Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 12. August 2014, 14:44

Eigentlich wollte ich hierzu nichts schreiben,kann aber nichts gegen meinen inneren Schweinehund tun.
Vor nicht mal 3 Wochen gab es hier diesen Threat : http://www.outdoorandguns.de/index.php?p…vater#post44842

Da haben viele geschrieben wie toll das der Vater gemacht hat,und das die eine Wange noch etwas vertragen könne.Also habt ihr euch für Selbstjustiz ausgesprochen.
Jemanden Verletzten oder Töten um einen geliebten Menschen zu retten.


Nun in dem Fall wird auch ein Mensch angegriffen,der zweite kommt ihm zu hilfe.Nun ist es aufeinmal nichts mehr mit Selbstjustiz.Jetzt heisst es :

"Aber mal ganz diskret bemerkt, es ist in Deutschland nicht üblich mit Axt, Schraubenzieher und geladener Pistole/Revolver der garantiert illegal ist durch die Gegend zu fahren, andere Autos zu rammen und dann lustig aufeinander loszugehen. So etwas machen nur Kriminelle, wenn sie sich in die Wolle kriegen, wegen Rotlicht-oder Drogen-Geschichten"


Was jetzt §§-Alex darf ich jemanden verhauen um einen geliebten Menschen zu retten ? oder ist hier mal wieder die Hautfarbe und Herkunft relevant ?

MountainGun45LC

Outdoorfreak

  • »MountainGun45LC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 817

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 12. August 2014, 16:21

Man kann Äpfel wohl kaum mit Birnen vergleichen!

Mein lieber Easy74, leider kenne ich deinen wahren Vornamen nicht.
Den Unterschied zwischen einem Paragraphen-Zeichen und einer SS-Rune kennst du auch nicht? Oder wolltest du mich vorsätzlich beleidigen?
Sonst wüßtest du nämlich die Bedeutung des Zeichens. Auch Ironie scheint dir nicht bekannt.

Wenn ein Vater den Vergewaltiger seines Sohnes in Flagranti ertappt und ihn mit bloßen Fäusten verdrischt, so ist das nachvollziehbar und verständlich. Als zivilisierter Mensch hat der ihn auch nicht umgebracht!

Wenn bewaffnete Kriminelle sich gegenseitig mit Autos rammen und aufeinander Schießen und einstechen mit der Absicht den Anderen zu töten, so sind das Verbrecher. Ende Amen und Aus!

Unabhängig von Hautfarbe und Herkunft. - Darauf wolltest du doch hinaus?
Und jeder von denen weniger ist ein Gewinn für die Menschheit!

Und unterlasse es bitte mich als §§-Alex zu titulieren, denn Paragraphen-Alex meintest du sicher nicht.
Und von einem linken Vogel werde ich mich garantiert nicht in die rechte Ecke drängen lassen.

Nein und ich werde gewiß auch keine "Türkenfeindliche Wortspielerei" benutzen, damit du dich bei Rudi beschweren kannst.

Aber allein die Tatsache zwei solche Fälle miteinander vergleichen zu wollen ... sagt mehr als 1000 Worte. *wall1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

23

Dienstag, 12. August 2014, 16:58

Alex hab jetzt nicht so viel Zeit,muß Geld verdienen damit deine Rente gesichert ist.

Punkt 1.§§ hast du dir selber zuzuschreiben hast du selber mindestens 10 mal hier im Forum benutzt.§§ Waffe und so weiter. (Natürlich war mit §§-Alex Schreckschuss-Alex gemeint usw.)

Punkt 2.Ich nehme an du warst bei keinem der Fälle live anwesend um die Schuldfrage komplett zu Klären oder ?
(Bei dir sind alle Ausländer automatisch Kriminelle.Genauso wie bei manchen hier alle Türken Bauarbeiter sind. oder mal ein paar Magazine in die Menge gefeuert werden muß,aber hey sind eh nur Ausländer.)

