Sie sind nicht angemeldet.

Berlin42

Naturbursche

  • »Berlin42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 20. Januar 2013, 16:51

Hier nochmal ne kleine Erinnerung an meine Auktion.

Bietet keiner höher?

http://www.egun.de/market/item.php?id=4219490

22

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:40

Ich meinte diese Walther aus der Dose mit Geco Stempelung, hab sie mir extra gekauft heute.

Mfg.
»Plan B« hat folgende Bilder angehängt:
  • foto 2.JPG
  • Foto(1).JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cannyblue (20.02.2013), crookman (05.03.2013)

Cannyblue

Testbericht-Verwaltung

Beiträge: 3 084

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: München

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:55

Also sind jetzt zumindest die 9mm R Walthers mit Geco gefüllt :thumbdown:

Da kann man gleich die die Geco 9mm R kaufen, da diese meißt Günstiger als die von Walther sind. ;)

Ist nur die frage, was jetzt in den 9 PAK oder den 8mm K Patronen von Walther jetzt drin ist, 9 PAK Scheinen ja von einem anderen Hersteller zu sein, allerdings wenn in den 8mm K Walthers jetzt Geco´s drin sein sollten, wäre das echt ein Griff ins Klo *rain1*

MFG
Canny


24

Mittwoch, 20. Februar 2013, 21:05

Die Walther 9mmR aus der Dose scheinen die ersten Walther 9mmR zu sein, jetzt sind sie wie die alten Umarex aus der Pappschachtel.

Mfg.

Berlin42

Naturbursche

  • »Berlin42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2012

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 26. Februar 2013, 15:33

Also die Umarex aus der Pappschachtel die bei mir zu Hause rumliegen, sind nicht GECO-gestempelt, sondern wie gesagt "Walther 9mm R.K.".

Keine Ahnung, ob es sich auch um die Geco-Patronen handelt.