Sie sind nicht angemeldet.

Matthias

Forengründer

  • »Matthias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 145

Registrierungsdatum: 29. November 2012

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. März 2013, 10:44

FAQ: Trolle / Forentrolle

Liebe User,

unser Forum ist mittlerweile eine reiche Ansammlung von hilfreichen Dokumenten, Threads und Beiträgen.
Eine vielzahl fachkundiger und interessierter User hat sich bei uns eingefunden und unserem Forum diese Qualität erst ermöglicht.
Nichtsdestotrotz gibt es User die gerne gegen den Strom schwimmen und das Forum als eine Art "Frust ablass-Board" verstehen.
Im Fachjargon nennen wir sojemanden:
TROLL


1. Was tun wenn mir ein Troll auffällt ?

Zuerst einmal solltet Ihr auf gar keinen Fall auf Ihn eingehen, besser Ihr ignoriert Ihn im öffentlichen Bereich gänzlich.
Der Troll ernährt sich von Reaktion und Interaktion aber vorallem von Beachtung, bekommt er nichts mehr zu futtern verschwindet er von selbst ;)

2. Was kann ich dagegen tun ?

Da unsere Moderatoren und Administratoren nicht immer alles sehen können, wären wir euch sehr verbunden wenn
Ihr den entsprechenden Beitrag direkt gleich über die "Melden" - Funktion an uns meldet / weiterleitet.
Ist ein Moderator / Administrator Online könnt Ihr diesem selbstverständlich den Vorfall auch andersweitig melden (Chat, PN, ..)

3. Was passiert mit Beiträgen / Threads eines Trolls

Die Beiträge und Threads werden unverzüglich unzugänglich gemacht oder entfernt.
Meist mit einem kleinen Hinweis des bearbeitenden Moderators / Administrators.
Hier ist es wichtig dass Ihr zuvor nicht auf die Beiträge des Trolls eingegangen seid,
denn einerseits können wir so die Beiträge schneller entfernen, zum anderen lohnt sich seine Arbeit dann nicht !

3. Was tun wenn ein Troll im Chat auffällt ?

Hier müsst Ihr natürlich nicht warten bis ein Chatmod online ist, sondern könnt direkt einen Moderator oder Administrator anschreiben.
Dieser wird sich unverzüglich darum kümmern und Ihr könnt wieder ungestört weiter chatten.

4. Was passiert mit bekannten Forentrollen ?

Wir beobachten natürlich sehr genau welche Usernamen, Accounts, Emailadressen und andere Daten verwendet wurden.
Ein dauerhafter Störenfried muss, wenn er ertappt wird, damit rechnen dass gegen Ihn rechtliche Schritte seitens der Forenleitung eingeleitet werden.

Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit zwischen Usern und Forenleitung, damit wir den Störenfrieden konsequent entgegen wirken können.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias / euer OaG-Team

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerschwein (31.03.2013), blue1980 (31.03.2013), Hellstealth (31.03.2013), Michael (31.03.2013), MarcKA (31.03.2013), thomas magnum (31.03.2013), 454/B36 (31.03.2013), mulcher one-two (31.03.2013), Vogelspinne (01.04.2013), sternburch (16.04.2013), snoop (17.04.2013), Motorbiker (06.06.2013)

Ähnliche Themen