Punkt 3.Für mich ist es auch nachvolziehbar den Angreifer der gerade eines meiner Familienmitglieder mit einem Schraubenzieher bearbeitet mit allen mitteln davon abzuhalten.
(Du würdest ihn warscheinlich totreden)

Punkt 4.Von mir aus kannst du deine Türkenfeindlichen Ausagen treffen bis du Schwarz wirst *rofl1* (Das wär am Stamtisch mal was neues oder *huhu1* )

Dich in die Rechte Ecke drängen ? Ich ? Der weder Links ist noch ein Vogel ist.Dafür benötigst du meine Hilfe mitnichten :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Easy74« (12. August 2014, 17:10)


MountainGun45LC

Outdoorfreak

  • »MountainGun45LC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 817

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 12. August 2014, 17:59

Also meine ...

... Rente war schon gesichert, da hat noch keiner an dich gedacht.
Ausländerfeindlichkeit ist nur ein dummes Schlagwort, mehr nicht!

Du hast recht, einige Türken mag ich wirklich nicht, es gibt aber auch Deutsche die ich nicht mag.
Du hast wirklich keine Ahnung, wie solltest du auch?

Zur Schuldfrage: 1 Toter, ein Schwerverletzter, 2 Leichtverletzte, ein gerammtes Auto.
Tatmittel: Pistole, Axt, Schraubenzieher. - Brave Leute!

Ich habe NIE behauptet: "Alle Ausländer sind automatisch Kriminelle"! - Welch ein Schwachsinn! Wo holst du das her?Auch von türkischen Bauarbeitern und Magazinen in die Menge feuern habe ich nichts gesagt/geschrieben.

Und rede nicht immer von Ausländern wenn du Türken pauschal meinst.

So eine Schei§§e (Nur hierbei benutze ich das §§-Zeichen) würde ich nie sagen, weil ich so einen Quatsch nicht glaube.
Schreckschuss-Alex, ich, ausgerechnet; wo ich an den Dingern 0 Interesse habe! - Luftdruck, okay!
Nee, ich habe immer SS benutzt als Synonym für Schreckschuss, Stainless Steel etc. und NIE §§.

Das weißt du auch!

Du drischst nur Phrasen, abgelutscht, wie Stammtisch ... etc. einfach dumm!
Du fühlst dich von allen angegriffen, bist ständig beleidigt, nur weil du Türke bist.
Du findest "Ehrenmorde" okay, obwohl du in D bist, heißt das Erschießen, Autorammen und Abstechen gut.
Nur zur Verteidigung, natürlich!
Aber ich bin ein Türkenfeind.*rofl1*

Alles klar!

(Ich werde für mich das Thema beenden!)
Ich bemühe mich immer höflich und freundlich zu bleiben.
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

muffrikaner (12.08.2014), toolmaker (12.08.2014), Butt (13.08.2014)

Christian 1984

unregistriert

25

Dienstag, 12. August 2014, 18:06

Die Nationalität hat da Relative wenig zu Tun, hier sind zwei Gruppen aneiander geraten und die Situation ist Eskaliert, unabhänig von den Motiven zeigt das ganze nur wie Sinnlos die Verschärfung des Waffengesetzes ist ganz zu Schweigen vom Waffenregister und Kontroll Besuchen, da hier offentsichlich mit einer Illegalen Waffen gehandelt wurde.

Das zeigt nur wie unrelatisch ein komplettes Waffenverbot ist, im gegenteil sollte man eher eine Erhebliche Lockerung des Waffengesetze aufgrund Steigender Kriminalität in betracht ziehen.

MFG
Canny

Ganz genau,ich will ein G36 am Rücken Tragen dürfen :D ,ich meine sollen sie sich in der Türkei oder in Albanien von mir aus gegenseit Abknallen wenn das da zum Guten Ton gehöhrt ;) !

Wenn du sowas mitbekommts,Klick,Klick auf Frieden und dann ein Magazin in den ganzen Haufen rein gerotzt ,Ruhe ist :D ,man bekommt noch einen Orden umgehängt und Friede Freude Eierkuchen ist!

Die sollen was anständiges Arbeiten da kommen sie auch nicht auf blöde Gedanken,nach 10 Stunden auf dem Bau hätten die nicht mehr solchen Unsinn in der Birne!




