Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Freitag, 15. Juni 2018, 13:45

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Durchsuchungen wegen Laserpointer

Zitat von »NC9210« Da der Betroffene den Fall selbst ins Netz gestellt hat verlinke ich mal auf den Durchsuchungsbeschluß. Es ging übrigens um ein vor-1970-Gewehr! Hallo, ich kann den Fred im anderen Forum leider nicht lesen weil ich dort keine Leserechte habe; kannst Du evtl. mal zitieren? LG ratzfatzab

Freitag, 15. Juni 2018, 13:42

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Mit Schreckschusspistole ohne kleinem Waffenschein erwischt

Zitat von »kritisch« Sammels du Abos für die Zeitung? Nö.

Freitag, 15. Juni 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Pfefferpistole vs Gaspistole mit Pfefferkartuschen

.... das verstehe, wer will... Im Grunde genommen ist es also verboten Spray mitzunehmen, um sich auf dem Weg (z.B.) zum Public Viewing und zurück vor bösen Tieren zu schützen, auf dem Weg ins Kino oder zum Schwimmbad aber nicht (?). LG ratzfatzab

Donnerstag, 14. Juni 2018, 16:09

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Pfefferpistole vs Gaspistole mit Pfefferkartuschen

Irgendwie bin ich zu blöd zum zitieren... Ich habe gar nichts vor. Meine Frage war einerseits aus technischem Interesse, andererseits wäre das Führen von so einem Teil gegenüber einem Führen eines Pfeffersprays im Bedarfsfall vielleicht effektiver. Auf der anderen Seite stehen dem Führen der Dinger die nicht eben geringen Abmessungen und der bescheidenen Kapazität entgegen. Interessant wäre das uneingeschränkte Mitführen der Dinger z.B. auch auf Veranstaltungen (weil sie zum Teil eben nicht als ...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:32

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Mit Schreckschusspistole ohne kleinem Waffenschein erwischt

Liest Du hier: https://www.waz.de/staedte/sprockhoevel/…d214549215.html

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:44

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Pfefferpistole vs Gaspistole mit Pfefferkartuschen

Hallo zusammen, Hat die Pfefferpistole gegenüber der mit Gaskartuschen geladenen SSW irgendwelche Vorteile? Gibt es Pfefferpistolen, die ich (mit oder ohne kleinem Waffenschein) bei Veranstaltungen führen darf? (Bei der SSW darf ich das zum Beispiel nicht, egal, ob Pfeffer oder Knall - Ladung) LG ratzfatzab

Freitag, 18. Mai 2018, 10:03

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Glückwunsch zur Übergabe des Forums.

...ich bin zwar selten im Form unterwegs, aber dennoch dankbar dass es hier weitergeht. Ihr (alle) habt mir schon oft mit Informationen geholfen, die ich mir hier rausgelesen habe. Schön, dass es weitergeht!

Montag, 12. Februar 2018, 23:00

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Fleischermesser transportieren?

Hallo zusammen, ich bin gelegentlich mit Fleischermessern (oder auch Kochmessern) unterwegs. So ein Ausbein- oder Stechmesser geht ab 13 Zentimetern Klingenlänge los und mein längstes Messer (31 Zentimeter Klinge für Rouladen) ist mit Griff fast einen halben Meter lang. Ich zerlege damit Teilstücke vom Rind; Schwein und was sonst noch so essbar gemacht werden soll. Kann ich evtl. unter dem Aspekt des Waffenbesitzes belangt werden, wenn ich so etwas im Rucksack dabei habe? LG ratzfatzab

Mittwoch, 13. September 2017, 22:56

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Beladung Walther P99 und PPQ/ Magazin

Hallo Zusammen, Ich hab die beiden Schreckschuss -Waffen und die Magazine sind wohl gleich und austauschbar. Die Feder in den Magazinen scheint mir echt schrottig: fünf sechs Kartuschen nehmen sie klaglos auf, aber dann scheinen sie sich zu verkanten und es wird zunehmend schwerer, die Magazine voll zu laden. Die Federn knarzen im Magazin unwillig nach unten. Gibt es eine Lösung für "seidenweiches" Beladen? Schmiermittel? Andere Federn? Ich brauche Rat. LG ratzfatzab

Dienstag, 6. Juni 2017, 09:41

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Schrechschusswaffe auf dem Balkon abgefeuert: SEK Einsatz

"+++ 7:27 Uhr: Mann schießt vom Balkon - Polizei stürmt Wohnung in Berlin +++ Ein 40 Jahre alter Mann hat in Berlin vom Balkon in den Innenhof eines Hauses geschossen, verletzt wurde niemand. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei (SEK) nahm den Mann in seiner Charlottenburger Wohnung in der Nacht zum Dienstag fest, wie die Polizei mitteilte. Als die Einsatzkräfte die Wohnung durchsuchten, fanden sie demnach eine Druck- und Schreckschusswaffe und Munition. Polizisten seien auf den Mann aufmerksam...

Freitag, 12. Mai 2017, 00:54

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Kleiner Waffenschein

...ich kann mich nur anschließen: Antrag vollständig und mit Angabe zur korrekten Aufbewahrung (abschließbare Kassette in verschlossenem Schrank reicht aus) ausgefüllt dauerte keine drei Wochen. LG ratz

Dienstag, 28. Februar 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Welche freie Waffe zur Selbstverteidigung?

