Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Mittwoch, 18. April 2018, 12:41

Forenbeitrag von: »räbchen«

mauser c96

hallo. ich habe mir vor längerem eine Mauser C96 Kopie gekauft. Sie ist für den Preis um 100 Euro recht wertig, aus Metall bis auf die Griffschalen. Sie hat Blowback und glatten Lauf und verschießt 4,5mm Stahlkugeln, die bekannterweise auch mal zurückkommen Im Grunde kann man mit der ganzen Waffe zufrieden sein, aber der Lauf besteht aus einem Außen- und einen Innenlauf. Der Außenlauf ist mit einer minimade befestigt ,die sich Ruckzuck bem Festdrehen überdreht, der Aussenlauf wackelt etwas. das ...

Mittwoch, 18. April 2018, 12:09

Forenbeitrag von: »räbchen«

Predom Lucznik WZ 1970

Predom Lucznik WZ 1970 Testbericht der Predom Lucznik wz 1970 in der F- Version Bevor wir zu den Daten kommen, sei erwähnt, das die Konstruktion der Predom eine Kopie der LP53 von der Firma Walther darstellt. Walther konzipierte diese lp53 zum Üben für Großkaliberwaffen. Die Polen haben diese Waffe so gut nachgebaut, das man meinen könnte es wäre ein Lizenzbau. Trotzdem unterscheiden sich die alle Teile minimalst, aber so, das man Federn sowie alle Dichtungenan der Predom auch mit denen von Walt...

Dienstag, 17. April 2018, 23:09

Forenbeitrag von: »räbchen«

Was habt ihr euch gekauft?

moin. ich hab mir eineverrostete diana 1 gekauft von 1913 und den schaft neu gemacht mit neuem holz. das ist ja nur ein kleines Knabengewehr, aber es hat ordentlich dampf dafür. denn wenn man den diabololauf rausnimmt, kann man damit korken verschiessen. man muß zum laden eh jedesmal den lauf mit ner vierteldrehung rausnehmen und von hinten laden gruß räbchen