Sie sind nicht angemeldet.

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

201

Montag, 24. Juni 2013, 10:02

Was sollten denn beispielsweise die ganzen Provokationsthreads? Vollkommen unabhängig davon, wer sie erstellt hatte, es haben genügend Leute mitgebasht.
Richtig! Und ich war sogar der Rädelsführer. 8)
Nun ist es so, daß jeder auf ungerechtfertigte Bevormundung anders reagiert. Bei mir ist es eben so, daß man bei mir mit massivem Gegenwind rechnen muss.


Glückwunsch!

Eine solche Einstellung braucht natürlich jedes Forum.
Für mich wirkt es immer mehr so das sich hier Personen die oft mal anecken, hier sammeln, alles unter der Maxime der Redefreiheit.
Wenn ihr Redefreiheit mit Provokationsthreats so interpretiert, dann hab ich Redefreiheit wohl nicht besser verstanden? 8|

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hewle (24.06.2013), quickmic (24.06.2013), Butt (24.06.2013)

Hewle

Hobbyschütze

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

  • Nachricht senden

202

Montag, 24. Juni 2013, 10:02

WIE denn auch, wenn er NICHT DA IST?

Ist er denn durch das ganze Theater schneller aufgetaucht? Nein, stattdessen mußte er etliche Seiten nutzlose Beschimpfungen durchwühlen.

Aber gut, belassen wir es dabei, Ihr seid die Retter des Forums :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue1980 (24.06.2013)

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

203

Montag, 24. Juni 2013, 10:08


Betonköpfe sind die, die wider besseren Wissens alles geschehen lassen, auch wenn es unrgerechtfertigt ist. Wäre der besagte Moderator nicht gesperrt worden, wären diese Leute weggeblieben. Das, mein Lieber, das ist alles andere als inkonsequent!

Warum sind Betonköpfe, Menschen die (vor allem was?) geschehen lassen???
Wer hätte in der Zeit einen Mod sperren können? Einfacher wärs gewesen, den ersten Anweisungen den Mods folge zu leisten. Aber nein, bei Dir muss man ja mit Gegenwind rechnen... So sieht die Sache schon mal anders aus.

Edit:
Prinzipiell wurde das Forum für private Unzulänglichkeiten missbraucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blue1980« (24. Juni 2013, 10:23)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hewle (24.06.2013)

Gast1234

Hobbyschütze

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2012

  • Nachricht senden

204

Montag, 24. Juni 2013, 10:50

Edit:
Prinzipiell wurde das Forum für private Unzulänglichkeiten missbraucht.


seufz. :wacko:

...und es geht weiter...immer weiter und weiter und weiter....

Gruß Udo





Ladehemmung

unregistriert

205

Montag, 24. Juni 2013, 10:58

@ blue1980
@ Hewle

Ich akzeptiere Eure Ansichten. Im Gegenzug, darf ich dasselbe sicherlich von Euch verlangen.

Aber nein, bei Dir muss man ja mit Gegenwind rechnen...
Richtig!
Immer dann, wenn in so einer Situation ein Mod wieder mal den gesunden Menschenverstand abschaltet und dabei jegliches Augenmaß verliert.


Einfacher wärs gewesen, den ersten Anweisungen den Mods folge zu leisten.
Das ist eine Aussage, die für sich spricht. Das müsst alleine Ihr mit eurem Spiegelbild ausmachen.
Was soll ich sagen, ich würde immer wieder genau so handeln. Alles ist besser, als sich schweigend wegzubuckeln.

Beste Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ladehemmung« (24. Juni 2013, 11:06)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gast1234 (24.06.2013)

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

206

Montag, 24. Juni 2013, 11:09

@ blue1980
@ Hewle

Ich akzeptiere Eure Ansichten. Im Gegenzug, darfich dasselbe von Euch verlangen.


Das ist eine Aussage, die für sich spricht. Das müsst alleine Ihr mit eurem Spiegelbild ausmachen.
Was soll ich sagen, ich würde immer wieder genau so handeln. Alles ist besser, als sich schweigend wegzubuckeln.

