Sie sind nicht angemeldet.

jollyhoker

Naturbursche

  • »jollyhoker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 23. Juni 2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Mai 2014, 19:38

Geschossfang

Hier mal ne kurze Anleitung zu Meinem Geschossfang.

Kurze Anmerkung: Ich habe 9mm Recykling-Gummi(oder wie das zeuge heißt) genommen, weil ich es gerade da hatte,. Ich werde aber bei Gelegenheit 4mm Glattgummi nehmen. Die Einschusslöcher verschlissen sich da Quasi komplett.

»jollyhoker« hat folgendes Bild angehängt:
  • Geschossfang_100dpi.jpg
14159265358979323846264338327950288419716939937510582097494459230781640628620899862803482534211706798214808651328230664709384460955058223172535940812848111745028410270193852110555964462294895493038196442881097566593344612847564823378678316527120190914564856692346034861045432664821339360726024914127372458700660631558817488152092096282925409171536436789259036001133053054882046652138414695194151160943305727036575959195309218611738193261179310511854807446237996274956735188575272489122793818301194912

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sternburch (30.05.2014), MountainGun45LC (30.05.2014), Butt (30.05.2014), mulcher one-two (31.05.2014)

sternburch

Outdoorfreak

Beiträge: 4 161

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Mai 2014, 20:23

Topidee!!! :thumbsup:
Gruß Micha

Butt

Spender

Beiträge: 4 054

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. Mai 2014, 20:40

nicht schlecht ^#^
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

jollyhoker

Naturbursche

  • »jollyhoker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 23. Juni 2013

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Mai 2014, 20:54

Bei gelegenheit mal die FT-ziele in einer Kontrastfarbe streichen.
Und die Latte mit den Wäscheklammern gerade Anschrauben.

Und und und ...
Aber is jetzt schon aufgeräumter als vorher, die investition hat sich gelohnt.

Bdw. Der Hohlraum der zwischen Gummi und Spanplatte entsteht dient dazu das der Diabolo nach inten fallen kann. Das funktioniert auch ganz gut.

Anstelle der Gummimatte experementiere ich noch mit Gummiband in zig Lagen nebeneinander. Das würde quasie ewig halten und hätte für den Diabolo den selben effekt.
14159265358979323846264338327950288419716939937510582097494459230781640628620899862803482534211706798214808651328230664709384460955058223172535940812848111745028410270193852110555964462294895493038196442881097566593344612847564823378678316527120190914564856692346034861045432664821339360726024914127372458700660631558817488152092096282925409171536436789259036001133053054882046652138414695194151160943305727036575959195309218611738193261179310511854807446237996274956735188575272489122793818301194912

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jollyhoker« (30. Mai 2014, 21:05)


ralf59

Outdoorfreak

  • »ralf59« wurde gesperrt

Beiträge: 1 331

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

Wohnort: In nähe der Küste

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. Mai 2014, 08:41

Ist das nicht Antirutschmatte?Für mein Schiesskino habe ich das auch vewendet.Das Müffelt in der Wohnung nur sehr stark.

jollyhoker

Naturbursche

  • »jollyhoker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 23. Juni 2013

  • Nachricht senden

6

Samstag, 31. Mai 2014, 09:24

Ja, is sowas wie man im Baumarkt zum unterlegen unter Waschmaschinen(AntiSchall/Rutsch-matte, is aber Quatsch, ne korrekt aufgestellte Waschmaschine rutscht nicht) kaufen kann.

Die rochen anfangs recht streng. Aber nach nem halben Jahr um Keller riche ich davon nichts mehr.

Bdw. Dieses Material ist für eine Aircine Leinwand/Geschossfang nicht gut. Es hält die Diabolos ja nicht zurück. Auch bei 9-12mm stärke nicht.( ich muss mal nachmessen was meins hat, glaub 9mm) Die Diabolos gehen glatt durch.
Fürs Aircine hat sich 4mm WeichPVCbewährt, (sowas wie die Türen in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben) das hält.
14159265358979323846264338327950288419716939937510582097494459230781640628620899862803482534211706798214808651328230664709384460955058223172535940812848111745028410270193852110555964462294895493038196442881097566593344612847564823378678316527120190914564856692346034861045432664821339360726024914127372458700660631558817488152092096282925409171536436789259036001133053054882046652138414695194151160943305727036575959195309218611738193261179310511854807446237996274956735188575272489122793818301194912

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »jollyhoker« (31. Mai 2014, 09:41)


baikal-513

Survival-Experte

Beiträge: 995

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. November 2016, 15:59

Hallo Genossen,

ich war auch nicht untätig und habe endlich mal einen gescheiten Kugelfang auf dem Garten gebaut. Die Rückwand ist aus 24mm Sperrholz, da kommt noch Blech und Folie aus dem Dachdeckerbedarf drauf. Die Seitenwände sind 30er Windfederbretter 20mm stark und als Dach hab ich Kupferblech genommen.
Bis auf die 7er Pfosten und die Einschlaghülsen hatte bzw. habe ich alles da gehabt.
Die Flucht in der senkrechten wird noch korrigiert.

Schönen Sonntag noch,

Dete
»baikal-513« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01626.JPG
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

454/B36 (13.11.2016), MountainGun45LC (14.11.2016)

Ähnliche Themen