Sie sind nicht angemeldet.

MP 40

Naturbursche

  • »MP 40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: Lauenförde / Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. November 2013, 21:58

Wie früher ein Vorderlader hergestellt wurde.

Es sind 10 Teile die ich mir nach und nach rein gesogen habe und war einfach begeistert von dem was diese "Alten Meister" drauf hatten! das müsst ihr euch ansehen.Echt Wahnsinn wenn mann das mit heute vergleicht wie sie früher Waffen hergestellt haben,sogar die Schrauben waren alle einzeln hergestellt und jedes Teil wurde aufwendig geschmiedet und angepasst,vieles wusste ich nicht und hatte mir schon immer Gedanken darüber gemacht wie zum beispiel ein Lauf hergestellt wurde und das ziehen der Läufe.Ich glaub ich werde auch noch zum Schwarzfinger.Einfach eine Klasse Doku über die Herstellung eines alten Vorderladers so,wie es in den Anfängen der Waffenproduktion war,denn diese alten Meister mussten Schmied,Schreiner,Metallgießer,Graveur und noch so einiges gewesen sein da sich diese ganzen Berufe im Bau einer solchen Waffe wiederfinden.Eine so gefertigte Waffe wird wohl heute kaum noch zu bezahlen sein.
Teil 1-------------https://www.youtube.com/watch?v=QWormsx8nug
Teil 2-------------------https://www.youtube.com/watch?v=CMxDOAZPfu0
Teil 3------------------https://www.youtube.com/watch?v=LA91sTOMGu0
Teil 4------------------https://www.youtube.com/watch?v=KpM-vZJfaRE
Teil 5-----------------https://www.youtube.com/watch?v=QuvW0_8ae18
Teil 6-----------------https://www.youtube.com/watch?v=CciBlZnSRiY
Teil 7-----------------https://www.youtube.com/watch?v=91dSlTzqUDg
Teil 8-----------------https://www.youtube.com/watch?v=MtQLENulT_o
Teil 9-----------------https://www.youtube.com/watch?v=u5W9I8r1usA
Und 10---------------https://www.youtube.com/watch?v=YhiZonwTEqs
Oder aber diesen,nur weis ich nicht ob er funzt.
----------------https://www.youtube.com/watch?v=QWormsx8…Pk-Uy4Wm6mrK4Lm

Viel Spaß!



Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerschwein (28.11.2013), mulcher one-two (28.11.2013), toolmaker (28.11.2013), MarcKA (28.11.2013), Guns&More (29.11.2013), muffrikaner (29.11.2013), MountainGun45LC (29.11.2013), Medjay (29.11.2013), jollyhoker (30.11.2013)

2

Donnerstag, 28. November 2013, 23:14

Absolut genial, danke für die Links!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MP 40 (29.11.2013)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. November 2013, 01:29

Danke Manni ...

... schön daß du dich mal wieder meldest.
Bin begeistert über die Leistung der Schmiede, kenne die selbst noch aus meiner Jugend.
Die konnten alles, vom Pferdebeschlag, über Eggen-Reparatur, Teile von einem Bulldogg, Sensen, Äxte, Hirschfänger.
Wahre Allrounder!
Vielen Dank für die Links, werde die 10 Teile zusammenfügen und mir als Komplettfilm auf dem TV ansehen.
Ein ganz toller Film, Chapeau der Leistung!
Gruß, Alex ... *huhu1*
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MP 40 (29.11.2013), Guns&More (29.11.2013)

MP 40

Naturbursche

  • »MP 40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: Lauenförde / Niedersachsen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. November 2013, 02:07

... schön daß du dich mal wieder meldest.
Bin begeistert über die Leistung der Schmiede, kenne die selbst noch aus meiner Jugend.
Die konnten alles, vom Pferdebeschlag, über Eggen-Reparatur, Teile von einem Bulldogg, Sensen, Äxte, Hirschfänger.
Wahre Allrounder!
Vielen Dank für die Links, werde die 10 Teile zusammenfügen und mir als Komplettfilm auf dem TV ansehen.
Ein ganz toller Film, Chapeau der Leistung!
Gruß, Alex ... *huhu1*
Mann,ich kann euch doch nicht im Stich lassen,hab im Moment echt was um die Ohren,Herzkasper gehabt,meine Platten vom Trümmerbruch haben sie rausgepuhlt und und und.Dann hab ich ja noch auf FB ne Gruppe und bin hier und da unterwegs aber glaub mir ich schau immer mal wieder rein,so ein Nettes Forum wie hier muss man erst mal finden. ^#^
Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (29.11.2013), Guns&More (29.11.2013), muffrikaner (29.11.2013), diego01 (29.11.2013)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. November 2013, 13:54

So habe mir jetzt den ...

... Film gebrannt auf CD, 58 min., 584 MB, 352 x 288, mpg
Ist zwar kein BluRay, kann man auch nicht verlangen von einem alten Film von ´69 in VHS-Qualität.
Aber ist gut geworden, habe Bild und Ton etwas aufgepeppt.
Da merkt man aber, daß der deutsche Vorfahren hatte, nicht nur am Namen, Gusler, sowas wünscht man sich als Schwiegersohn.
Aber leider ist der mittlerweile genau so alt wie ich und hat wahrscheinlich schon Urenkel? :D
Lachender Gruß, Mountain ...
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

7

Freitag, 29. November 2013, 14:18

Hey Mountain kannst du mir eine Kopie der Dateien schicken ?