Was meinst du mit dem ersten Satz? Was soll ich an einem Fehlverhalten/Ansichten akzeptieren? Ich kann es tolerieren, mehr auch net.

Und was soll ich denn bitte mit meinem Spiegelbild ausmachen? Das steht in keinem Zusammenhang mit meiner Aussage das man sich an die Anweisungen halten möchte.

Das du immer wieder so handeln würdest, lässt tief blicken. Wie kann man nur so auf Krawall gebürstet sein?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gast1234 (24.06.2013)

Aktenzeichenxy

unregistriert

207

Montag, 24. Juni 2013, 11:09

Fakt ist das manche hier es einfach nicht lassen können zu Provozieren ,aber im gegenzug im anderen Forum schön kuschen (da könnte mann ja schon für weniger gesperrt werden)und im Oag dann Wirbel machen!

Richtig! Und ich war sogar der Rädelsführer. 8)
Nun ist es so, daß jeder auf ungerechtfertigte Bevormundung anders reagiert. Bei mir ist es eben so, daß man bei mir mit massivem Gegenwind rechnen muss.



Komisch im CO2 merkt mann nichts davon :pinch:

Und all das unter dem Deckmantel der sogenannten "Meinungsfreiheit"!

Eins kann ich euch sagen,die Leute im Co2 haben sich köstlich amüsiert über denn Kindergarten,der hier herrschte der letzten Tage *rofl1*
So und wer wird jetzt der nächste sein ich,Cz75 oder der Jocker und zuletzt wenn keiner mehr Übrigbleibt ist der Matthias ;)

Was ich jetzt so mitbekommen habe:
Okay Admin-vor dem hat mann Respekt und mann schleimt sich gerne ein!
Moderator - darf keine eigene Meinung haben soll schön die Fr...e /Mund halten und sollte ja nicht die Meinung andere kritisieren bzw wenn's noch so ein Kindergarten Thema ist eingreifen :thumbup:

Okay verstanden meine Meinung als mündiger Mensch zählt nicht wenn mann Mod ist :thumbsup:
Applaus Applaus ihr könnt echt stolz sein !
@Thomas verstehe warum du dir das nicht mehr antun willst :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aktenzeichenxy« (24. Juni 2013, 12:11)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hewle (24.06.2013), blue1980 (24.06.2013), thomas magnum (24.06.2013), Gast1234 (24.06.2013)

carbonator

unregistriert

208

Montag, 24. Juni 2013, 11:14

moin
Tretet ein in das Land der unaufgezwungenen Selbstzerfleischung!

Auch diese Art forenklima ist ein Klima, aber es liest sich wie heftige klimaerwärmung.

Das Forum ist eben die Summe seiner Mitglieder....

Bin eigentlich erst drüben bei co2 air drauzf auzfmerksam gemacht worden, wie rege hier der gedankenaustausch wieder stattfindet.

Hatte diese Art von des Zwischenmenschlichen mit -und Auseinanders eigentlich gedanklich schon in der Vergangenheit angesiedelt aus der Zeit der Gründungsblähungen.

Aber man lernt immer wieder dazu.

Was ist eigentlich das Fazit jetzt?

gibt es ein endergebnis?

Eine Ausrichtung?

greuß eike

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

209

Montag, 24. Juni 2013, 11:27

Was ist eigentlich das Fazit jetzt?

gibt es ein endergebnis?

Eine Ausrichtung?

greuß eike
- Einem Mod hat es den Kopf gekostet.

- Aber zumindest ist CO2 nicht mehr das Thema... :D sondern wir haben hier hausgemachte Probleme

- User haben eine eigene Gruppe in FB eröffnet

- und jede Menge Erkenntnisse meinerseits...

- und einen Scherbenhaufen *clean1*

Ladehemmung

unregistriert

210

Montag, 24. Juni 2013, 11:28

@ all

Ich habe meine Ansichten, die ich eben gepostet habe, und auch meine Handlungsweise, die ich während der Eskalation im Forum an den Tag gelegt habe, noch eimal gründlich überdacht, und bin zu dem Schluss gekommen, daß ihr alle, alle, wirklich alle sowas von Recht habt.
Auch entschuldige ich mich dafür, daß ich zeitgleich im Co2 nicht auch so einen Aufriss gemacht habe. (Obwohl anders in Erinnerung) ;)

Mein Tun der letzten Tage war gänzlich Falsch, das sehe ich nun ein, und ich bitte untertänigst um Verzeihung.

