Sie sind nicht angemeldet.

blue1980

Administrator

  • »blue1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. August 2016, 11:30

Hamsterkäufe August 2016

Die Bundesregierung rät zu Hamsterkäufen unter Anderem:

http://m.focus.de/politik/videos/zivilve…id_5845056.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

YamahaFreakMT07 (23.08.2016)

blue1980

Administrator

  • »blue1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. August 2016, 11:31


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

YamahaFreakMT07 (23.08.2016)

Vogelspinne

Naturbursche

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baddeckenstedt/Niedersachsen

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. August 2016, 20:38

Die Begründungen sind seitens Regierungsstellen nur Blabla. Es ist aber eine Tatsache, das wir auf einen Krieg Nato gegen Russland, und wahrscheinlich China auf der Seite Russlands, zusteuern.
Das Pentagon hat Anfang dieses Jahres öffentlich geäußert, das sich die USA in der Lage sehen in Europa einen Krieg gegen Russland erfolgreich führen zu können.
Abgesehen davon, das so etwas schnell zum Weltkrieg mit Atomwaffeneinsatz eskalieren wird, bedeutet es mit Sicherheit die totale Zerstörung der europäischen Infrastruktur mit vielen Millionen von Toten vor allen in der BRD, den Beneluxstaaten und den osteuropäischen Staaten.

Sollte der Krieg in eine atomare Auseinandersetzung rutschen, wäre dies das endgültige Ende Deutschlands mit voraussichtlich 80% Verlust unter der Zivilbevölkerung, da sowohl USA, Frankreich und England als auch Russland das Gebiet der BRD als atomaren Sperrgürtel in ihren strategischen Planungen vorsehen, wenn der jeweilige Gegner vorrückt.

Aber egal, ob und wann der Krieg kommt, im Ernstfall, und da reicht eine starke Sonneneruption schon aus, fällt als Erstes unsere Stromversorung für einen längeren Zeitraum aus - und damit neben der Strom- auch die Wasserversorgung, da der Wasserdruck in unseren Leitungen zu 99,9% mittels elektrischer Pumpen aufrecht erhalten wird.
Hinzu kommt, das ohne Strom die allermeisten Lebensmittelgeschäfte weder ausreichend versorgt werden können, noch ihre elektrischen Türen überhaupt öffnen können.
Und sollte es tatsächlich zum Krieg mit Russland kommen, fahren nicht einmal mehr unsere Autos und LKWs, da die Russen EMP-Generatoren einsatzbereit haben, die auf Knopfdruck jegliche Batterie und Elektronik zerstören.
Mit einem kleineren Gerät in einem Kampfjet haben die Russen Anfang des Jahres schon probehalber eine US-Fregatte in der Ostsee schlagartig außer Gefecht gesetzt und die Amis hatten echte Probleme, die Fregatte innerhalb von 24 Stunden wenigstens wieder soweit in Betrieb zu nehmen, um nicht durch den Wind auf die Küste getrieben zu werden, und die Fregatte war angeblich EMP-geschützt!

Diverse Experten verschiedener maßgeblicher Fachgebiete halten einen Kriegsbeginn in 2017 mit 60%iger Wahrscheinlichkeit für sicher.

Daher halte ich es für vernünftig, wenn man sich mit Trinkwasser, haltbaren Lebensmitteln, die man ohne Erhitzen oder ähnlichen essen kann, und notwendigen Medikamenten, sowie Toilettenpapier für mindestens 2 - 3 Wochen einzudecken.

Denn eine derart öffentliche Aufforderung erfolgt nicht ohne triftigen Grund!
Zitat: Ein Staat ist nur so frei wie sein Waffengesetz! ( Gustav Heinemann, Alt-Bundespräsident )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (22.08.2016), YamahaFreakMT07 (23.08.2016)

4

Montag, 22. August 2016, 20:45

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (9. Juli 2017, 00:26)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (22.08.2016), YamahaFreakMT07 (23.08.2016), mulcher one-two (23.08.2016)

5

Dienstag, 23. August 2016, 13:38

Meine Eltern haben angefangen Wasserflaschen zu hammstern. Schaden kann es sicher nicht.

Aber auch ich sehe diesen Entwicklungen mit zunehmender Sorge entgegen :S
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Polkrich

Dosenschießer

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 22. Juni 2015

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. August 2016, 17:55

Kästen mit Glaswasserflaschen
Schokolade
Wurst in Blechbüchsen
Sauerkraut in Büchsen
Toilettenpapier
Feuerzeuge

um nur die wichtigsten Untensilien zu nennen.

