Sie sind nicht angemeldet.

keulehansen

Dosenschießer

  • »keulehansen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Juni 2017

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Juni 2017, 22:58

Moin aus Hamburch ;)

Moin Moin
bin seid ein paar Tagen auch glücklicher Besitzer einer Schreckschusspistole und will mich hier mit euch über das Thema ein bisschen austauschen. Habe übrigens die Walther PPQ M2 in Schwarz. Wie findet ihr die? Welche Waffe war eure erste?
LG

X-Ray

Dosenschießer

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 2. Januar 2017

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Juni 2017, 23:36

Moin, moin!

herzlichen Glückwunsch zur ersten Schreckschusspistole. Die PPQ M2 in schwarz war übrigens meine Zweite. ;)

Sie löste meine in die Jahre gekommene P99 ab.

Da mir die PPQ M2 insgesamt aber noch etwas zu groß zum verdeckten Führen war, ergänzte ich meine Sammlung kurze Zeit später noch mit der PK380. Sie lässt sich mit einem Paddle-Holster fast unsichtbar unterm Shirt tragen und verfügt darüber hinaus über entsprechende Sicherheitsfeatures, die der PPQ M2 fehlen, was kein Vorwurf sein soll, da die Waffe einfach für andere Einsatz-Szenarien entwickelt wurde, wo man auf diese Sicherungen verzichten kann.

Die PPQ M2 ist eine zuverlässige Pistole für Silvester, die wirklich Spaß macht zu schießen. Für die Selbstverteidigung kann ich sie noch nicht abschließend bewerten, da ein Test mit Abwehrmunition noch aussteht. Solltest Du da schon mehr Erfahrungen gemacht haben, lass uns bitte Teil haben. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »X-Ray« (12. Juni 2017, 23:45)


Calibra2310

Dosenschießer

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. Mai 2017

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 21:44

Die PPQ habe ich mir kurz nach deren Erscheinen gekauft. Ist auf jeden Fall eine super Silvesterwaffe. Hatte auch nie größeren Ärger damit. Inzwischen habe ich die als Navy Kit in der Sammlung und als FDE-Version. Meine erste Waffe war das nicht. das war eine EGP 88 von Erma. Die liegt auch noch im Schrank. Aber damals hätte man die wohl anders behandelt wenn man gewusst hätte was die mal wert werden.

kritisch

Hobbyschütze

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 28. August 2016

Wohnort: Ganderkesee

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2017, 07:53

Ein richtiger aus dem Noorden sagt nur Moin und nicht Moin Moin. :thumbdown:

Schlitzohr.

Dosenschießer

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 8. August 2016

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Juni 2017, 18:00

In Hamburg grüßt man morgens und vormittags mit nem einfachen Moin, ab nachmittags mit Moin Moin.

gunnernmore

Dosenschießer

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Juni 2017, 22:27

Servus :P *rofl1*
Find me on YouTube & Instagram

watnu

Dosenschießer

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2016

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Juni 2017, 06:35

Moin aus der Nachbarschaft,
erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.
Ich hatte auch schon eine PPQ und war recht zufrieden. Für Silvester sicherlich eine gute Wahl.
Habe sie dann aber verkauft weil ich Platz für neues schaffen wollte.

Also viel Spass und Gruß
watnu