Sie sind nicht angemeldet.

loniki09

Dosenschießer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2016

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Juli 2016, 00:46

VL Bausatz?

Hi, wollte mir ein Vorderlader Bausatz holen eines Gewehres da der Bausatz um einiges günstiger istnals die fertige Waffe. Ist der Bau leicht? Mit Anleitung?
Oder ratet ihr von Bausätzen ab?

NC9210

Moderator

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Juli 2016, 01:11

Da alle relevanten Teile vorgefertigt sind ist das eher leicht.
Die Bearbeitung der Holzteile macht den meisten Aufwand.
Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.
Wenn das Volk den Staat fürchtet, herrscht Tyrannei.
Thomas Jefferson,
der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung

loniki09

Dosenschießer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2016

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Juli 2016, 01:18

achso sind die nicht bearbeitet ? was heißt das ? Lackieren ölen ? oder wie

loniki09

Dosenschießer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2016

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juli 2016, 01:54

Muss mit dem Lauf auch noch was gemacht werden? oder ist der schon lackiert (schwarz). Und was genau muss ich mit dem Holz machen? (sollte ich) kenne mich garnicht aus :( mit den Bausätzen

NC9210

Moderator

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juli 2016, 01:55

Der Lauf ist fertig, brüniert und beschossen.
Daran darf nur ein Büchsenmacher etwas machen.

Holz muss man schleifen und ölen.
Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.
Wenn das Volk den Staat fürchtet, herrscht Tyrannei.
Thomas Jefferson,
der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung

Sgt_Elias

Naturbursche

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juli 2016, 12:55

Hmm,
bei den Bausätzen die ich bis jetzt gesehen habe, war der Lauf nie brüniert.

Schaft ist dazu recht grob "geschnitzt", da muss man noch einiges schleifen.

Dafür hat man an Ende ein sehr schönes Gewehr, was von der Optik kaum mit einem fertigen mitkommt, wenn man sich beim Schaft Mühe gibt.
:thumbsup: Mitglied im Geheimbund Kohlenstoffdioxid verseuchter Wichtigmacher :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

NC9210

Moderator

Beiträge: 711

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2013

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Juli 2016, 13:10

bei den Bausätzen die ich bis jetzt gesehen habe, war der Lauf nie brüniert.

Ja, stimmt. Gibt es auch oft Blank.
Eine wirklich ordentliche Brünierung bekommt man
aber mit Heimwerkermitteln nicht hin. Ich würde
nur Angebote in Erwägung ziehen bei denen alle
Metallteile oberflächenbehandelt sind.
Oder man hat einen Büxer der das machen kann...
Wenn die Regierung das Volk fürchtet, herrscht Freiheit.
Wenn das Volk den Staat fürchtet, herrscht Tyrannei.
Thomas Jefferson,
der hauptsächliche Verfasser der Unabhängigkeitserklärung

loniki09

Dosenschießer

  • »loniki09« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2016

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Juli 2016, 15:07

Okay na toll, dann macht es wohl doch eher keinen Sinn wenn da noch nichts dran gemacht ist. Dachte zusammen bauen und fertig :D wenn der noch nicht brüniert ist macht das ja wenig sinn. Menno dann geb ich wohl doch das Geld für einen fertigen VL aus!

Sgt_Elias

Naturbursche

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2013

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Juli 2016, 22:52

Wer die Flinte nicht ins Korn :D

Natürlich ist es schwierig ne sehr gute Brünierung hin zu bekommen, und das Zeug ist arg giftig. Bräunieren wär auch noch was, oder blank lassen... Wenn man die Oberfläche pflegt, rostet da auch nichts.

Viele historische Vorderlader wurden damals auch nicht brüniert, und sehen nach mehr als 150 Jahren noch sehr gut aus ;)

Wenn es dir nur ums sparen geht, ist ein Bausatz nicht sinnvoll... Kann am Ende teurer sein als die fertige Waffe.

Zudem bekommt man gute gebrauchte Gewehre of günstig.

Was suchst du denn für eins?
:thumbsup: Mitglied im Geheimbund Kohlenstoffdioxid verseuchter Wichtigmacher :thumbsup: