Sie sind nicht angemeldet.

EvilMax

Naturbursche

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 00:07

Hab keine Ahnung wo ich da anfangen soll :huh:
Dieses mal geht es ja nur um kleinst Mengen von 300-500 R.K.
Sonst hab ich ja bei P.A.K.'s einen einigermaßen guten Mengenrabatt bekommen können.
Da ich aber mittlerweile eher auf R.K. umgestigen bin, sind die aber nicht mehr so wichtig.

Im Moment hab ich ja neben meinen R.K. sonst nur noch meine RG 96, da kann ich aber wohl die ganze aktuelle Mun wahrscheinlich vergessen.....
Eventuelle Rechtschreib und Satzbaufehler sind durchaus gewollt und dienen zur Belustigung des lesers :wacko:

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 082

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

42

Samstag, 29. Oktober 2016, 18:31

Mal rein Theoretisch

Wieviel würdet ihr nehmen wollen wenn es um die Sellier und Bellot 9mm R (Revolver) Kartuschen geht?

In der Regel liegen diese bei 12-15 Euro pro 50 Schuss

Nehmen wir mal einen Preis von 8 Euro pro 50 Schuss an?

PS falls gewünscht Sammelbestellung

Ekol Asi/Zoraki 918 25 Schuss Magazine 17,50
Zoraki 914 25 Schuss Magazine 17,50
Zoraki 906 Magazine 15,50 Euro



MFG
Canny


43

Samstag, 29. Oktober 2016, 18:45

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (9. Juli 2017, 00:17)


YamahaFreakMT07

Hobbyschütze

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

44

Samstag, 29. Oktober 2016, 22:45

Hi Canny
Bei Zoraki 918 Mags 18/25 Schuss 2mal bitte :genau:
Gruß Siggi
:verklopp:

Bauskert

Hobbyschütze

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2012

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

45

Samstag, 29. Oktober 2016, 22:48

Wieviel würdet ihr nehmen wollen wenn es um die Sellier und Bellot 9mm R (Revolver) Kartuschen geht?

Hat hier jemand diese Kartuschen schonmal gehabt und kann was dazu sagen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (29.10.2016)

EvilMax

Naturbursche

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 30. Oktober 2016, 13:15

Ich wäre eher an Victory R.K. interessiert, die machen mir am meisten Spaß.
Hatte früher auch schon andere Revo Mun getestet, haben mich aber nicht sonderlich beeindruckt.
Besonders die RWS fand ich echt schlecht, so viel dreck und dann noch Pappreste im Lauf, nur für ein müdes "piff" oder "paff".
Nein danke, deshalb blieb ich damals immer bei den P.A.K.

Da ja die 9mm P.A.K. mittlerweile billiger sind als die R.K. hab ich mir wieder ne Z 914 als Alternative organisiert.
Eventuelle Rechtschreib und Satzbaufehler sind durchaus gewollt und dienen zur Belustigung des lesers :wacko:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (30.10.2016)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 082

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 30. Oktober 2016, 13:35

ja oder die Viktory, ich kann ja mal fragen :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

EvilMax (30.10.2016)

JFrame

Naturbursche

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 30. Oktober 2016, 19:02

Nabend,
ich würd die Victorys RK nehmen, wenn der Preis passt, 6 Dosen, also 300 schuss. Die S&B kenn ich net, nie gehabt.

Motorbiker

Survival-Experte

Beiträge: 851

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

  • Nachricht senden

49

Montag, 31. Oktober 2016, 03:46

S&B habe ich mal in 6 mm gehabt. Ich meine, die waren lauter als die RWS und der Knall klang schärfer. Mündungsblitz aus der RG 3 hatte keinen Unterschied. Und da S&B grundsätzlich ordentliche Munition herstellt, wäre hier auch Qualität zu erwarten. Mit Geco 9 mm R bin ich jedenfalls durch. Im RG 99 N hats die Zündhütchen rausgehauen und die HW 94 hat im Double Action 3 Zündfehler gehabt - in einem Magazin... Ich bleibe auch erstmal bei Victory, die machen im Revolver und der 94 am meisten Spaß.
Es gibt Menschen, die mögen mich nicht wegen dem, was ich sage. :pinch:
Jetzt stellt Euch nur mal vor, die wüssten, was ich DENKE... :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (31.10.2016), EvilMax (31.10.2016)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 082

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

50

Montag, 31. Oktober 2016, 09:47

RWS/Geco 9mm R sind einfach nur noch schlecht, die Besten waren damals in der Grauen Dose gewesen und hatten einen richtigen Bums, dann kam die Gelb Schwarze Packung und es war Rotz, die Neuen in der Roten sind auch nur noch schlecht.

Daher bleibt nur Viktory als vernümpftige 9mm R Munition übrig.

MFG
Canny


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

EvilMax (31.10.2016)

JFrame

Naturbursche

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 17. November 2016, 18:29

Wie siehts aus, wird es eine Sammelbestellung geben heuer? Ich brauch gute Revolvermuni. Wenn die S&B gut sind, nehm ich die auch. Und paar Zoraki Magazine nehm ich auch. Brauch noch n 18er/25er für die 918. für 906 evtl auch eins/zwei.

Ich hab die Gecos in roter Dose mal ausprobiert, die sind ja echt net gut, schwach und stinken nach verbrannter Zeitung. Mal in die Laufwurzel meines Chiefs gegugt. Da steckt ein Stück Pappe drin direkt an der Laufsperre 8|. Wasn das fürn Scheiß?? Und dafür noch 10 euro velangen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

EvilMax (17.11.2016)

blue1980

Administrator

  • »blue1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 17. November 2016, 19:40

Ich mache dieses Jahr keine.
Fragt mal Cannyblue, vllt. hat er Lust drauf dieses Jahr.

Ich fürchte halt das nicht genug abgenommen wird.
Die Facebookgruppen wo das richtig gut lief sind ja weg.

Butt

Spender

Beiträge: 4 041

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 17. November 2016, 20:51

Ich mache dieses Jahr keine.
Fragt mal Cannyblue, vllt. hat er Lust drauf dieses Jahr.

Ich fürchte halt das nicht genug abgenommen wird.
Die Facebookgruppen wo das richtig gut lief sind ja weg.

Schade eigendlich Prost1
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

EvilMax

Naturbursche

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 17. November 2016, 21:12

Also ich hätte voraussichtlich etwa 65€ für 9mm R.K. Victory's und nochmal 35€ für egal welche 9 mm P.A.K. zu Verfügung, geht da was?
Eventuelle Rechtschreib und Satzbaufehler sind durchaus gewollt und dienen zur Belustigung des lesers :wacko:

blue1980

Administrator

  • »blue1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 17. November 2016, 21:31

Ich glaube die Mindestabnahme sind 6k Schuss.

Das bekommen wir nicht zusammen.