Sie sind nicht angemeldet.

Beretta92Fs

Dosenschießer

  • »Beretta92Fs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2016

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Februar 2017, 18:00

totales waterloo für die vorderlader


2

Freitag, 10. Februar 2017, 18:06

Hatte ich gestern in den Nachrichten gesehen, dass die zwei Gehirnverbrannten aus Göttingen mit zwei Vorderladerpistolen und einem AEG M4 Airsoftgewehr wohl einen Terroranschlag verüben wollten. In den Nachrichten wurde gesagt, dass diese Waffen ganz leicht zu Richtigen umzubauen wären.

Nach den RAF Anschlägen keine freien mehrschüssigen Vorderlader mehr und jetzt wollen sie die EInzellader auch noch "waterlooen". Ich sage nichts mehr dazu.

"Wir lassen uns unsere Freiheit durch Terroristen nicht zerstören..." *happy1* :flamethrower: :facepalm:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bfgguns« (10. Februar 2017, 18:12)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Burgenlaender (10.02.2017), Sgt_Elias (11.02.2017)

baikal-513

Survival-Experte

Beiträge: 924

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Februar 2017, 08:01

Es ist schon toll wie viel Kompetenz und Fachwissen die bei der EU haben *sick1* . Ich war immer ein Befürworter der EU, aber der ganze geistige Dünnschiss der dort verzapft wird hat mich überzeugt das es besser wäre wenn wir da austreten würden. Dann bräuchte man nur noch den "Volksvertretern" in Berlin auf die Finger schauen und da hat man ja schon reichlich mit zu tun.

Schönen Sonntag noch,

Dete
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NC9210 (12.02.2017), MountainGun45LC (13.02.2017), Beretta92Fs (16.02.2017)