YamahaFreakMT07

Hobbyschütze

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. August 2016, 18:09

Krieg 8| gegen Russland :help: :Nacht:
Trinkwasser, haltbaren Lebensmitteln für 2 - 3 Wochen einzudecken. smilie_essen_3
Malt den Teufel nicht an der Wand Teufel1
Hier bekommt man ja angstzustände ;( *cry2* *cry2* *cry2*
Ich hau ab nach Österreich zum Christian zum quickmic AN:post:
Wir haben null Chancen zu überleben in :Fahne2:Überlebenschance gleich null
Da kann man Hamstern bis der Arzt kommt :bullshit: Für zehn bis 15 Tage ja klasse :facepalm:
Kämpfen und sich verteidigen mit einer Erschreckschusswaffe *rofl1* :rofl: *ptb*
Denn die Strahlung wird dafür sorgen, dass keiner verhungern muss. von Fabian :genau:*huhu1*

:verklopp:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (23.08.2016), baikal-513 (23.08.2016)

baikal-513

Survival-Experte

Beiträge: 937

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: 31832 Springe

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. August 2016, 21:34

Guten Abend Hobbykollegen,

was soll der ganze Schwachsinn? Soll somit vielleicht von anderen Problemen abgelenkt werden? Dieser Re-Import und Ihre Truppe ist ja noch hilfloser und duemmer als der Volkssturm 1945 war.
Wir haben ja gerade Kommunalwahlen und ich habe gestern per Briefwahl gewaehlt. Eine sogenannte Volkspartei hat von mir keine Stimme bekommen.

Schoenen Abend,

Dete
Anschütz sind die Meistermacher, aber Kenner wählen Walther.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

muffrikaner (24.08.2016), mulcher one-two (24.08.2016), YamahaFreakMT07 (24.08.2016)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 082

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. August 2016, 21:36

Zitat

Kästen mit Glaswasserflaschen

Schokolade

Wurst in Blechbüchsen

Sauerkraut in Büchsen

Toilettenpapier

Feuerzeuge



um nur die wichtigsten Untensilien zu nennen.
Mein vorschlag

- Kasten Augustiner
- Merkel Fan Schirt " Wir Schaffen das"
- Ak 47
- Tolettenpapier " Best of Deutsche Bundestag"
- Ein Generator
- Claudia Roth Gummi Puppe
- Linsensuppe
- (A)nahles Hämoridensalbe

MFG
Canny


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pellkopf (23.08.2016), muffrikaner (24.08.2016), PlanB (24.08.2016), mulcher one-two (24.08.2016), baikal-513 (24.08.2016), YamahaFreakMT07 (24.08.2016)

10

Dienstag, 23. August 2016, 22:23

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (9. Juli 2017, 00:26)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (23.08.2016), mulcher one-two (24.08.2016), baikal-513 (24.08.2016), YamahaFreakMT07 (24.08.2016)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 082

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. August 2016, 22:41

Komm schon, (A)nahles Hämoridensalbe ist auch nicht schlecht *rofl1*


MFG
Canny</iframe>


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

YamahaFreakMT07 (24.08.2016)

Vogelspinne

Naturbursche

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baddeckenstedt/Niedersachsen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. August 2016, 20:06

Hier ist noch ein frisches Video zum Thema Kriegsgefahr von Uncut-News Schweiz : https://www.youtube.com/watch?v=qASs-T5Xz9s

In dem Video wird recht klar dargestellt, weshalb wir Richtung Krieg treiben/getrieben werden.
Zitat: Ein Staat ist nur so frei wie sein Waffengesetz! ( Gustav Heinemann, Alt-Bundespräsident )

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (24.08.2016), YamahaFreakMT07 (24.08.2016), muffrikaner (25.08.2016), mulcher one-two (25.08.2016)

YamahaFreakMT07

Hobbyschütze

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. August 2016, 21:19

Zitat

Kästen mit Glaswasserflaschen

Schokolade

Wurst in Blechbüchsen

Sauerkraut in Büchsen

Toilettenpapier

Feuerzeuge



um nur die wichtigsten Untensilien zu nennen.
Mein vorschlag

- Kasten Augustiner
- Merkel Fan Schirt " Wir Schaffen das"
- Ak 47
- Tolettenpapier " Best of Deutsche Bundestag"
- Ein Generator
- Claudia Roth Gummi Puppe
- Linsensuppe
- (A)nahles Hämoridensalbe

MFG
Canny

:genau: *rofl1* :rofl: *rofl1* :rofl: *rofl1* :rofl: :applaus:
:verklopp:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (24.08.2016)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 082

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. August 2016, 21:49

Aber mal Erlich, was nutzt es mir für 2 Wochen Lebnensmittel zu haben, wenn ich diese vor Räubern und Gangs die sich mit Sicherheit Bilden werde nicht Verteidigen kann?

Also bevor ich im Chaos mich ums Essen Kümmere, Kümmere ich mich Lieber um Ausreichend Waffen und Munition oder?

MFG
Canny</iframe>


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

YamahaFreakMT07 (24.08.2016)

blue1980

Administrator

  • »blue1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 582

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. August 2016, 21:58

Da bin ich anderer Meinung.

