Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 48.

Gestern, 11:45

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Zitat von »Jupp1001« Meines Wissens nach enthalten Knallpatronen 9mmPAK keine Stoffe, die bei vielen Schüssen Ablagerungen im Lauf erzeugen Aber in der Lunge, ganz sicher in der Lunge!

Gestern, 11:40

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Zitat von »Elor« Hat denn überhaupt schon mal irgendjemand ein Problem mit verstopften Zorakis gehabt? Nie nicht und danach auch noch nicht!

Gestern, 10:57

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Zoraki-Pistolen sind vor allem Silvester- und Spaßwaffen. Der ist aber garantiert. Sowohl die 906 (SA only, schade) als auch die 914 (Gewicht, Form) sind zum Führen nur bedingt tauglich. Das gilt übrigens auch für die P22Q! Ansonsten empfehle ich den Super Airweight mit gründlich getesteter Abwehrmunition. Bei Wadie ist jede Charge für eine Überraschung gut.

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:43

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Zitat von »bfgguns« Keine Zoraki ist für die SV geeignet Mit Verlaub, das ist Kokolores. Selbstverständlich kann man die 914 führen, sofern das Gewicht und die bullige Form nicht stören. Im Zweifel hilft Personal oder ein geeignetes Transportvehikel.

Donnerstag, 15. Juni 2017, 18:11

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Fragen zur Zoraki 917 und Schießen mit Pfeffer und CS Munition

Exakt so macht man das! Die Z914 ist i. d. R. nicht munitionsfühlig. Im Vergleich zu Wadie präferiere ich Umarex' Pfeffer. Die Wirkung ist gefühlt deutlich heftiger. Wadies Revolverabwehrmunition ist immer für eine Überraschung gut (Zündhütchendebakel).

Donnerstag, 15. Juni 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Fragen zur Zoraki 917 und Schießen mit Pfeffer und CS Munition

Auf Radtouren habe ich eine Zoraki 914, voll bestückt mit Umarex Pfeffermunition, in der Lenkertasche. Gelegentlich führe ich eine Weihrauch HW88 Super Airweight in der Hosentasche, die auch nur zu diesem Zweck angeschafft wurde und sonst kaum benutzt wird.

Mittwoch, 7. Juni 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Der Walther PK 380 Mythos !

... und gut ist ...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 18:15

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Der Walther PK 380 Mythos !

Zitat von »knifte« Das wird sie jawohl verkraften. Genau! Aber schieß auch ab und zu damit ... aber nicht zu oft ...

Mittwoch, 7. Juni 2017, 07:51

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Der Walther PK 380 Mythos !

Zitat von »Intel« Also halten wir mal schnell fest: • Zorakis = Nur für Silvester (oder größtenteils) gut • Umarex = Zur SV gut Mit Verlaub, das ist Kokolores.

Dienstag, 6. Juni 2017, 20:13

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Schreckschusswaffenerwerb - Motive

Es gibt im Wesentlichen drei Motive, Schreckschusswaffen zu erwerben: Schießen, nicht nur zu Silvester. Zu dieser Gruppe gehöre ich. Monatlich werden mindestens 500 Patronen mit inzwischen 12 Pistolen und 2 Revolvern verbraucht. Darunter befinden sich Zoraki, Walther, Röhm, Weihrauch, Ekol und Record. Im Sommer gehe ich zu meinen CO2-Pistolen mit Diabolos über. Es geht dabei immer um Spaß und um nichts anderes. Die Familie hält mich natürlich für völlig „durchgeknallt“, trotzdem machen bei geeig...

Freitag, 2. Juni 2017, 16:55

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Der Walther PK 380 Mythos !

Zitat von »travel« Es gibt auch Leute die ... bespielen die SSW's. Wie geht das? So wie früher mit der Puff-Puff, jetzt mit der Peng-Peng? Früher habe ich mit meinen Kindern gespielt, dann mit den Enkeln. Heute "bespiele" ich nur noch meine Frau!

Samstag, 13. Mai 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Zoraki 4918 - Begeisterung pur ... verspätet, aber grenzenlos

Meine 4918 wurde getauscht. Das neue Exemplar ist nicht nur optisch makellos , es ist - ich kann es immer noch nicht fassen - im Vergleich zu meinen sonstigen Zorakis (bis auf die 2918 besitze ich alle), der ultimative Spaßbringer: Du musst es wirklich hören und fühlen, erklären bringt nichts! Quickmic sei Dank! Ohne sein informatives Video hätte ich es wohl bei meiner 918 belassen. Ausdrücklichen Dank auch der Waffenbude, die ich hier nur empfehlen kann!

Freitag, 14. April 2017, 07:57

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Wie verhalte ich mich richtig?

Reg dich ab und lies Karl R. Popper, am besten im Original, z. B. “Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“. Basta por hoy!

Donnerstag, 13. April 2017, 18:52

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

... denn Kriminelle zeigen nicht an

Empirisch widerlegt oder - forenverständlich - Schwachsinn!

Donnerstag, 23. März 2017, 18:08

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Willi75 Findest du die Logik des Medizinmannes eigentlich ethisch vorbildlich? Sie erklärt jedenfalls manches in der Geschichte des Pazifismus: Ich habe kein Gewehr, also werde ich auch nicht angegriffen.

Montag, 20. März 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Zitat von »bfgguns« Er hat mit Zorakis wohl kein Glück... Ich habe es immer befürchtet. SSW-Kauf ist Glückssache. Und bei Zorakis braucht man inzwischen wohl ganz besonders viel Glück.

Montag, 20. März 2017, 16:19

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Danke! Waffe geht morgen zum Großhändler.

Montag, 20. März 2017, 13:59

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Helfen die Fotos bei der Ferndiagnose?

Montag, 20. März 2017, 13:04

Forenbeitrag von: »WaterPistolFan«

Testbericht zur Zoraki 2918

Freier geht's nicht. (Wird regelm. gereinigt.)