Denkst du wirklich so ?(

Das ganze war ein wenig überspitzt dargestellt ;) !

Aber irgendwie ist es so das wenn man die Zeitung aufschlägt und darin blättert,wenn Messerstecherein,Schiesserein sind und es sind nicht grade die Hells Angels,zu 90% sind es Türken,Araber,Albaner ,Russen............

Wir hatten in der Klasse damals auch einen "Quotentürken" :D ,ein echt lieber Kerl!

Irgendwie liegt das an der Mentalität dieser Nationalitäten ,die können nicht einfach einem Streit aus dem weg gehen,kommen immer gleich mit ihrer Ehre an...............nicht um sonst lassen selbst Russische Türsteher ihre Landsleute oftmals nicht rein weil sie genau wissen das es Stress gibt.Und irgendwie haben die auch viel weniger Skupel da einen abzustechen.........

Und die Waffe war bestimmt nicht legal!Ich finde das sind schon fast Amerikanische Verhältnisse und von daher wenn die so leicht austicken wär es nur Fair wenn man sich angemessen wehren kann!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toolmaker (13.08.2014)

26

Dienstag, 12. August 2014, 18:27

Und die Waffe war bestimmt nicht legal!Ich finde das sind schon fast Amerikanische Verhältnisse und von daher wenn die so leicht austicken wär es nur Fair wenn man sich angemessen wehren kann!

Siehst du SS (Stainless-Steel) Alex das hat sich der jenige der seinen Bruder verteidigt wohl auch gedacht.
Und in USA wäre er der Held !

Auch fühle ich mir hier nicht beleidigt oder angegriffen als Türke ,sondern eher als Mensch.Aussagen wie die von Christian1984 z.B :

"Wenn du sowas mitbekommts,Klick,Klick auf Frieden und dann ein Magazin in den ganzen Haufen rein gerotzt ,Ruhe ist :D ,man bekommt noch einen Orden umgehängt und Friede Freude Eierkuchen ist!" Das ist für mich als rational denkender Mensch nicht normal oder ?
Oder habt ihr alle solche fantasien mit dem G36 Gewehr ein paar Magazine in den Haufen Ausländer reizurotzen ?
Solche Aussagen schockieren mich.Ganz ehrlich.
Ehrenmorde ? Finde ich auch nicht OK Alex.Warum versuchst du mich in dein Traum-Türkenmuster reinzudrücken ?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerschwein (12.08.2014)

Nordwolf1984

unregistriert

27

Dienstag, 12. August 2014, 18:48

Also ehrlich Leute weswegen zerfleischt Ihr euch eigtl. gerade ? Es ist schlimm genug das solche Dinge in einem "funktionierendem" Rechtstaat passieren.
Vielleicht sollte man sich evt. Gedanken darüber machen wie man mit solchen Drecksäcken völlig egal welcher Nationalität oder Farbe zu verfahren hat .
Letztendlich ist das Kind in den Brunnen gefallen und ändern kann man jetzt ohnehin nichts mehr. Da muss man sich wegen so nem Schei*dreck nicht in die Haare bekommen. One Way Ticket für ALLE Kriminelle irgendwo ins Niemandsland und da können se sich ganz nach belieben verlustieren und wenn se sich da die Köpfe einschlagen was juckt es uns dann noch.

Edit: Wäre es nicht gleich von Haus aus viel entspannter evt. Themen die sich mit Straftaten mit Bezug auf Waffen befassen vielleicht völlig aus dem Forum zu lassen . Es reicht doch schon wenn man solche Nachrichten in der Zeitung liest oder im TV sieht ,da muss dieser Schmarrn hier nicht auch noch hochgewürgt und noch einmal wiedergekäut werden.
Befassen wir uns lieber mit unserem gemeinsamen Hobby und hören auf uns wie die tollwütigen Bullterrier an den Hals zuspringen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordwolf1984« (12. August 2014, 19:13)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Easy74 (12.08.2014), Sgt_Elias (12.08.2014), Meerschwein (12.08.2014), mulcher one-two (12.08.2014), Gast1234 (12.08.2014)

Christian 1984

unregistriert

28

Dienstag, 12. August 2014, 19:17

Und die Waffe war bestimmt nicht legal!Ich finde das sind schon fast Amerikanische Verhältnisse und von daher wenn die so leicht austicken wär es nur Fair wenn man sich angemessen wehren kann!
Oder habt ihr alle solche fantasien mit dem G36 Gewehr ein paar Magazine in den Haufen Ausländer reizurotzen ?