Gruß Lucas
PS: ich suche mir einen Schmied *rofl1*
"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MP 40 (29.11.2013)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. November 2013, 14:31

Na dann ...

Hey Mountain kannst du mir eine Kopie der Dateien schicken ?
... würde ich mal auf Skype gehen.
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MP 40 (30.11.2013)

toolmaker

Survival-Experte

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2013

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. November 2013, 16:35

Es sind 10 Teile die ich mir nach und nach rein gesogen habe und war einfach begeistert von dem was diese "Alten Meister" drauf hatten! das müsst ihr euch ansehen.

Hi MP...

...auch von mir nochmal VIELEN DANK für die linx! :thumbsup: Ich hab`s mir mittlerweile mehrfach angesehen! Schöne alte Handwerkskunst! Da geht mit als (u.a.) gelernter Metaller das Herz auf! :rolleyes:

Guck mal ganz unten, was ich zu dem Thema noch hab`. Vor ca. 20 Jahren für`n paar Mark auf`m Flohmarkt erstanden ... komplett; da fehlt nix! :D

Grüße
Tool.
»toolmaker« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bauanleitung 1.JPG
  • Bauanleitung 2.JPG
Nur DER Mensch zeigt wahre Größe, der weder den Wurm zertreten, noch vor dem Herrscher kriechen muss.

"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MP 40 (30.11.2013)

MountainGun45LC

Outdoorfreak

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. November 2013, 17:09

Hi tool ...

... auch ich war, bin begeistert von dem Williamsburger Waffenschmied, habe mir den Film gebrannt und 3 x in Folge angesehen.
Was für ein Können, Wahnsinn!
Zudem mit welchen Mitteln? Vermutlich das meiste Original-Werkzeuge aus dem 18 JH. unglaublich!
Hast du denn mal einen Versuch gestartet anhand dieses Buches dir eine solche antike Replika selbst zu bauen, wenn ja, mit welchem Erfolg?
Habe früher immer gerne mit VL geschossen, meist Revolver, seltener Pistolen, gelegentlich Steinschloss, bzw. Perkussions-Büchsen.
Von der Präzision her schießen die genauso gut wie Modernes, sobald man die richtige Ladung ausbaldowert hat.
Macht tierisch Spaß, vor allem das Auskochen der Teile hinterher. Echtes Männerparfüm.*rofl1*
Gruß, Mountain ...

Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toolmaker (30.11.2013), MP 40 (30.11.2013)

toolmaker

Survival-Experte

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2013

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. November 2013, 17:25

Hast du denn mal einen Versuch gestartet anhand dieses Buches dir eine solche antike Replika selbst zu bauen, wenn ja, mit welchem Erfolg?

Nee, hab`ich nie! Besagte Anleitung habe ich gegen Ende meiner Lehrzeit erstanden. Mein damaliger Meister (Chef) war begeistert und wäre durchaus geneigt gewesen, mir beim Bau zu helfen...ich weis noch, wie wir damals die einzelnen Arbeitsschritte durchgesprochen haben...Aber irgendwie ist da nie was draus geworden.
Eine Technische Zeichnung kann ich mir ewig lang und mit wachsender Begeisterung anschauen... in meiner Ausbildung hab`ich gelernt, sowas zu lesen und auch anzufertigen - ohne CAD und so ...
Für mich sind das fast Kustwerke...logisch, rational, schön eben :rolleyes: Auch aus diesem Grund habe ich diese Bauanleitung noch heute - und bewahre sie in einem eigenen Ordner auf...

Vorderlader habe ich noch nie geschossen! Bin seit wenigen Monaten im Verein und werde im Jan./Feb. meine Sachkunde machen. Wenn sich im Verein mal Gelegenheit ergibt, mache ich auch den "Pulverschein" (??) für Vorderlader ... so`n Ding (VL) würde mich schonmal interessieren! (Erschwinglich und noch "frei" ... )

Grüße
Tool.
Nur DER Mensch zeigt wahre Größe, der weder den Wurm zertreten, noch vor dem Herrscher kriechen muss.

"Der Herr der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte!" (Zitat MP40/Manni, August 2014)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MP 40 (30.11.2013), MountainGun45LC (04.12.2013)

MP 40

Naturbursche

  • »MP 40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: Lauenförde / Niedersachsen

  • Nachricht senden

12

Freitag, 6. Dezember 2013, 16:55

Ich habe die Komplette Serie noch mal auf Deutsch gefunden und hab an die gedacht die mit der Englischen Sprache nicht so bewandt sind hier noch mal den entsprechenden Link reingestellt.Also viel Spaß beim anschauen und Nachbauen :D


--------https://www.youtube.com/watch?v=Hfe-tndlB0U-------------
Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/


hoyt

Naturbursche

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: unterfranken

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. Dezember 2013, 17:18

Aha Ich hatte doch recht *rofl1* Noch jemand aus dem Gun forum *huhu1*

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MP 40 (06.12.2013)

MP 40

Naturbursche

  • »MP 40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Wohnort: Lauenförde / Niedersachsen

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. Dezember 2013, 18:17

Aha Ich hatte doch recht *rofl1* Noch jemand aus dem Gun forum *huhu1*
:thumbsup: *huhu1* unter was für einem Namen bist du denn bei GF unterwegs,ich meinerseits bleibe meinem Namen immer treu. :D
Der Herr der Eisen wachsen ließ,der wollte keine Knechte. http://www.prolegal.org/ http://german-rifle-association.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MP 40« (6. Dezember 2013, 18:54)