Sie sind nicht angemeldet.

Jhary

Dosenschießer

  • »Jhary« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Mai 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Juni 2015, 02:48

Bräuchte hilfe bei der altersbestimmung einer Erma Gallager

Mir wurde eine Erma Gallager angeboten nun wüßte ich gern von wann die ist seriennummer ist 002399

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 811

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Juni 2015, 06:49

Da ERMA seit vielen Jahren ...

... nicht mehr existiert, empfehle ich dir dich an *flens69* zu wenden.
Reputierter ERMA-Experte mit der einzigen mir bekannten Datenbank.



Die Wahrscheinlichkeit das zumindest das Baujahr dir mitgeteilt wird, ist sehr hoch.Nützlich wären auch ein paar Fotos und interessant der Preis.


Ersatzteile gibt es nur noch selten, wenn überhaupt. Ladehülsen, nachgefertigt kann man gelegentlich bei eGun bekommen.
Die Original ERMA Messinghülsen sind überteuert.


Schießen sollte man das Teil nur mit Ovigalgeschossen, mit Rundkugeln ist das Ergebnis wesentlich schlechter.


Das Bj. könnte um 2000 liegen, ist aber nur von mir geschätzt. +/-
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Jhary

Dosenschießer

  • »Jhary« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Mai 2015

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Juni 2015, 23:12

Foto werde ich demnächst machen. Der Preis das glaubt mir keiner ist ein altes Smartphone.

Vorm Schießen kommt dann auch noch der Pulverschein.
Und sind Papierpatronen nicht stilechter?
War ja das Problem für Papier konstruiert und dann wurden Messinghülsen genutzt.

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 811

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juni 2015, 03:03

Na dann ...

... viel Spaß beim Papierpatronen bauen, nimm nitriertes Papier.
Nach 100 Schuss spätestens wirst du lernen die Hülsen zu schätzen.



Wenn du den Schein hast, sag´Bescheid. Denke mal ich habe noch ein paar Tipps dazu auf Lager.


Was nutzt das beste Gewehr, wenn man keine Ahnung hat? - Telefonieren kann jeder! :thumbsup:
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Jhary

Dosenschießer

  • »Jhary« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Mai 2015

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juni 2015, 20:27

Danke Sag mal ist es Normal das Vorderlader Nitro beschoßen werden? Trifft jetzt nicht diese Gallager sondern einen Smith Karabiner

thomas magnum

Survival-Experte

Beiträge: 619

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Juni 2015, 11:14

Hallo Alex, das glaube ich nicht..
Das Bj. könnte um 2000 liegen, ist aber nur von mir geschätzt. +/-
da ERMA am 23.9.1997 die Insolvenz angemeldet hat, es gibt zwar noch Waffen mit einem Beschuß bis ins Jahr 2001, die wurden von der Firma ERMA-Suhl aus vorhandenen aufgekauften Ersatzteilen zusammengebaut und auf den Markt gebracht, meines Wissens nach waren da aber keine Gallager bei.

Muss mich korregieren (hab gerade mal nachgelesen) es gab doch welche mit Beschuß bis 2001.

Von wann ist den der Beschuß des Gallagers ? oder ist es einer ohne ?

Gruß TM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomas magnum« (19. Juni 2015, 11:24)


MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 811

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Juni 2015, 14:18

Hi Thomas ...

... schön das man von dir auch mal wieder was hört.
Habe dich schon länger vermisst.

So viele Waffen-Experten haben wir ja auch nicht hier.
Mitunter kann man ja auch von Fotos Rückschlüsse ziehen, insbesondere von den Stempeln.

Außer der S.-Nr. ist mir nichts bekannt. Die Frage war nach dem Alter, ohne jede weitere Angaben?
Die versprochenen Fotos kamen auch nicht. Sehr dürftig!

Ich denke mal das ist ein Zusammengekloppter, Hellseher bin ich aber auch keiner.

Gruß, Alex *huhu1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomas magnum (20.06.2015)

Jhary

Dosenschießer

  • »Jhary« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Mai 2015

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Juni 2015, 18:16

Habe Sie zur Zeit nicht zur Hand ist beim Büma zwecks Überprüfung ob alles in Ordnung ist. Sie ist beschoßen und wenn ich mich nicht Irre in München Ansonsten ist das Rätselraten was das alles bedeuten soll.
https://www.dropbox.com/s/rr0k4xkoap6uprc/Gallager.jpg?dl=0

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jhary« (19. Juni 2015, 20:18)


thomas magnum

Survival-Experte

Beiträge: 619

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Juni 2015, 23:58

Hi Alex..
So viele Waffen-Experten haben wir ja auch nicht hier.
na du bist doch auch einer :thumbup:

jetzt gibt es ein Foto..
Mitunter kann man ja auch von Fotos Rückschlüsse ziehen, insbesondere von den Stempeln.
und das ist doch ziemlich eindeutig was die Stempel aussagen:
Münchner Beschuß von 1975, bedeutet es ist ein relativ früher Gallager noch direkt aus dem Werk Dachau.
Der Gallager wurde ab mitte 1974 produziert, dieser dürfte aus Anfang 1975 sein.

Späte Waffen die von ERMA-Suhl verkauft worden haben einen Ulmer Beschuß 1998-2001.
Übrigens wäre der Gallager als Bausatz verkauft worden hätte er keinen Beschuß.

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 811

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Juni 2015, 01:28

Genau Thomas ...

und das ist doch ziemlich eindeutig was die Stempel aussagen:
Münchner Beschuß von 1975, bedeutet es ist ein relativ früher Gallager noch direkt aus dem Werk Dachau.
... womit die Frage nach dem Alter geklärt wäre: 40 Jahre alt das Teil.
Was so ein Foto doch ausmacht! :thumbup:

Naja ein Smartphone ist das Gerät immer wert. Guter Deal!

Schönes WE wünsche ich ... *huhu1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Jhary

Dosenschießer

  • »Jhary« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Mai 2015

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. Juni 2015, 05:39

danke ich war mir nicht sicher. den ich kannte immer nur die buchstaben als Jahrescode. und diese 6 oder G verwundert mich.

Ähnliche Themen