Ich würd schon schauen das LM da sind.
Auch Benzin/Diesel sollte man bevorraten um mobil zu bleiben wenn man wegmuss.

Wenn nicht grad vom Militär Waffen ausgegeben werden an Reservisten, wo kann man den sich mit was Effektivem eindecken?
Wird sicher unerschwinglich sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

YamahaFreakMT07 (24.08.2016)

YamahaFreakMT07

Hobbyschütze

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2014

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. August 2016, 22:24

Notrationen gegen den Irrsinn

:verklopp:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (24.08.2016), mulcher one-two (25.08.2016)

muffrikaner

Survival-Experte

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2012

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. August 2016, 07:37

Hamsterkäufe

Gruß
Bernd
Ich mag alles Grüne, nur die " linken" Grünen nicht! *mp40*

"Die gefährlichste Waffe sind Menschen kleinen Kalibers"
Mitglied: http://german-rifle-association.de/

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 082

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. August 2016, 09:32

Ich Sage es nur ungern, aber ich denke die Politik rät nicht umsonst zu Hamsterkäufen, schliesslich deutet alles richtung 3. Weltkrieg, was von der Regierung und den Banken und Konzernen auch so gewollt ist, schliesslich ist Krieg das Beste um eine Neue Gesellschafft zu Etablieren und nebenbei wird man seine Schulden los.

USA 17 Billionen
Deutschland 2,25 Billionen

MFG
Canny


Christian 1984

Naturbursche

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 31. März 2014

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. August 2016, 10:36

Ich Sage es nur ungern, aber ich denke die Politik rät nicht umsonst zu Hamsterkäufen, schliesslich deutet alles richtung 3. Weltkrieg, was von der Regierung und den Banken und Konzernen auch so gewollt ist, schliesslich ist Krieg das Beste um eine Neue Gesellschafft zu Etablieren und nebenbei wird man seine Schulden los.

USA 17 Billionen
Deutschland 2,25 Billionen

MFG
Canny

Jetzt hört mal mit eurer Schwarzmalerrei auf ;) !

Wer nämlich heute einen Krieg anzettelt muss nur noch blöd sein,da fliegen dann Atombomben und es bleib von der Menschheit nicht mehr übrig ,da sind auch die Schulden scheißegal weil nicht mehr viel mehr als jetzt auf dem Mars vorzufinden ist übrig bleibt!

Schulden wird man ganz einfach los,Freitag machen die Banken zu,Montag gibts neues Geld und das alte ist nichts mehr wert,alle fängt wieder bei 0 an.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

YamahaFreakMT07 (25.08.2016), Cannyblue (25.08.2016)

Vogelspinne

Naturbursche

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Wohnort: Baddeckenstedt/Niedersachsen

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. August 2016, 22:57

Mit Schwarzmalerei hat dies leidernicht viel zu tun! Unser Wirtschaftssystem, und vor allen das der USA, ist total überschuldet und nicht mehr weit weg vom Kollaps.
Wenn das System zusammenbricht, leiden auch die Reichsten und das wollen die nicht. Wenn es Krieg gibt, egal wie der geführt wird, gewinnen diese superreichen Ausbeuter, die sich Regierungen halten wie andere Haustiere.

Bleibt es beim konventionalen Krieg, verdienen die sich an den benötigten Rüstungsgütern dumm und dümmer - je länger desto besser - und es wird die Weltbevölkerung wie gewünscht merklich reduziert.
Kommt es zum Atomkrieg, gewinnen diese Personen auch! Denn dann wird die Weltbevölkerung auf das Maß zurückgestutzt, das diese Personen sich für das Überleben des Planeten zum Ziel gesetzt haben: Nicht mehr als 500 Millionen Menschen weltweit!
Und da alle Staaten und Regierungen dann defacto ausgeschaltet sind, und sie in ihren Bunkern die Einzigen mit Geld, Grundbesitz, Macht und Waffen sind, werden sie die Weltherrschaft übernehmen und die Restmenschheit mehr oder weniger ihre Sklaven sein - das ist das Endziel der NWO, hinter der die Reichsten der Reichen stehen.

Und ob man es nun glaubt oder nicht: Dieses Ziel wurde um 1890 von der Familie Rothschild und befreundeter Superreicher bei der Gründung der NWO so formuliert, mit einem Zeitspektrum bis zur Vollendung von 100 - 150 Jahren.

Glaubt oder lasst es sein, mehr als hier die Wahrheit zu schreiben ( die ich anfangs auch nicht wahrhaben wollte ), kann ich nicht tun!
Zitat: Ein Staat ist nur so frei wie sein Waffengesetz! ( Gustav Heinemann, Alt-Bundespräsident )

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (25.08.2016), Master Chief558 (26.08.2016), Röhmer1979 (26.08.2016), mulcher one-two (26.08.2016)

Ähnliche Themen