Sie sind nicht angemeldet.

Perikles

Dosenschießer

  • »Perikles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 26. März 2014

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Juli 2015, 07:13

Die Steel Cops in Stainless sind da!!!

Guten Morgen beisammen!

Wie der Titel sagt - nach langem Warten, zahlreichen Nachträgen der PTB, Zollproblemen etc sind nun endlich die ersten Steel Cops in STAINLESS da!!!

Es handelt sich um Umbauten scharfer 357-Revolver der tschechischen Firma Alfa-Proj. Sie sind komplett aus rostfreiem Stahl gefräst.

Andere werden Genaueres schreiben. Hier nur rasch ein erster Eindruck: Verarbeitung, Trommelspalt und Schloßgang wie bei ERMA. Extrem robuste Konstruktion - erinnert an Ruger.

Die Laufsperre ist (aufgrund der PTB-Bestimmungen) natürlich größer als in den 80ern, aber kleiner als bei den ersten Steel Cops - bei dem geringen Trommelspalt zweifle ich nicht, daß die volle Ladung vorne herauskommt. (Wobei wohl niemand einen 4-Zöller mit über einem Kilo Gewicht zum täglichen Führen gebrauchen wird... Ich persönlich halte sowieso nichts von Selbstverteidigung mit SSW. Zum Silvesterknallen sind die Alfas natürlich hervorragend, da praktisch unzerstörbar - vor allem aber sind sie wunderbare Sammlerstücke.)

Diese Revolver sind keine Nachbauten scharfer Revolver, sondern Eigenkonstruktionen. Der 4-Zöller in Stainless und mit TAC-Visier (siehe Foto) kommt allerdings sehr nahe an den S&W M 686 heran.

Fazit: Für mich die tollste Neuerscheinung für Sammler seit Erma den EGR66x gebracht hat. Ein großer Dank an Herrn Gillmann für seine Zähigkeit und Beharrlichkeit. Das Warten hat sich gelohnt.
»Perikles« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20150728_221702.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (31.07.2015), crookman (31.07.2015)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. August 2015, 09:57

Aussehen tut der ja nicht schlecht, aber nur zum hinstellen und ein paar Salut Schüsse ist er mir dann doch zu Teuer, wenn ich soviel Ausgebe muß einfach alles Stimmten wie beim Erma 66X auch wenn der Steel Cop 4 Zoll in Stainless steel Hammer aussieht.

MFG
Canny


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crookman (01.08.2015), PlanB (01.08.2015)

crookman

Hobbyschütze

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 2. Januar 2013

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. August 2015, 11:20

Sehe ich genauso wie Canny ,der Steel Cop sieht schon nicht schlecht aus ,aber gerade wenn der Revolver so unzerstörbar gebaut ist für Silvester(Salutschießen),fehlt einem doch das Gewinde für den Abschussbecher schon sehr.Schön das es jetzt was aus Vollstahl gibt,aber ich bin zufrieden mit meinem RG69 ,den ich schon dutzende Silvester im Einsatz hatte und der schon locker weit über 2000 Schuss rausgeblasen hat und immer noch hervorragend ausschaut,das muss ein Steel Cop erstmal nachmachen.
»crookman« hat folgendes Bild angehängt:
  • RöhmRG69.JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PlanB (01.08.2015), Cannyblue (01.08.2015)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. August 2015, 12:33

Hier mal die Laufsperren des Röhm Rg 69 mit allen PTB Ausführungen, somit hat man mal ein vergleich zur Laufsperre des Steel Cops.

Laufsperre Röhm RG 69 PTB 275 01


Laufsperre Röhm RG 69 PTB 275 02


Laufsperre Röhm RG 69 PTB 458 01



Laufsperre Röhm RG 69 PTB 458 02


Laufsperre Röhm RG 69 PTB 594 01


Laufsperre Röhm RG 69 PTB 594 02



Bei der 275 PTB Spührt man deutlich einen Unterschied beim Schiessen zum RG 69 mit 594 PTB Aufgrund der Laufsperre, der Steel Cop ist viel zugebauter als der Röhm RG 69 PTB 594, somit kommt da noch weniger raus und das stört mich besonders, in diesem Fall bleibe ich beim RG 69 .

MFG
Canny
»Cannyblue« hat folgende Bilder angehängt:
  • Laufsperre Röhm RG 69 PTB 275 01.JPG
  • Laufsperre Röhm RG 69 PTB 275 02.JPG
  • Laufsperre Röhm RG 69 PTB 458 01.JPG
  • Laufsperre Röhm RG 69 PTB 458 02.JPG
  • Laufsperre Röhm RG 69 PTB 594 01.JPG
  • Laufsperre Röhm RG 69 PTB 594 02.JPG


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

crookman (01.08.2015), mulcher one-two (01.08.2015), EvilMax (01.08.2015), PlanB (02.08.2015), muffrikaner (03.08.2015)

Uffz

Hobbyschütze

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 25. Juli 2015

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. August 2015, 19:27

Hallo, finde auch ,als Silvesterhure ,sind RG 69/89N und R1 /ekol,eigentlich Ideal ! *shotgun1* Für die Masse der Schützen sind die doch fast Unkaputbar und nicht zu Schade ,wenn sie hinterher etwas Stiefmütterlich behandelt werden ! Also im Preis/Leistung ideal ( Laufgewinde nich vergessen ) ! Da nehm ich so nen ,,Steel Cop,, eher für die Vitriene umgeschossen ! Evtl wird er mal ne Wertanlage ,wenn D-Land uns in 10-20 jähr. Noch nehr Einschränkt ! Wer hätte denn beim Kauf eines Erma 66x mal gedacht ,für was er jetzt Rausgeht !? Glaube generell ,Jedes Modell (absoluter Schrott mal abgesehen) hat seinen Zweck/Berechtigung ! *xmas1* Tschau

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (01.08.2015), mulcher one-two (01.08.2015), PlanB (02.08.2015)

Berlin42

Naturbursche

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. August 2015, 10:16

was kostet denn son Steel Cop-Revolver und wo kann mann einen bestellen?

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. August 2015, 10:24

http://www.russ-guns.net/product_info.ph…mm-R-Knall.html

Bis jetzt nur beim Importeur ab 585 Euro in Brünierter Ausführung die anderen Modelle und Ausführungen sind Teurer.

MFG
Canny


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berlin42 (02.08.2015)

Berlin42

Naturbursche

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. August 2015, 19:38

danke dir. Alter Verwalter. Also nichts für den normalen Gebrauch...

Chris78

Dosenschießer

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. Januar 2013

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. September 2015, 17:14

Hier mal ein Bild wie so ein Steel Cop aus Edelstahl aussehen kann:



Gruß Chris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (20.09.2015)

Ähnliche Themen