Das ist jetzt was das du wiederum gedacht hast Easy 74 ;) !

Nein ich meine das bei allen Krimilellen ;) ,ob jetzt Ausländer oder andere Gruppen wie diese Motorad Gangs ,da muss viel viel härter durchgeriffen werden ;) !

Denn wieso sollte man einen Ausländer erschiessen der seiner Legalen Arbeit nachgeht und sich in anständigen Kreisen bewegt?

Das mit dem Bau hat sich daruf bezogen denn wer (wie ich selbst weiß) 8 Stunden Körperlich schwer gearbeitet hat,der sitzt abends zu Hause legt die Beine hoch und kommt auf so gedanken gar nicht ;) !

Gerne wird dann immer die SS rausgeholt was auch so ein Totschlagargument ist ;) ,das was die gemacht haben war unschuldige Leute massenhaft zu töten!!!!!!!In der Zeit waren auch nur Bekloppte an der Macht!

Was hier wohl keiner gut heißt!

Hier die Menschen regen sich aber über Gewaltäter auf und mit denen sollte man ruhig richtig hart verfahren.

Und das oft von Türken,Russen oder sonstigen Nationalitäten die rede ist,da sind sie irgendwie selbst schuld dran,denn oftmals sind es genau diese Menschen die so austicken,ich z.b. hab von Griechen,Spaniern,Italienern kaum mitbekommen das die da am rumballern oder am Stechen sind.

Wobei man da auch noch mal zwischen Mann und Frau unterscheiden muss,Frauen passen sich anscheinend viel besser an als Männer denn von denen kommen keine Sprüche wie:"Ey alder hast du problem oder was!" ;)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mulcher one-two (12.08.2014), 454/B36 (12.08.2014), MountainGun45LC (13.08.2014), toolmaker (13.08.2014)

29

Mittwoch, 13. August 2014, 11:36

Denn wieso sollte man einen Ausländer erschiessen der seiner Legalen Arbeit nachgeht und sich in anständigen Kreisen bewegt?


@Christian1984

Ich verstehe aus deiner Aussage nur folgendes heraus.In der Regel würdest du schon manche Ausländer gerne mit dem G36 Gewehr bearbeiten.Ist das so ?
Du solltest froh sein ,das du nicht irgendwann bei mir im Amt sitzt und eine WBK beantragst.Die würde ich dir so dermaßen um die Ohren hauen, so schnell könntest du nicht mal Ausländer sagen.Eine MPU wäre bei deinen Aussagen auch drin .Das mit dem Bau habe ich schon so verstanden wie du es gemeint hast.Auch hier wünsche ich dir mal keinen Unfall wo dich der Ausländische Feuerwehr-Mann aus dem Auto schneiden muss,oder den Ausländischen Arzt der dich an einem lebenswichtigen Organ operieren muss..

Kommen wir zu "SS" wie ich bereits geschrieben hatte,wurde das in unterschiedlichen Formen bereits von Alex hier im Forum verwendet.Deshalb habe ich es auch verwendet.Das das "SS" jetzt bei mir eine andere Bedeutung hat als bei Alex kann ich nicht nachvollziehen.Ich habe die Aussagen wiederverwendet die Alex in der Vergangenheit hier getroffen hat.Mehr nicht.Das der eine oder andere Gewalttäter in Deutschland manchmal zu lasch angefasst wird, ist ja nichts neues.Das kann sich aber nicht mit Selbstjustiz ändern.