Unterwürfigste Grüße

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blue1980 (24.06.2013), Gast1234 (24.06.2013)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

211

Montag, 24. Juni 2013, 11:31

Leute irgendwann muss doch mal gut sein, es wurde einige massnahmen ergriffen und jetzt sollten wir wieder weg kommen von den ganzen offtopic kram und uns wieder um s eigendlich thema hier kümmern, nämlich unser hobby waffen.
Mfg
Benny


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hewle (24.06.2013), Gast1234 (24.06.2013), thomas magnum (24.06.2013)

blue1980

Moderator

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2012

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

212

Montag, 24. Juni 2013, 11:32

I-wie gefällst du mir, süß. :love:
Naja, der Ärger ist verflogen und ich muss gleich wieder Arbeiten. :thumbsup:
Alles gut...

MountainGun45LC

Outdoorfreak

  • »MountainGun45LC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2012

  • Nachricht senden

213

Montag, 24. Juni 2013, 11:42

Kurz und schmerzlos:

1. Thema "ad acta" legen, da alles gesagt wurde. - FEIERABEND, SENSE, FINITO! - Schlussstrich!
2. GANZ WICHTIG! Eine Kommando-Struktur einführen.
3. Es kann nicht sein, daß ein Admin weg ist und keiner das Kommando hat.
4. Dafür sollte es zumindest einen "kommissarischen Stellvertreter" geben, für den Zeitpunkt der Abwesenheit.
5. Dieses sollte eine in sich selbst gefestigte Person mit genügend Lebenserfahrung sein, die eine Frozzelei nicht unbedingt für eine Provokation hält. Eine Person, die auch mal ein Auge zudrückt, bzw. erstmal einen frdl. Hinweis via PN versendet, bevor sie "scharf schießt."
Hätte es das gegeben, wäre es gar nicht so weit gekommen. Der Mod. wäre an die Kandarre genommen worden und der User hätte eine PN gekriegt. Resultat, keine Eskalation. - Niemand außerhalb hätte etwas mit bekommen und "Ruhe in der Truhe."
Ich war zwar noch nie Mod und möchte es auch nicht machen, da viel Arbeit und vielleicht auch mal Ärger für "nothing."
Bin aber übezeugt daß das, ein praktikables Konzept ist.
Macht was draus, Salute!

Alex
Gerechtigkeit ist es, heute das zu erlauben was "vorgestern" noch normal und üblich war und seit "gestern" strafbar ist! :Fahne2:

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Militis (24.06.2013), Hellstealth (24.06.2013), mulcher one-two (24.06.2013), cz75 (24.06.2013), Gast1234 (24.06.2013), thomas magnum (24.06.2013), Butt (24.06.2013)

thomas magnum

Survival-Experte

Beiträge: 619

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

  • Nachricht senden

214

Montag, 24. Juni 2013, 14:27

Ein schönes Schlusswort finde ich..
FEIERABEND, SENSE, FINITO! - Schlussstrich!
Guter Gedanke...
Macht was draus, Salute!

..nur bitte nicht mit Threads wie diesen.

Gruß an ALLE TM

PS: ja ich habe es tatsächlich geschlossen, weil ALLE absolut ALLES gesagt haben, und noch mehr, denke ich wir sind mit dem Thema durch. ;)

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MountainGun45LC (24.06.2013), MarcKA (24.06.2013), Gast1234 (24.06.2013), mulcher one-two (24.06.2013), blue1980 (24.06.2013), Hajo (24.06.2013), snoop (24.06.2013), TheOneMG (24.06.2013), Meerschwein (24.06.2013), baikal-513 (24.06.2013), Butt (24.06.2013), chenekwahow (24.06.2013), cz75 (24.06.2013), jollyhoker (24.06.2013), EvilMax (25.06.2013)