Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 17. April 2016, 13:44

Revolver Zoraki R1 oder Weihrauch HW37

Ich überlege mir einen Revolver anzuschaffen, da würde mich eure Meinung interessieren! Welchen würdet Ihr bevorzugen, und wie sieht es mit dem Trommelspalt an den Waffen aus? Verarbeitung und Material sind auch in die Überlegungen einzubeziehen. Nun bin ich mal gespannt!

Gruß
Micha

bfgguns

unregistriert

2

Sonntag, 17. April 2016, 17:07

hihihi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pellkopf« (9. Juli 2017, 00:31)


Uffz

Hobbyschütze

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 25. Juli 2015

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. April 2016, 18:51

Generell ist der HW 37/88 etwas besser in der Qwallität ! Die große Frage ist mal wieder für was soll er sein ? Für Silvester, würd ich zB den R1 vorziehen ! Ist ein Sechsschüsser und im Winter besser zu Händeln ! Zur SV lieber den Weihrauch, läßt sich besser Tragen . Und falls du auf sechs Schuß Wert legst evtl noch auf den R2 Stupsnase warten . Denke mal in der Qwalli halt Zoraki aber wegen den Maßen auch leicht zu verstauen ! Und evtl etwas Billiger als Weihrauch !? Uffz