Zitat von »ThomasK« Zitat von »ratzfatzab« "Moin Kollege ratzfatzab, hab grad aufm Pott die TV-Zeitung durchgesehen... also diese Woche hatten sie Crocodile Dundee nicht im Programm... der hatte in New York die Gangsta auch mit so einem australischen Buschsäbel verscheucht... Aber im Ernst: wenn man in der Konfrontation mit den Fremden solch ein Hackmesser zieht, wollen die sehen, ob man es einsetzt. Ein Kampfmesser einzusetzen bedeutet neben vieeeeel Übung damit, daß man auf Tuchfühlung geht. ...

Dienstag, 28. Februar 2017, 01:18

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Welche freie Waffe zur Selbstverteidigung?

...also neben Knallwaffen (in geschlossenen Räumen) ggf. Gelsprays und dem sprichwörtlichen Knüppel würde ich gerne für den "Notfall des Nahkampfes" ein einfaches, steifes handelsübliches Schlachtermesser in die Diskussion einbringen wollen. Die gibt es von Swibo, Dick, Giesser etc. und sind im Vergleich zu sogenannten "Macheten" federleicht und sauscharf. Die Griffe sind absolut ergonomisch geformt. Mit Klingenlängen bis etwa 35 Zentimeter sind sie also mitsamt Griff gute 40 cm lang. Wer keinen...

Dienstag, 28. Februar 2017, 00:31

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Ist sowas ansteckend?

...ich stelle mir nur mal vor, wie das (die Verbotszone) in der Praxis aussehen könnte: Ich komme also (legal meine Waffe führend) in eine Verbotszone... Ich stehe also vor einem Schild, welches mich nötigt meinen Status "führen" in "transportieren" zu ändern. Also ziehe ich in aller Öffentlichkeit meine bis dato verdeckt getragene, durchgeladene Waffe und entferne das Magazin, mache eine Laufkontrolle und suche anschließend die ausgeworfene Munition auf dem Bürgersteig oder im Rasen. Dann leere...

Sonntag, 12. Februar 2017, 19:39

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Ist sowas ansteckend?

...als Wertanlage, wie in einemvorangegangenen Beitrag habe ich das noch gar nicht gesehen. Ist das Geld, welches man für sowas ausgibt am Ende gar nicht verbrannt? Gut, es würde mich nicht sehr stören falls doch, aber es gibt viele Hobbys mit denen man Geld einfach so verjuxen kann (Fußball, Konzerte, Kneipenbesuche etc.), wo das Geld auch für immer weg ist. Könnte man solche SSW tatsächlich wieder zu Geld machen, wenn man deren mal überdrüssig würde? Gruß Ratz

Samstag, 11. Februar 2017, 18:05

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Ist sowas ansteckend?

Hallo zusammen, geht Euch das eigentlich auch so: seit ich mich vor einigen Wochen zum ersten mal mit dem Thema "Schreckschusswaffen" beschäftigt habe mich hier und da umgeschaut und belesen habe fasziniert mich dieses Thema. Ich könnte zum Sammler werden. Ich habe meine Walther P22 PAK nun schon in verschiedenen Farben und mag eigentlich am liebsten alle Modelle der Marke haben. Ist das ein Virus?

Samstag, 11. Februar 2017, 17:46

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Veganerin!

Herrgott, was macht ihr einen Aufriss... Wenn da ein netter, freundlicher und vielleicht sogar noch sympathischer Mensch eine Bitte äußert und jemand kommt dieser Bitte nach... ...ist doch klasse und macht den Bürgermeister sympathisch. Ob der Bittsteller nun Flöte spielt, Bleifrei tankt, Baumwolltaschen zum einkaufen mitnimmt oder mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt und warum er das tut, ist doch völlig Latte. Ich finde das Verhalten des Limburger Bürgermeisters einfach nur menschlich. Und mit Ver...

Montag, 6. Februar 2017, 23:09

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Wie lange hält so eine Co2 Kapsel den Druck?

Hallo zusammen, Wie lange hält so eine Co 2 Kapsel eigentlich, einmal in die Pistole eingelegt den Druck (ausgehend davon, dass die Co2 Pistole einwandfrei funktioniert)? Oder anders gefragt: mal angenommen ich schieße mit vorgenannter Waffe 20, 30 mal auf so einen "Entenkasten" und lege die Pistole einfach wieder weg und mag in vierzehn Tagen mal wieder schießen. Funktioniert das? LG ratz

Sonntag, 5. Februar 2017, 15:31

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Silvester Verbieten

Zitat von »Knallebum« Und sich darum zu kümmern ist in dem Fall der Job desjenigen, der sich das Haustier angeschafft hat. 1 x im Jahr darf doch auch der Mensch seine Freude (am Lärmen) haben. Oder ist das wirklich zu viel verlangt? meine Rede.

Sonntag, 5. Februar 2017, 15:19

Forenbeitrag von: »ratzfatzab«

Schießbudengewehr?

Hallo zusammen, um mal zu erzählen wie das ausgegangen ist: Ich habe mit so einen "Ein - Schuss - Druckluftgewehr" angeschafft und warte auf den "Entenkasten" aus dem Internet. Solch ein hochwertiges "Knubbel-Gewehr", Verzeihung: Repetiergewehr mit Kammerstengelverschluss war mir dann doch zu teuer in der Anschaffung. Mal sehen: wenn da wirklich ein Hobby draus wird, kann man sich ja immer noch etwas anderes anschaffen. Schönen Sonntag und danke für die Tipps und Hinweise. Ratz