 2016, 20:10

Kartuschen...(viel muss raus kommen)

Nabend Zoraki Gemeinde...

das die Zoraki's nun Allesfresser sind/sein sollen...die 906 hat mich ja schon zum Staunen gebracht, mit dem Munimix den ich ihr gegönnt habe...ist ja kein Geheimniss mehr. Nun ist heute meine 917 gekommen...mit 906 und 914 - alle im selben Finish - ein Ergebniss, das ich vor 10 Jahren nie erwartet hätte.
Das Gefühl funktionsfähige Halbautomaten zu besitzen...

Jetzt nicht die Frage...welche Kartuschen sind die Besten..."die Besten" richtet sich ja nach subjektiven Vorlieben.
Meine subjektive Vorliebe ist, das vorn möglichst viel "Feuer" raus kommt...die Lautstärke ist mir weniger wichtig.
Ob Stahl, oder Messinghülse ist mir auch egal...

Welche aktuell erhältliche Sorte wirft möglichst viel Mündungsfeuer aus (auch wenn es im Nachgang mehr Putzi Putzi erfordert)
Einige hier kennen mich bestimmt noch von Früher...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anton (02.01.2018)

Röhm-RG-96

unregistriert

2

Mittwoch, 2. November 2016, 21:14

Die vor kurzem produzierten Geco's 8o

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 592

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. November 2016, 23:12

Hast du schon mal nachgedacht dir Flash Defence Muni zu kaufen?
Wenn man nicht Unmengen haben muss, wirds auch nicht so teuer.

Schau mal bei YT paar Videos an. Vllt. überzeugt es dich ja. :thumbsup:

Motorbiker

Survival-Experte

Beiträge: 869

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. November 2016, 16:23

Da Du ja die Zorakis hast... Ich hatte im Bereich 9 mm PA die besten Erfahrungen mit Geco und Victory gemacht. Wenn es auch mal etwas Besonderes sein darf (etwas teurer) - dann wäre Geco Super Flash Munition ein Tip.

https://www.youtube.com/watch?v=DMC_3rYmDDY

Der ultimative Flammenwerfer mit Standardmunition ist allerdings die Weihrauch HW 94 mit Victory Patronen.

https://www.youtube.com/watch?v=FOsDRW-ljxE
Es gibt Menschen, die mögen mich nicht wegen dem, was ich sage. :pinch:
Jetzt stellt Euch nur mal vor, die wüssten, was ich DENKE... :D

Anton

Hobbyschütze

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2017

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Januar 2018, 21:59

Was jemand zuhause in seinen vier Wänden macht ist mir relativ egal.

Aber jemand der waffensachkundig ist, sollte wissen, dass es nur erlaubt ist, zulässige Munition aus einer Waffe zu verschießen.

daher werde ich keine Tips diesbezüglich zulassen.

LG cz75
Eine wehrlose Gesellschaft ist eine ehrlose Gesellschaft!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cz75« (2. Januar 2018, 23:18)


JS-Pyropath

Dosenschießer

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2017

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Januar 2018, 21:49

Geco Superflash

Gerade erst an Silvester 50x mit Zoraki914 verschossen...der Blitzeffekt ist enorm - der Versuch das Muendungsfeuer zu filmen ist gescheitert da die entsprechenden Frames einfach komplett weiss wurden :-)
Walther Stop Blitz soll wohl aehnlich gut sein ,aber selbst noch nicht getestet.
Wadie Flash habe ich im Revolver getestet - zwar recht laut aber "flashen" bei weitem nicht so gut wie die genannten 9mm PAK; fuer Revolver geben Schwarzpulverkartuschen den besseren Effekt.

Ähnliche Themen