Ich könnte jetzt ewig weiterschreiben,aber dafür ist mir einfach meine Zeit zu schade.
Ich werde mich etwas aus dem Forum zurückziehen, und werde weiterhin meiner Legalen Arbeit nachgehen.
Ich werde mich auch weiterhin in anständigen Kreisen bewegen,damit mich niemand erschießen muss.
Nur weil er zufällig (LEGAL oder ILLEGAL) in Besitz einer Schusswaffe ist,und mich warum auch immer als Bedrohung enstuft.

Salü schönes Leben noch *huhu1*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Easy74« (13. August 2014, 12:03)


MountainGun45LC

Outdoorfreak

  • »MountainGun45LC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 817

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 13. August 2014, 12:30

Angabe ist das halbe Leben ...

...Du solltest froh sein ,das du nicht irgendwann bei mir im Amt sitzt und eine WBK beantragst.*rofl1*

Christian, laß dich nicht verar§chen, lt eigener Aussage ist er "Lagerfuzzi" und schiebt Kisten durch die Gegend.
Zum SB im Ordnungsamt für Waffenrecht hat er sich selbst ernannt. *happy2*

Außerdem besitzt er die nötige Fachkompetenz beurteilen zu können, fernschriftlich, daß dir eine MPU anzuraten wäre, (Im Volksmund Idiotentest genannt).

Zudem redet er ständig von "Ausländern" hinter denen er sich versteckt, er meint aber spezifisch Türken, weil er selbst einer ist. Fühlt sich auch von allen angegriffen und ständig beleidigt.

Jedes normale SS bezieht er automatisch auf Schutz-Staffeln die es seit 1945 nicht mehr gibt, also 69 Jahre
Geschichte sind. SS hat für mich keinen zwanghaften Wert. 2 Buchstaben für z.B. Schreckschuss oder Stainless Steel.
Ist im internationalen Gebrauch so üblich.
Die Paragraphen § verwende ich nur um der Form zu genügen. Damit ich auch mal Schei§§e sagen kann, andere schreiben halt Schei..e, oder ähnlich.

Wenn Er mich als §§-Alex tituliert ist das ganz klar in abwertender, rechtsgerichteter Form gemeint, alles andere
seiner Aussagen wie Schreckschuss-Alex ist eine Schutzbehauptung. Dann hätte er auch SS-Alex schreiben können.

Zudem ist auch das "nonsense", weil ich nämlich mit SS-Pistolen/Revolvern überhaupt nichts am Hut habe.
Was allgemein bekannt ist. Mein Interesse gilt LG´s. Auch das ist bekannt.

Wenn ich mich jetzt trotzdem noch mal äußere, ist das nur, weil mir die Hutschnur hoch gegangen ist, wenn ich seine abartigen Pamphlete lese.

Er redet uns mit Vornamen Christian und Alex an, so wie wir es alle untereinander tun. Kein Problem.
Aber Seinen verschweigt er schamhaft, warum?

In dem Fall wäre vielleicht Rumpelstilzchen angebracht ... ein Glück, daß keiner weiß, daß ich ... usw.

Greetz @ all *huhu1*






Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

muffrikaner (13.08.2014), Butt (13.08.2014), toolmaker (13.08.2014)

cz75

Moderator

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2012

Wohnort: Raum Schweinfurt

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 13. August 2014, 13:25

Mir sind die persönlichen Anfeindungen hier mittlerweile zu heftig, wobei keiner besser ist als der andere.

Damit sich hier nicht noch einer zu Tode ärgert mache ich den Thread zu, nicht das der Thread-Titel zum Programm wird.

:closed:

LG cz75
Es ist wichtiger, wie du mit deiner Zeit umgehst als mit deinem Geld. Fehler in Sachen Geld kann man berichtigen, aber die Zeit ist für immer vertan.

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jollyhoker (13.08.2014), Hajo (13.08.2014), blue1980 (13.08.2014), mulcher one-two (13.08.2014), quickmic (13.08.2014), McNature (13.08.2014), Cannyblue (13.08.2014), Sgt_Elias (13.08.2014), MarcKA (14.08.2014)