Sie sind nicht angemeldet.

Z918

Dosenschießer

  • »Z918« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 30. Juli 2016

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juli 2016, 10:29

Fragen zu SSW Laufsperre und Laufverengung

:dafür: Hallo :)

ich habe nur seit längerem gegoogelt und hier im Forum gesucht, aber nicht die passenden Antworten gefunden.

Es geht um folgendes:


Bekanntlich besitzen PTB abgenommenen SSW eine Laufsperre und auch eine Verengung des Laufs.
Jetzt lese ich im Forum, dass durch das Entfernen der LS die SSW nicht mehr ordnungsgemäß repetiert.
Da es die selben SSW ohne PTB aber ohne LS etc. gibt, frage ich mich warum diese dann ordnungsgemäß repetieren?
Zudem stelle ich mir die Frage, warum der Lauf verengt wird, geht es da nur um die Tatsache keine Projektile durchzujagen oder hat es einen technischen Vor/Nachteil?

Ist jetzt eine SSW ohne LS etc. "besser" oder "schlechter" als eine ohne alles?

P.S. Ich weise darauf hin, dass ich weder vorhabe eine PTB SSW zu modifizieren, noch eine non-PTB zu kaifen. Mich interessieren nur die technischen Unterschiede.

Danke :dafür:

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 083

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2016, 13:46

Ein Gwisse Mindest Verengung und Laufsperre benötigt jede Automatik Waffe, sonst Repetiert diese nicht ordungsgemäß und es kommt zu häufigen Klemmern.

Ohne Laufsperre gibt es einfach nicht genügend Staudruck kurz gesagt. ;)

MFG
Canny


Z918

Dosenschießer

  • »Z918« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 30. Juli 2016

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Juli 2016, 17:53

Ja, aber am Beispiel der Zoraki 918...

PTB Version: sichtbare Laufsperre und Verengung des Laufs
non-PTB: keine sichtbare Laufsperre an der Mündung und keine Verengung

Beide funktionieren aber gleich, also haben diese beiden zusätzlichen Modifikationen für die PTB keinen technischen Vorteil? Gehts da in DE nur darum, den Käufer an einer Bearbeitung zu hindern?

und dann noch die Frage, welche Version jetzt besser ist?

PTB mit den zusätzlichen Mods oder die non-PTB wie sie im Rest der Welt verkauft wird?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Knallebum

Dosenschießer

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2014

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Juli 2016, 17:55


Da es die selben SSW ohne PTB aber ohne LS etc. gibt
Wie kommst du denn darauf?

Auch in Ländern in denen es keine PTB gibt (alles außer der BRD) haben die Waffen Laufsperren. Nur halt anders ausgeprägt, wie bei uns.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Z918

Dosenschießer

  • »Z918« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 30. Juli 2016

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Juli 2016, 18:01

Meine ich ja, deswegen hatte ich in meinem zweiten Beitrag von einer sichtbaren LS geschrieben :)

6

Samstag, 30. Juli 2016, 18:14

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (9. Juli 2017, 00:28)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TylerHH (31.07.2016), YamahaFreakMT07 (31.07.2016), Vogelspinne (31.07.2016), Z918 (31.07.2016), Soisses (31.07.2016), baikal-513 (01.08.2016)

Z918

Dosenschießer

  • »Z918« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 30. Juli 2016

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 31. Juli 2016, 20:12

Okay, danke für deine ausführliche Antwort :)

Also zu 90% wieder sinnlose Auflagen in DE, wie immer :D

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TylerHH (01.08.2016)