Sie sind nicht angemeldet.

TheDelta154

Dosenschießer

  • »TheDelta154« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. Januar 2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Januar 2016, 02:47

Umbau eines Umarex Colt government a1

hi,
ich hab in einem andern thread schonmal gelesen das gewisse Teile des ME 1911 auch an den Reck Colt passen
nun frage ich mich ob diese teile auch an den Umarex Colt passen? (eigentlich hauptsächlich der Kompensator)

weiß jemand von euch ob der passt und ob das auch Rechtlich kein Problem ist

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (05.01.2016)

PlanB

Survival-Experte

Beiträge: 903

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Januar 2016, 06:02

Da ist Cannyblue der Spezi für.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (05.01.2016), TheDelta154 (05.01.2016)

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Januar 2016, 11:42

rechtlich kein problem, nur der von ME soll nicht ganz so gut passen, sprich er ist ziemlich locker.
ich hab ne zeitlang welche für die Umarex gemacht, sehen fast ähnlich aus wie die von ME, sind auch anfangs sehr stramm, aber mit etwas anpassungsarbeit geht er dann recht gut drauf.
stramm desshalb, weil auch die Umarex schlitten nicht alle gleich sind, und somit der Kompensator beim einen schlitten schwerr und beim anderen evtl. zu leicht drauf gehen würde.

der ausschnitt unten wo man die hülse eindrückt um den kompensator zu entfernen ist bei meinen kleiner und sieht somit meiner meinung nach besser aus, zudem kann sich niemand drüber beschweren das er 1:1 kopiert wäre.
die hülse muss man dann halt per schraubenzieher oder mit nem anderen flachen gegenstand eindrücken da für nen finger zu wenig platz ist.

evtl. hat Pinkerton auch noch welche, für den hab ich sie damals angefertigt.

Grüßle Torro
»Torro« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-IMAG0208.jpg

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheDelta154 (05.01.2016), Cannyblue (05.01.2016), trabantino (05.01.2016), Uffz (05.01.2016)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:29

Also Grundsätzlich passen die Teile vom ME 1911 an den Umarex 1911 Government ran, allerdings müssen bei manchen Teilen etwas Umgearbeitet werden.

Der Hahn und der Verlängerte Sicherungsflügel passen ohne Anpassung ran.

Der Verlängerte Schlittenfang muß etwas gekürzt werden, damit es den 1911 Government von Umarex dran passt.

Ebenso der Match Kompensator, hier hilft es sich die orginal Laufhülse zum vergleich zu nehmen.

Beim ME 1911 Abzug an einem Umarex ist etwas Komplizierter Anzupassen und man brauch die ME Abzugsfeder, da diese etwas Länger ist als beim Umarex.

Ansonsten gibt es Alu Abzüge und Verlängerte Federführungsstangen auf egun bei Piporello auf egun, der hat auch Griffschalen und manchmal auch einen Kompensator wie Torro in beschrieben hatte.

Aber generell lassen sich alle 1911 Griffschalen vom Scharfen Modell auf den ME/ Umarex 1911 dran schrauben.

Dann könnte er wie mein Dark Ops Aussehen zum Beispiel :D





MFG
Canny
»Cannyblue« hat folgende Bilder angehängt:
  • Colt Government 1911 Dark Ops 01.jpg
  • Colt Government 1911 Dark Ops 02.jpg


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

trabantino (06.01.2016), TheDelta154 (06.01.2016)

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Januar 2016, 14:00

Piporello hat keine Kompensatoren mehr im Angebot, da ich momentan keine Zeit habe welche anzufertigen, aber ich hab noch einen hier rumliegen.

Mach mir ein gutes Angebot und du kannst ihn haben.


Grüßle Torro

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (06.01.2016)

TheDelta154

Dosenschießer

  • »TheDelta154« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. Januar 2016

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Januar 2016, 23:04


Piporello hat keine Kompensatoren mehr im Angebot, da ich momentan keine Zeit habe welche anzufertigen, aber ich hab noch einen hier rumliegen.

Mach mir ein gutes Angebot und du kannst ihn haben.


Grüßle Torro

@Torro was würdest du den für den Kompensator gerne haben wollen?

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Januar 2016, 08:43

wie gesagt, mach mir ein angebot.
was isser dir denn wert?

bei egun gingen die dinger teilweise zwischen 50 und 60 euro weg, da gabs aber auch keine alternative von ME.

unter wert verkauf ich ihn auf jedenfall nicht, musst halt abschätzen, ME ist ein Gußteil und der von mit ist aus hochfestem aluminium gefräst.
zur qualität kann dir pinkerton evtl. mehr sagen, bringt ja nix wenn ich ihn gen himmel lobe.

Grüßle Torro

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (07.01.2016)

TheDelta154

Dosenschießer

  • »TheDelta154« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. Januar 2016

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Januar 2016, 18:05

wie gesagt, mach mir ein angebot.
was isser dir denn wert?

bei egun gingen die dinger teilweise zwischen 50 und 60 euro weg, da gabs aber auch keine alternative von ME.

unter wert verkauf ich ihn auf jedenfall nicht, musst halt abschätzen, ME ist ein Gußteil und der von mit ist aus hochfestem aluminium gefräst.
zur qualität kann dir pinkerton evtl. mehr sagen, bringt ja nix wenn ich ihn gen himmel lobe.

Grüßle Torro
mh... schade so viel geld steht mir im moment leider nicht zur verfügung :(

aber danke für das Angebot

mgf

Delta

Torro

Hobbyschütze

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

Wohnort: Oberhalb von Pforzheim

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Januar 2016, 20:18

ich habe nich gesagt das ich zwischen 50 und 60 euro WILL, ich habe nur geschrieben wie hoch sie raus gegangen sind.
in meiner vorherigen antwort hab ich dich gebeten mir ein angebot zu machen.
was wäre er dir denn wert?