Sie sind nicht angemeldet.

Butt

Spender

  • »Butt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 079

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. März 2014, 11:49

Nikko Stirling 3-9x42

Habe das Nikko Stirling unbeleuchtet seit Mittwoch und habe es ein wenig getestet.

Die Abmessungen betragen:

Länge 345mm
Gewicht ca 700gr.
Vergrößerung 3-9 fach
O.Durchmesser 42 mm
Absehen Mil-Dot

Der erste Eindruck super.

Die Verarbeitung passt bis auf die Oberfläche die sehr leicht durch das setzen der Montage zerkratzt wird. :(

Gegeüber einiger anderer Gläser hat diese Glas eine sehr klare Sicht und ein feines Absehen. :thumbup:

Habe die mitgelieferten 3er Inbusschrauben am Montageblock teilweise ausgewechselt,

da die Orginalen einfach zu weich im Matrial sind. :S

Der einteilige Montageblock besitzt 3 Stopperstiefte,ein feine Sache. :thumbup:

Die 4er Inbusschrauben die den Block am Lauf halten, sind um einiges besser .Lassen sich ordentlich anziehen.

Nachdem ich es montiert hatte ,viel mir der Gummigeruch negativ auf ,der aber nach 2-3 Tagen wech ist. ^#^

Die Türme lassen sich durch einfache Handhabung butterweich verstellen( nichts mit Schraubendrehen mehr)

Die Vergrößerung von 3-9 ist super und reicht bis 30 met.voll aus.

Ein klares Absehen hatte ich schon auf ca 6,5met.

Geschossen habe ich auf 20met. mit JSB ,H&N Grenn und H&N Hohlspitz.

Die JSB hatten einen Streukeis einer 10 Cent Münze H&N Grenn einer 50 Cent Münze und H&N Hohlspitz 1€ Münze.

In Verbindung mit dem Hw 35 ein super Duo. ^#^
»Butt« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1816.JPG
  • DSCF1821.JPG
  • DSCF1817.JPG
  • DSCF1819.JPG
Suche Kornschutz für altes HW35 und Illex Wobbler :angeln2:


Gruß Maik

Das Recht auf Waffen *trapper1*

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (22.03.2014), mulcher one-two (22.03.2014), jollyhoker (22.03.2014), sternburch (25.03.2014), 454/B36 (20.05.2014)