Sie sind nicht angemeldet.

Dr.G

Naturbursche

Beiträge: 372

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2012

Wohnort: Werl

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 2. Mai 2013, 09:46

Das war irgendwie klar das sich Golddesign Düren wieder zu Wort
Meldet , nen 1911er zu vergolden ..... Ich bitte euch sowas schaut echt nicht gut aus
Ich Sage es nocheinmal ein voll verchromter würde 100x besser aussehen
Erfolgreich gehandelt mit JFrame , Master Chief558 ,Trabantino und Hajo

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RLP (02.05.2013), Meerschwein (02.05.2013)

Dirk 26.07.

Hobbyschütze

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: 52351 Düren

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 2. Mai 2013, 21:04

Dr.G

sag das mal dem Kunden der den bei mir vergolden hat lassen und nicht mir.
Ich bin nur der Ihn Vergoldet hat. Okay?

Gruß Dirk
Gold-Design-Düren, Ihr Spezilist für galvanische Oberflächenveredelung.

23

Freitag, 3. Mai 2013, 12:14

Ich bitte euch sowas schaut echt nicht gut aus

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Unser Hobby lebt durch die Vielfalt und Kreativität derer, die es Betreiben.
So entsteht Energie und Motivation immer neues zu probieren und Vielfalt zu erzeugen (in dem engen Rahmen der uns überhaupt bleibt!).

Ohne das wäre unser gemeinsames Interesse sehr grau und einseitig und langweilig, vergiss das nicht! Mehr Offenheit bitte!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerschwein (03.05.2013), mulcher one-two (03.05.2013)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

24

Freitag, 3. Mai 2013, 19:15

Hey,

Ich Persönlich finde Quicmic´s Bericht gut, mich würde schon Interessieren wie gut die Vergoldung der Waffe ist, ob diese auf GPDA Nivau oder doch auf RG 100 Nivau liegt. Allerdings hatte Quic diese Modelle glaube ich nicht als vergleich zur Hand.

Über Geschmack lässt sich natürlich Streiten, Einerseits ist ein Goldener 1911 schön Anzusehen, anderer seits Stört mich die Match Ventilierung im Schlitten, ohne diese würde der 1911er Tausend mal besser Aussehen wie ich finde und wenn schon Match mäßig, dann bitte richtig. :D

http://762precision.files.wordpress.com/…loss-2-tone.jpg

http://762precision.files.wordpress.com/…911-colt-80.jpg

http://762precision.files.wordpress.com/…mber-gold21.jpg

http://www.taurususa.com/product-details…dcrumbseries=19

Nur mal ein paar Beispiele ;)

Im Co2 Bereich gibt es so ziemlich jede 1911er Variante wie Defender & Co. nur im SSW bereich leider nicht.

Dabei könnte man bestimmt die alte Reck Commander Gussform Umarbeiten und auf Optik des Defender bekommen, das ganze mit Doppelreihigen Magazin, Funktionieren Schlittenfang, Stossboden aus Stahl, Lauf aus Stahl und Bedinteile aus Stahl und schwupps hätte man einen Verkaufsschlager,

dazu Eingelassene Schrift und Paintjob Kits mit Schablonen und verschiedene Farben zum selbst Lackieren und man hätte einen richtigen Hype drum. :thumbsup:

So wäre meine Idee ;)

MFG
Canny